Nirn.de

Gast

Thema: Nagelneuer Rechner: Ruckeln im Intro  (Gelesen 2705 mal)

  • Freund
    • Neuling
Hallo,

ich habe mir einen neuen Rechner gebaut, mit Radeon HD 6870 und einem Core i5 2500K, und spiele gerade als "Vorbereitung" auf Skyrim nochmal Oblivion durch. Das Spiel selbst läuft auf den hächsten Einstellungen mit HDR absolut flüssig, da gibt es kein Problem. Das einzige was mich ein klein wenig wundert ist das Intro, und zwar die Stelle an der die Karte langsam im Hintergrund hinter dem Menü durchscrollt, dieses scrollen ist auf dem neuen Rechner extrem ruckelig, während die Animation auf meinem alten, schwächeren PC butterweich lief.

Ist die gescrollte Karte im Hintergrund eigentlich ein Video? Vielleicht zeiht Oblivion den falschen Codec heran? Hat von euch evtl. auch jemand den Effekt, und eine Erklärung, warum es ausgerechnet hier ruckelt, während das Spiel ansonsten perfekt läuft?
  09.10.2011, 16:44
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Also du meinst nicht das Intro-Video für die 'Kampagne' sondern die Startsequenz, welche in 'Fortsetzen', 'Neues Spiel', etc mündet?
Wissen tu ich nicht ob das ein Video ist. Wenn aktuelle Treiber drauf sind und KEIN Codec Pack installiert ist kann ich mir nur ein Fehler bei der Installation vorstellen. Das die DVD irgendwie beschädigt war und eben diese Sequenz betrifft o.ä.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  09.10.2011, 18:02
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Das ist kein Video. Das Spiel scrollt über ein Landkartenbild.
Wenn 3D funktioniert und 2D nicht, dann könnte das Ruckeln auf einen überflüssigen Datenstrom zurückzuführen sein. Bist Du sicher, dass da nicht irgendwo ein zusätzliches Device angeschlossen ist und Signale sendet?

klarix :klarix:
  09.10.2011, 19:12
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Das ist kein Video. Das Spiel scrollt über ein Landkartenbild.
Natürlich ist das ein Video, zu erkennen an den Kompressionsartefakten, der Tatsache, dass dieser Hintergrund von zahlreichen Mods mit eigenen Videos ersetzt wird und weil im Ordner Videos die Datei "Map loop.bik" liegt.

Vom TE würde mich mal interessieren, mit welcher Auflösung du vorher und nachher spiel(te)st. Bei mir ruckelt es auf 1920x1080 auch ein wenig, aber gestört hat es mich nie.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  09.10.2011, 23:18
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Das ist kein Video. Das Spiel scrollt über ein Landkartenbild.
Natürlich ist das ein Video, zu erkennen an den Kompressionsartefakten, der Tatsache, dass dieser Hintergrund von zahlreichen Mods mit eigenen Videos ersetzt wird und weil im Ordner Videos die Datei "Map loop.bik" liegt.

Vom TE würde mich mal interessieren, mit welcher Auflösung du vorher und nachher spiel(te)st. Bei mir ruckelt es auf 1920x1080 auch ein wenig, aber gestört hat es mich nie.

Also vorab: das Ruckeln ist nicht sehr stark, es ist eher so als wären die Sprünge von einem Einzelbild zum nächsten sehr grob, also nicht wirklich butterweich, in etwa so wie der Unterschied eineshorizontalen  Kameraschwenks auf einem 100Hz TV im Vergleich zu einem mit 24Hz.

Ich spiele und spielte eigentlich immer auf meinem alten 19" 5:4 TFT mit 1280x1024 - Monitor hat sich beim Rechnerwechsel also nicht geändert, und der läuft bei standardmäßigen 60Hz.
  10.10.2011, 16:19
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Natürlich ist das ein Video[...]
Ja, stimmt. Da erlag ich wohl der Illusion und habe da nicht weiter nachgedacht.
Ein Bildscrolling habe ich früher selbst programmiert, um Video-MB zu sparen. Deshalb ging ich auch hier automatisch davon aus...  :rolleyes:

@Jackie78: Starte mal testweise ein neues Spiel und schau Dir das eigentliche Intro an. Ruckelt es auch?

klarix
  11.10.2011, 09:36
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Bettler
    • Neuling
Ich hatte einmal das Problem, das das Intro und der "Imperator Film" stark zerstückelt waren und ruckelten. Es lag an einem Fehler in den Codec, nicht in Oblivion sondern im Windows XP, ich musste die Videocodecs neu Installieren dann lief's wieder.
  28.01.2012, 14:37
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Auch wenn ich vielleicht gleich gesteinigt werde, aber wie schauts mit Soundkarte aus?
Hatte früher hin und wieder bei anderen Spielen Probleme, weil eine "zu schwache" Soundkarte eingebaut war.
Oder die Treiber dafür nicht aktuell waren.
Warum üben Soldaten eigentlich mit Zielscheiben? Man lernt viel besser, wenn man echte Personen trifft.
Ich will nicht auf dem Rücken eines Pferdes kämpfen. So ruiniert man nur ein gutes Pferd… das heißt, ein gutes Abendessen.
  29.02.2012, 12:43
  • Offline