Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: Neue Screenshots & Previews (Update)  (Gelesen 4460 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Hey is das eine ein Beschworener Bogen oder warum schaut das Ding so Hammer Ulrta aus??

und freu, freu, freu noch 561h!!
For the oceans!
  18.10.2011, 16:34
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Die Eislandschaft sieht richtig geil aus, vor allem mit den Polarlichtern!
Richtig schön atmosphärisch. Das muss ziemlich hoch im Norden von Skyrim sein.
Kanns kaum erwarten dort spazieren zu gehen :)

Dass es keine Werwölfe gibt, stört mich persönlich jetzt nicht so. Wurde ja mehr oder weniger schon in Bloodmoon abgehandelt.
  18.10.2011, 17:17
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Die Landschaft mit den Nordlichtern ist echt der wahnsinn! Und das mein ich im positiven Sinne :D
Aber ich frag mich was dieses Braune Dreieck da im Wasser ist... vielleicht die Schwanzflosse eines Seeungeheuers oder so? Fänd ich klasse, wenn es sowas in der Art geben würde^^
  18.10.2011, 18:45
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Aber ich frag mich was dieses Braune Dreieck da im Wasser ist...

Für mich sieht es aus wie der rumpf eines kleinen schiffes /boots, nicht gerade megaschön aber der rest des bildes ist klasse :)
  18.10.2011, 18:51
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
man muss auch immer bedenken das die Screenshots alle aus einer alpha Version sind! All so man kann sich denk ich auf noch einige Verbesserungen hoffen was z.B. so kleine unplatzierte Boote angeht
For the oceans!
  18.10.2011, 19:15
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
man muss auch immer bedenken das die Screenshots alle aus einer alpha Version sind!
Wie kommst du darauf das die aus einer Alpha-Version stammen?
Zitat von: Felidae
Jedenfalls, wenn er das tatsächlich nicht immer ganz ernst meint, dann sollte er das deutlich machen und nicht erwarten, dass alle anderen es auch richtig verstehen.
Zitat von: Mawell A.F.
Der Grund warum Frauen nichts in der Politik, nicht mal in Diskussionen, zu suchen haben. :3 <--- Smiley überlesen...ganz große Leistung
  18.10.2011, 19:28
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Zitat
Und man darf nicht vergessen, dass die spielbare Alpha-Version noch aus dem Juli datierte.
Quelle im ersten abschnitt
For the oceans!
  18.10.2011, 19:41
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Die Screenshots stammen alle direkt von Bethesda. Es ist nicht nur wahrscheinlich, dass das eine recht neue Spielversion ist (schon vor einer Weile wurde übrigens die Arbeit an Inhalten eingefroren), sondern auch, dass Bethesda keine Bilder veröffentlicht, die sie für verbesserungsbedürftig halten oder das Spiel nicht so präsentieren, wie sie es sich vorstellen.
Aber ich weiß eh nicht, was es gegen das Bötchen einzuwenden gibt. :P Auf diese Szene in Bewegung freue ich mich tatsächlich.
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  18.10.2011, 19:53
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Muss aber nicht zwingend bedeuten das die bilder auch die alpha version zeigen. Die spielbare version ist die alpha aber die neuen screens sind wahrscheinlich sehr aktuell. Der satz mit der alpha version war wohl mehr auf die zu spät reagierenden tiere gerichtet.
Wäre dem nicht so müsste ja jede redaktion die selben screenshots gemacht haben ;)
  18.10.2011, 19:55
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
man muss auch immer bedenken das die Screenshots alle aus einer alpha Version sind!

Das Spiel sollte diese Tage Gold gehen, ich hoffe doch sehr dass Bethesda nicht ne Alpha auf die DVDs brennt.
"Auf lange Sicht sind wir alle tot." J.M.K.
  18.10.2011, 20:18
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Das mit den Werwölfen enttäuscht mich ein wenig, die gehören zu den Nord und Himmelsrand wie die Geldgier zu den Hlaalu.
Ich hab aber die Hoffnung, dass ein Addon das vlt. richten wird...was bei Morrowind funktioniert hat, klappt hier auch, das weiß Beth.
Aber wie alle muss ich gestehen: Als ich das Bild mit dem Bogen gesehen hab, hab ich gedacht "Scheiße ist der geil, haben will!". Entweder ist das ein beschworener oder Stalhrim, ich tippe aber mehr auf beschworen. Ist mir aber egal, wenn die anderen Bögen nicht so genial aussehen, gibt's ja noch das CS....


*EDIT*
So, und dank Gamestar weiß ich nun, was mit dem Bogen ist:
Zitat
Durch Zauber aufgewertete Waffen bekommen hübsche Effekte spendiert. In diesem Fall schießen wir mit einem Eismagie-Bogen.
.
Quelle: Gamestar
« Letzte Änderung: 18.10.2011, 21:35 von Xeno87 »
  18.10.2011, 21:23
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Fragt sich nur noch, ob er immer so aussieht, oder nur bei einem Schuss. Wer würde denn einen für immer bläulich qualmenden Bogen auf dem Rücken haben wollen? Erinnert mich an WoW.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  18.10.2011, 22:21
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Zitat
Wer würde denn einen für immer bläulich qualmenden Bogen auf dem Rücken haben wollen

Ähem...ich :ugly:
Ich find das sehr ansprechend und bei weitem hübscher als die alten Glow Effekte. So ein Bogen gehört zu einem 100+ Stunden Charakter, ein mythischer Gegenstand dem man seine Fähigkeiten gleich ansieht.

Allerdings hat mich diese ganze "Alpha"-Sache an etwas erinnert:  Wie wird die Lokalisation ausfallen? Ich erinner nur an "Schw.Tr.d.Le.En.W". Und wird das vorbestellte Spiel, das laut Amazon am 11.11.11 geliefert wird, schon übersetzt sein? Auf der Produktseite steht zwar "Deutsch", aber naja...bisher kamen die DV's immer mit Verzögerung raus
« Letzte Änderung: 18.10.2011, 22:33 von Xeno87 »
  18.10.2011, 22:27
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
So ein Bogen gehört zu einem 100+ Stunden Charakter, ein mythischer Gegenstand dem man seine Fähigkeiten gleich ansieht.

Da sprichst du was wahres an, wenn ich bedenke, dass ein Eisbogen SO aussieht, egal ob er +100 Eisschaden hat oder +2, dann is das eher doof. Besser wäre es, wenn man solche Effekte erst ab einer gewissen Stärke der Verzauberung hätte...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  19.10.2011, 07:24
  • Offline


  • Söldner
    • Kriegergilde
Ich dachte zuerst der Bogen ist direkt aus Eis.

Er trotzt der Physik bei jedem Schuss  :ugly:
De caligine clamavi ad te Lumine.
  19.10.2011, 21:46
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Da sprichst du was wahres an, wenn ich bedenke, dass ein Eisbogen SO aussieht, egal ob er +100 Eisschaden hat oder +2, dann is das eher doof. Besser wäre es, wenn man solche Effekte erst ab einer gewissen Stärke der Verzauberung hätte...

Besser wäre es, wenn nur die besten Waffen im Spiel überhaupt Verzauberungen hätten und dann so aussehen. Aber das ist ein Problem in der Spielmechanik von TES. Find den Bogen aber sehr gelungen. Erinnert mich an die Mod für die Zaubereffekte von Oblivion. Um ehrlich zu sein sieht es fast genau so aus. Aber das ist gut so. Endlich.
Ansonsten hab ich mir grad nochmal den Trailer angesehen. so Gänsehaut :)
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  19.10.2011, 21:58
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Wenn tatsächlich alle verzauberten Waffen sofort und ohne Unterschiede so einen Effekt bekommen, ist das wirklich ziemlich...inflationär.
Wäre wohl die erste Mod, die ich mir für mein Skyrim machen würde..No Glow, außer für die richtig guten Dinger ;)

Uaaa... mich schüttelt's schon, am Ende werd ich wohl stärker leuchten als Umaril, wenn er auf den Shivering Isles leben würde.
  19.10.2011, 22:13
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Besser wäre es, wenn nur die besten Waffen im Spiel überhaupt Verzauberungen hätten und dann so aussehen. Aber das ist ein Problem in der Spielmechanik von TES. Find den Bogen aber sehr gelungen.

Dem schließ ich mich an.
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  20.10.2011, 00:09
  • Offline