Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: GameTrailers mit neuen Spielszenen und Informationen  (Gelesen 2328 mal)

  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team

Verstreut über die neueste Folge von GTTV präsentiert Bethesda eine Reihe schnell geschnittener Spielszenen, unter denen sich einige neue befinden. Todd Howard und Matt Carofano erläutern im Interview einige Details des Spiels; neben der Vorstellung dreier weiterer Drachenrufe wird (im Video zwischen Minute 7:00 und 8:20) auch auf ein Detail der Hauptstory eingegangen, das durchaus als Spoiler aufgefasst werden könnte  ‒ seid gewarnt.

Link zum Video: http://www.gametrailers.com/episode/gametrailers-tv/137
« Letzte Änderung: 21.10.2011, 19:45 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  21.10.2011, 17:45
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Wird auf dem Bild ein Huhn beschworen?  :blink:

klarix
  21.10.2011, 19:03
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
Wird auf dem Bild ein Huhn beschworen?  :blink:

Ich denke mal eher dass es sich dabei um eine Art rituelle Opferung handelt, vielleicht sogar für einen der Daedra-Fürsten? Wobei mir ein Hühneropfer für einen Daedra doch etwas lächerlich vorkommt :P
  21.10.2011, 19:10
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ich habe mir das Video angesehen und habe das viel mehr als eine Art "Wiederbelebung" verstanden.
  21.10.2011, 19:11
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ich habe mir das Video angesehen und habe das viel mehr als eine Art "Wiederbelebung" verstanden.

Scheint mir auch so, man sieht es bei Minute 1:17, das Huhn scheint erst unbeweglich dazuliegen und erwacht dann zu Leben.
"Auf lange Sicht sind wir alle tot." J.M.K.
  21.10.2011, 19:13
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Ich fand die Szene einfach ganz hübsch, obwohl sie nicht repräsentativ für den Rest des Videos ist. ;)
Wurde nicht schon einmal gesagt oder zumindest angedeutet, dass der Spieler sich in Skyrim auch der Nekromantie widmen kann?
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  21.10.2011, 19:26
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ja das ist vermutlich eine Wiederbelebung . Es wurde ja schon über Nekromanten geschrieben die diesen Zauber einsetzen und ich gehe mal stark davon aus das der Spieler das auch kann und ihn in der Szene auch anwendet . Da Video regt mich unglaublich auf weil ich mich schon so sehr auf einen Kämpfer eingestellt hatte und jetzt unbedingt diese Wiederbelebung lernen will ^^ ... Aber der Spoiler ist ja mal richtig klasse ^^ ...
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  21.10.2011, 19:50
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Spell sponsored by Wiener Wald.

Der nächste Schritt ist die Beschwörung von Hamburger & Cola oder Erdnussbutter - da werden sich viele US-Freunde richtig zuhause fühlen  ;)
Aber soweit wird es sicherlich nicht kommen...

klarix :klarix:
  21.10.2011, 19:57
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
Ein User aus dem offiziellen Forum hat sich die Mühe gemacht, 20 Screenshots der bisher unbekannten Szenen aus dem Video herzustellen und auf Imageshak hochzuladen.
"Auf lange Sicht sind wir alle tot." J.M.K.
  21.10.2011, 20:18
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Das Video gibts inzwischen auf YouTube, schön HD und ohne den ganzen Einspielmüll von Gametrailers.
"Auf lange Sicht sind wir alle tot." J.M.K.
  21.10.2011, 20:57
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Mittlerweile sind die fünf Minuten Gameplay in unzerstückelter Form auf Youtube (danke an stitsch für den Tipp). Mit wenig sachkundigem Kommentar, aber immerhin:
http://www.youtube.com/watch?v=TYxvV9z6Hb8
« Letzte Änderung: 23.10.2011, 12:36 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  23.10.2011, 12:33
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Sehr beeindruckend. Dass die Kampfszenen und Drachen gut gemacht sind, ist für mich klar. Dort wird Bethsoft wohl die meiste Energie reingesteckt haben. Da ich bei RPGs allerdings nicht so der Hacker & Slasher bin und mir prinzipiell mehr Atmosphäre und weniger Action wünschen würde, habe ich mehr auf die Umgebung geachtet. Und die kommt hier (erstmals?) wirklich gut zur Geltung.

Vor allem die Städte und Siedlungen, aber auch die Natur, wirken durchaus so, als könnte man tief in die fremde Welt eintauchen. Da kommt sehr viel Stimmung rüber. Kann's kaum erwarten, die ersten Gameplay-Walkthroughs auf Youtube anzusehen. Da ich mir das Game in absehbarer Zeit nicht leisten können werde, muss ich mich wohl erst einmal damit begnügen.

- Hanrok
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  25.10.2011, 08:18
  • Offline
  • Google+


  • Fremdländer
    • Neuling
Mittlerweile sind die fünf Minuten Gameplay in unzerstückelter Form auf Youtube (danke an stitsch für den Tipp). Mit wenig sachkundigem Kommentar, aber immerhin

Erstmal das negative vorraus. Die animationen der npc´s und kämpfe finde ich ziemlich "ruckelig" und besonders die kämpfe scheinen hektisch zu sein. Weiß jemand welche version des spiels dort gezeigt wird?
An manchen stellen sieht das spiel auch ziemlich plastisch aus, besonders in der einen ab 2.00 minuten (besonders die rüstung wie ich finde).


Alles in allem sieht das aber sehr gut aus, besonders die drachensprache scheint ein paar nette spielereien mit sich zu bringen :)
Städte und wälder wirken sehr atmosphärisch (was mir am wichtigsten im spiel ist) und die sache mit den 2 drachen war klasse.
Die reanimation des huhns fand ich super, wäre nett wenn man das mit jedem jedem npc machen könnte.
Ich mag vorallem die ganzen spielereien abseits irgendwelcher quests, hoffentlich gibt es davon noch mehr!

Über die grafik wurde ja schon 1000 mal geschrieben und ich finde sie mehr als gut, bis auf ein paar oben genannte stellen finde ich das alles zum setting passt. Ich hab zumindest große vorfreude auch wenn der kommentar der gamespot redakteure nicht wirklich informativ und vor allem sehr unproffessionell war, ich sage nur "waldmenschen"....oder meinen die spriggans? xD
Eigentlich ist ja nicht schlimmes drann aber ich vermute die 2 typen haben morrowind und oblivion keine 10 stunden gespielt. Redakteure die die vorgänger durchgespielt hätten, hätten uns vermutlich ein wenig besser unterhalten :)




« Letzte Änderung: 25.10.2011, 10:20 von XeClp »
  25.10.2011, 10:17
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Da kommt sehr viel Stimmung rüber. Kann's kaum erwarten, die ersten Gameplay-Walkthroughs auf Youtube anzusehen. Da ich mir das Game in absehbarer Zeit nicht leisten können werde, muss ich mich wohl erst einmal damit begnügen.

- Hanrok

Vlt. kannst du's ja bei einem Freund oder ner Videothek ausleihen (ja, sowas gibt's noch  :lachen: )
  25.10.2011, 11:46
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Es gibt wieder ein neues Video mit einigen neuen Szenen. Zu sehen sind, neben bereits bekannten Szenen, einige Dialogszenen sowie neue Schauplätze. Außerdem sieht man erstmals ein Kind (ganz kurz bei 2:53) in einem Elder Scrolls Teil (wurde aber glaube ich schon bestätigt, dass es in Skyrim Kinder geben wird).

http://www.g4tv.com/videos/55976/the-elder-scrolls-5-skyrim-exclusive-preview/?quality=hd

Ich will Skyrim JETZT haben .__.
  27.10.2011, 04:19
  • Offline