Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: Systemanforderungen bekannt  (Gelesen 7887 mal)

SuperChar

Bin schon gespannt ob mein System ausreicht oder Skyrim genau so rumspackt wie Crysis.
Eigentlich sollte ich mich nicht davor fürchten müssen auf Ultra zu spielen, bei meiner Hardware. ;)
« Letzte Änderung: 28.10.2011, 14:16 von SuperChar »
  28.10.2011, 14:12
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Ich glaub, bei mir was das nichts. Mit drei Jahre altem Notebook. Schade  :|
  28.10.2011, 15:10
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich wage daher zu behaupten, dass man mit einer Single-Core 2.8 / 3.0 GHz CPU genauso gut beraten ist, wie mit einem 2.4 GHz Quadcore.

Muss ich dir leider wiedersprechen  ;) Mein mittlerweile 5 Jahre alter Tower Pc hat nen Pentium 4 mit 3,06 Ghz verbaut und 2GB RAM. letztes Jahr hat mir nen Kumpel seine ATI 55-irgendwas gegeben und ich hab sie einfach mal reingebaut. das Teil hat sogar 1024MB speicher und müsste Oblivion ja eigentlich locker schaffen - Nix da.


Ist der Prozessor zu langsam, spielst Du in Zeitlupe.

Besser hätte ichs nicht ausdrücken können. dabei ist mir vor allem aufgefallen, dass es gar keinen Einfluss mehr auf die fps hat, ob ich die Texturen runteschraube, Schatten ein oder ausschalte oder die Grasdichte erhöhe. Es blieb, wie klarix so schön sagte, bei einer Zeitlupe  :lachen:
  28.10.2011, 19:00
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Man muss aber beachten, dass die Taktfrequenz der Prozessoren nur innerhalb einer Familie aussagekräftig ist. Ein Pentium 4 liegt schon ein paar Generationen zurück, so dass seine 3 GHz sich nicht messen lassen können mit den 3 GHz aus z.B. der Sandy Bridge-Familie.

klarix :klarix:
  28.10.2011, 20:18
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Skelett
    • Untot
Die Anforderungen empfinde ich als moderat, da sind hohe bis sehr hohe Einstellungen für mich am Laptop sogar drin, wenn die Twitteraussage nicht komplett daneben liegen sollte. Wird sicherlich ein Feuerwerk!
  28.10.2011, 20:26
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Mein mittlerweile 5 Jahre alter Tower Pc hat nen Pentium 4 mit 3,06 Ghz verbaut und 2GB RAM. letztes Jahr hat mir nen Kumpel seine ATI 55-irgendwas gegeben und ich hab sie einfach mal reingebaut.
Klarix hat es schon angedeutet, der Vergleich ist einfach unsinnig. Zum Vergleich taugen bspw. ein E7600 gegen einen Q8200 - der unter Umständen bei Einkern-Prozessen schlechter abschneiden kann als der höher getaktete Zweikerner.
Zitat von: Felidae
Jedenfalls, wenn er das tatsächlich nicht immer ganz ernst meint, dann sollte er das deutlich machen und nicht erwarten, dass alle anderen es auch richtig verstehen.
Zitat von: Mawell A.F.
Der Grund warum Frauen nichts in der Politik, nicht mal in Diskussionen, zu suchen haben. :3 <--- Smiley überlesen...ganz große Leistung
  28.10.2011, 20:53
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Kann man denn irgendwie forcieren dass auch vier Cores benutzt werden?
...that I rock, doesn´t mean I am made of stone!
( klick!->)(<-klick!)
  27.07.2013, 13:07
  • Offline
  • http://www.hody.de


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Das macht die Game-Engine automatisch. Wenn möglich werden bestimmte Threads auf die verfügbaren Cores verteilt.

Es gibt dazu auch ein paar Einstellungen in der INI-Datei, aber der allgemeine Konsens in der Community ist, dass daran rumspielen nichts bringt.

PS: Ich hab mal deinen Blog angeschaut und muss sagen, den finde ich klasse!
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  27.07.2013, 13:55
  • Offline
  • Google+