Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: Team-Tagebuch 2: Die akustische Untermalung  (Gelesen 2246 mal)

  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Im neuen Team-Podcast kommt Bethesdas Audio-Abteilung zu Wort, die unter anderem von der Klangerzeugung und der Einbindung des von Jeremy Soul geschriebenen Soundtracks erzählt. Die Interviews sind diesmal in ein Video (siehe unten) verpackt, das auch ein paar neue Spielszenen zeigt.

Desweiteren kann ab sofort der Skyrim-Soundtrack auf vier CDs vorbestellt werden (Artikel im Bethblog). Die Abwicklung läuft offenbar exklusiv über DirectSong; ausgeliefert wird ab der Woche nach Spielrelease.

Video zum zweiten Entwicklertagebuch
« Letzte Änderung: 03.11.2011, 17:47 von Alsan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  03.11.2011, 15:54
  • Offline



  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Habe ich da etwa einen Graubart gesehen? Sah nicht wirklich respekteinflößend aus, da werd ich mir wohl einen mod bauen müssen...
  03.11.2011, 18:28
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Meiner Meinung nach klingt das alles echt gut ;) Wortspiel xD
Am besten finde ich, dass nicht jeder gleich klingt, das hat mich Oblivion Massiv gestört...

Btw. ist noch jmd aufgefallen, dass die Frau in den Katakomben die einem den Auftrag gibt aussieht wie LT. Angua von den Terry Pratchet Filmen? :D
Aka.. Dämonmaster
  04.11.2011, 19:42
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Erinnert mich an das Problem, dass die dt. Übersetzung wohl kaum so hochkarätig mit 70 Sprechern besetzt sein wird. Ich würd gern die Syncro von Michael Caine drin haben :D
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  05.11.2011, 01:37
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Aha. Ein "fantastic [...] choir director" hat es also nötig, bei gerade einmal 30 Menschen, die direkt vor ihm stehen, wie wild mit den Armen herumzufuchteln?! Ein wirklich guter Dirigent macht das nicht einmal, wenn er 3 Chöre und dazwischen ein fettes Symphonie-Orchester hat.
Interessant auch, dass die Idee mit dem Chor von Todd kam. Und Jeremy Soule sich mit Met betrinken musste, um es zu schreiben. Genauso klingt es auch. Ich habe ja schon oft gelesen, wie das Theme Schauer erzeugt ... bei mir leider nur im negativen Sinn.  :(
In solchen Momenten kommt mir Todd Howard vor wie ein kleiner Junge: "Hey, wenn's schon im Norden spielt, lass uns doch einen Barbarenchor dazu singen!" Klingt im ersten Moment vielleicht cool, aber ich finde es einfach nicht authentisch ... ich kann mir nicht vorstellen, dass es dort solche Chöre gibt, das passt für mich kulturell nicht in mein Nord-Bild. Und deshalb fand ich das Theme/den Chor darin von Anfang an irgendwie unpassend und kindisch.
Sie hätten doch Gesang eines einzelnen Barden einbauen können, oder einer Frau (die ihren Kindern die Wahrsagungen längst vergangener Zeiten in Liedform erzählt). Hätte dann auch den Vorteil gehabt, dass man ihn oder sie gleich in das Spiel irgendwo hätte einbauen können und jede_r Spielende beim lauschen denkt: "Oh, das Titellied (nur ohne Orchester ... oder dezenter als im Original, sphärisch, fast wie eine Einbildung)!" Naja, Chance verpasst.
Hat hier sonst noch wer solche Probleme mit dem Titel oder bin ich damit allein?

PS: Ja, ja, jaaa! Ich weiß schon: Ein Symphonieorchester passt auch kulturell nicht (ebenso wenig wie z.B.  in Morrowind). Aber das ist irgendwie etwas anderes, instrumentale Musik ist immer schon der Welt enthobener und damit losgelöster von meinen Authentizitätsansprüchen ...
"Lieber probieren und schlecht machen, als gar nichts tun." 
Lew Nikolajewitsch Tolstoi, "religiöser Anarchist"
  05.11.2011, 10:12
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
^
Spaßverderber :P

Ich find es einfach atemberaubend. Die Musik ist wunderbar. Das Voice Acting sowieso. Christopher Plummer hat mich gerade dazu überredet, auf Englisch zu spielen ;) Im Deutschen wird's kaum so viele, so gute Sprecher geben und wahrscheinlich für die Situation nicht immer treffend sein.
Außerdem wurde ja von einem "Nordic Accent" gesprochen, da kann man davon ausgehen, dass die deutschen Dubber das nicht auf die Reihe bekommen.

Noch 113 Stunden. :ugly:
  05.11.2011, 11:18
  • Offline
  • TheMetalCrusade


  • Legionär
    • Legion
Ich wüsste nicht, warum ein Volk, in dem die Stimme und der Atem so eine zentrale kulturelle Rolle spielen, keine Männerchöre haben sollte.
Ich finde, es passt perfekt. Ich hoffe wirklich, die deutsche Synchronisation hat nicht mehr diesen merkwürdigen weiblichen Altmer...
  05.11.2011, 12:03
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Ich muss mich anschließen. Das was mich bisher am meiste beeindruckt hat, war der Soundtrack. Auch wenn kein Screenshot oder Video dieses Kribbeln im Bauch auslöst wie Morrowind, der Soundtrack schafft das.

Musikalisch haben sie sich meiner Meinung nach selbst übertroffen.
[genius.at.work]
  05.11.2011, 12:07
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
oder einer Frau (die ihren Kindern die Wahrsagungen längst vergangener Zeiten in Liedform erzählt). Hätte dann auch den Vorteil gehabt, dass man ihn oder sie gleich in das Spiel irgendwo hätte einbauen können und jede_r Spielende beim lauschen denkt: "Oh, das Titellied (nur ohne Orchester ... oder dezenter als im Original, sphärisch, fast wie eine Einbildung)!"

Tolle Idee. Hab mir das grad vorgestellt und das wär wirklich richtig gut. Trotzdem teile ich dein Pessimismus nicht allzu sehr - der Soundtrack geht schon klar.
Aaron, selbiges für mich wegen Plummer ;)
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  05.11.2011, 12:35
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Wer noch mehr vom Soundtrack hören möchte: Ein User namens "Sipso2008" hat 18 Stücke auf youtube veröffentlicht.


edit: ich hoffe, ich verstoße nicht gg. die Boardregeln mit diesem Hinweis...
"The fundamental principle of a market economy is that the winners win and the losers lose."
  05.11.2011, 17:38
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Wer noch mehr vom Soundtrack hören möchte: Ein User namens "Sipso2008" hat 18 Stücke auf youtube veröffentlicht.


edit: ich hoffe, ich verstoße nicht gg. die Boardregeln mit diesem Hinweis...
Ich bin soeben geplatzt <3

Danke für den Hinweis
  05.11.2011, 20:44
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
So, das werde ich definitiv auf Englisch mit Untertiteln spielen wenn man es so einstellen kann  :rolleyes:
  10.11.2011, 21:06
  • Offline