Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: Team-Tagebuch 4: Die Animationen  (Gelesen 6070 mal)

SuperChar

[Viel heiße Luft...]

Netter Lesestoff  :rolleyes:

Argumente, um jemanden zu überzeugen?
Wovon überzeugen? Dass Skyrim scheiße ist? Schön wenn du dieser Meinung bist, die viele hier NICHT teilen.

Ist ja auch nicht schlimm, solange du nicht peinlich versucht jemanden zu überzeugen, dass Skyrim scheiße ist. Ich denke, dass du jemandem mit dem eingefleischten Gedanken "Skyrim wird Spitze!" nicht überzeugen kannst.

Alles was ich sehe ist ein Versuch jemandem dem Spaß und die Freude an dem Spiel zu rauben, nur weil du achso hohe Ansprüche hast. Kannst du andere Meinungen nicht einfach akzeptieren, selbst wenn du persönlich sie für schwachsinnig hältst und wohl nie mit deiner Eigenen vereinbaren kannst?

Ich finde Grießgrämerei nicht sonderlich schlimm, solange du nicht akribisch versuchst sie auf andere zu übertragen ;)
« Letzte Änderung: 10.11.2011, 16:40 von SuperChar »
  10.11.2011, 16:33
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Schön wenn du dieser Meinung bist, die viele hier NICHT teilen.
Achso, weil viele seine Meinung nicht teilen, darf er sie nicht nennen? Moment mal, das hatten wir doch schon mal...
Kannst du andere Meinungen nicht einfach akzeptieren, selbst wenn du persönlich sie für schwachsinnig hältst und wohl nie mit deiner Eigenen vereinbaren kannst?
Ich verstehe Oberscht in der Hinsicht, dass hier jeden Tag wenn man die Posts liest dutzendfach Fanboygeschwalle dabei ist. Aber nicht gut belegtes "TES hat eine offene Spielwelt und unglaublich viel Hintergrundinfo"-Gerede was vollkommen in Ordnung ist, sondern blindes "Das Spiel wird so unglaublich, ich muss Urlaub nehmen!1"-Gerede.
Das muss man ertragen - die Kritik der Nüchternen ist aber unerwünscht?
Zitat von: Felidae
Jedenfalls, wenn er das tatsächlich nicht immer ganz ernst meint, dann sollte er das deutlich machen und nicht erwarten, dass alle anderen es auch richtig verstehen.
Zitat von: Mawell A.F.
Der Grund warum Frauen nichts in der Politik, nicht mal in Diskussionen, zu suchen haben. :3 <--- Smiley überlesen...ganz große Leistung
  10.11.2011, 17:09
  • Offline


SuperChar

Ich habe nicht behauptet, dass Kritik unerwünscht ist, sofern sie nicht dazu verwendet wird die Meinung eines anderen schlecht zu machen ;)

Von Kritikern selbst halte ich nicht viel, weil ich mein Eigener bin und mir selbst eine Meinung bilde, die ich auch vertrete solange sie mir sinnvoll erscheint.
"Nüchtern" ^^ Was für ein nettes Wort um euch zu beschreiben.

Ich werte Kritik nicht mehr als Kritik sobald man erkennt, dass sie direkte Sticheleien gegen die Meinung eines anderen enthält, der mit dieser Kritik einfach nichts anfangen kann.
Ich werfe euch keine Subjektivität vor, aber es ist doch mehr als offensichtlich, wie mit jemandem umgegangen wird, der aus seiner Freude auf das Spiel heraus argumentiert.

Was ist daran falsch? Nur weil man Spaß an etwas haben möchte und sich deshalb darauf freut, sollte man doch nicht die Zielscheibe von stichelnder "objektiver" Kritik gegenüber dem Spiel werden.

Denn ich habe erwähnt, dass es den Anschein hat, dass man den Spaß den jemand bei dieser Vorfreude empfindet zunichte machen möchte. Und das ist emotional kriminell ;)
Vorfreude kann man sich nur selbst zunichte machen indem man vom Spiel enttäuscht ist oder man lebt sie aus indem man so begeistert von dem Spiel ist, dass man richtig darin versinkt.
Was von beiden Möglichkeiten der Fall ist, bleibt jedem selbst überlassen.
« Letzte Änderung: 10.11.2011, 17:24 von SuperChar »
  10.11.2011, 17:15
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
Leute, Leute... hört auf den Troll zu füttern! :lachen:

Oberscht haut jetzt nur ordentlich auf den Putz, wird das Spiel bis auf ein Minimum reduzieren, dann eine Woche warten, es sich dann doch kaufen oder aus Protest auf andere Art und Weise besorgen, kein Spaß beim Spiel haben und anderen eben diesen auch noch nehmen wollen. Und wenn irgendwann TESVI rauskommt, wird's genau  so ablaufen. Lasst euch doch von ihm nicht so ärgern.
  10.11.2011, 17:36
  • Offline
  • TheMetalCrusade


SuperChar

...
Ehrlich gesagt hab ich mir sein Spielverhalten auch genauso vorgestellt  :ugly:
Ich finde es aber traurig sich so zu verhalten und würde den kompletten Webspace zumüllen nur in der Hoffnung, dass vielleicht doch mal eine Art "friedvoll fröhliche Einsicht" von so einem Menschen kommt, dass offene Grießgrämerei nur ungesund für Gemüt, Gesundheit und soziale Kontakte sind :(

Zugegeben durch meine unkontrollierten Panikattacken bin ich auch recht defensiv und zurückgezogen gegenüber anderen Menschen eingestellt, aber wenigstens kann ich die besten (aber wahrscheinlich für viele auch die nervigsten) Eigenschaften meines Charakters in Foren ausleben, finde es aber schade, dass es Menschen gibt, die auch hier im Forum ihre Grießgrämerei praktizieren :/

Aber gut... Man kanns nicht allen recht machen und auch nicht mit allen auskommen. Das wäre vergebene Lebensmüh.
« Letzte Änderung: 10.11.2011, 17:47 von SuperChar »
  10.11.2011, 17:42
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Leute, Leute... hört auf den Troll zu füttern! :lachen:

Oberscht haut jetzt nur ordentlich auf den Putz, wird das Spiel bis auf ein Minimum reduzieren, dann eine Woche warten, es sich dann doch kaufen oder aus Protest auf andere Art und Weise besorgen, kein Spaß beim Spiel haben und anderen eben diesen auch noch nehmen wollen. Und wenn irgendwann TESVI rauskommt, wird's genau  so ablaufen. Lasst euch doch von ihm nicht so ärgern.
Du hast voll den Durchblick.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  10.11.2011, 17:53
  • Offline