Nirn.de

Gast

Thema: SkyrimPrefs.ini Optimierung  (Gelesen 52796 mal)

  • Hexer
    • Magiergilde
Zitat
Update 8.12.2011
Während ich hier nur auf einige (und wohl die effektivsten) Änderungen an der .ini-Datei eingehe gibt es mittlerweile viel weiterführende Guides bzw. Mods zu diesem Thema. Ebenso ist ENB-Series mittlerweile stark fortgeschritten und mag so vielleicht nicht mehr jedem komplett zusagen. Wer also noch mehr Hunger auf Grafikpracht hat sollte sich folgende zwei Themen anschauen, für die einfachsten und effektivsten Änderungen reicht mein Thema.




Schon in einem anderen Thread kurz verlinkt möchte ich hier auf Veränderungen der .ini und damit einhergehende Grafikverbesserungen hinweisen. Habs selber so verändert, der Unterschied kann sich bei minimaler Performance-Verminderung sehen lassen.


Die SkyrimPrefs.ini - Datei findet sich unter Dokumente/MyGames/Skyrim und beinhaltet Einträge zu massiven Einstellungsmöglichkeiten, die Interface und Grafik des Spiels betreffen. Hierbei gilt '=0' entspricht ausgeschaltet und '=1' entspricht eingeschaltet.
Aufgelistet die einzelnen Veränderungen in korrekter Reihenfolge entsprechend der Original .ini mit kurzen Erklärungen:



iBlurDeferredShadowMask=2
    Setzen des Wertes auf =2 verbessert die Schattenschärfe. (=1 sogar noch mehr, das ist mir jedoch schon zu stark)

iShadowMapResolutionSecondary=4096
iShadowMapResolutionPrimary=4096

[...]
iShadowMapResolution=4096
    Verändern der Werte auf =4096 liefert beste Schattenqualität. (=1024 | =4096)

iShadowSplitCount=4
    Setzen des Wertes auf =4 verbessert die Schatten noch weiter.

iWaterMultiSamples=4
    Setzen des Wertes auf =4 führt zu bester Wasserglättung.

bTreesReceiveShadows=0 (Baumschatten)
    bTreesReceiveShadows=0
    bTreesReceiveShadows=1

bDrawLandShadows=0 (Landschaftsschatten)
    bDrawLandShadows=0
    bDrawLandShadows=1

iPresentinterval=0
    Setzen des Wertes auf =0 schaltet die vertikale Syncronisation aus, welche im Optionenmenü nicht vertreten ist.

iShadowFilter=4
    Setzen des Wertes auf =4 verbessert die Schattenfilter.

bTransparencyMultisampling=1
    Setzen des Wertes auf =1 aktiviert Transparenz-Multisampling.

fGrassMinStartFadeDistance=0.0000
    Setzen des Wertes auf =0.0000 bis =400.0000 getestet. Je größer der Wert vor dem Punkt, desto größer der Radius in dem Gras angezeigt wird.

bMouseAcceleration=0
    Setzen des Wertes auf =0 verbessert paradoxer Weise die 'schwammige' Maussteuerung. Kann ich nur empfehlen.

iWaterReflectHeight=1024 und iWaterReflectWidth=1024
    Setzen des Wertes auf =1024 führt zu besten Wasserreflexionen.


Zusätzlich können folgende Zeilen am Ende der Datei hinzugefügt werden:
Zitat
    bUseWaterReflectionBlur=1
    bReflectExplosions=1
    iWaterBlurAmount=4
    bAutoWaterSilhouetteReflections=0
    bForceHighDetailReflections=1
Extreme Verbesserung des Wassers.

Zitat
    fBlockLoadDistanceLow=50000.0000
    fBlockLoadDistance=125000.0000
    fHighBlockLoadDistanceLow=20000.0000
Extreme Verbesserung der Qualität von Objekten (sog. Meshes) auf großer Distanz.


Außerdem interessant:
ESN Series für Skyrim
Download | Bilder


Quellen: Thema im offiziellen Forum hierzu | SkyrimNexus | ENB Series | Skyrim PC Tweaks

« Letzte Änderung: 08.12.2011, 20:53 von Thunderbird »
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  11.11.2011, 14:27
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Danke schön.

Eigentlich wollt ich ja diesmal nicht wieder so heftig an der .ini rumfummeln.

Doch der Kompass musste einfach kurz mal weg.  :lachen:

Schau mir am Abend die Baum & Landschaftsschatten an. Sieht gut aus auf den SC.  :cool:

An die FOV-ler auch noch eine gute Nachricht.

Einmal via Konsole eingegeben ändert sich der Wert nicht mehr.
Sowohl beim neu laden, wie auch nach einem Sichtwechsel.

Bin sehr happy, mit FOV 90 kommt Skyrim auf dem 40er mehr als gut.

Schnell was essen, und dann endlich einen Abend durch spielen.
« Letzte Änderung: 11.11.2011, 17:13 von sirius »
Anhänger der Brüder des heiligen Korns
  11.11.2011, 17:05
  • Offline
  • http://www.aikon.ch/vb/index.php


  • Hexer
    • Magiergilde
Update:

bMouseAcceleration=0
    Setzen des Wertes auf =0 verbessert paradoxer Weise die 'schwammige' Maussteuerung. Kann ich nur empfehlen.

iPresentinterval=0
    Setzen des Wertes auf =0 schaltet die vertikale Syncronisation aus, welche im Optionenmenü nicht vertreten ist.

iWaterMultiSamples=4
    Setzen des Wertes auf =4 führt zu bester Wasserglättung.

iWaterReflectHeight=1024 und iWaterReflectWidth=1024
    Setzen des Wertes auf =1024 führt zu besten Wasserreflexionen.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  11.11.2011, 20:23
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Wunderbar, vielen Dank! Ich pinn das hier mal an.
  11.11.2011, 21:01
  • Offline
  • Nirn.de


  • Abenteurer
    • Neuling
Gleich mal rumbasteln, Firma dankt.
  11.11.2011, 22:07
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Das Ding mit der Mouse acceleration kann ich so nicht bestätigen, hatte keinerlei unterschiedlichen Effekt...allerdings hilft es massiv wenn man im Menü den Controller deaktiviert. Des Weiteren empfehle ich den auto save interval in der .ini auf 0.0000 zu setzen. Erspart euch Nachladeruckler alle paar Minuten. Manuelles Speichern ist in TES games sowieso mehr zu empfehlen.

Die im offiziellen Forum geposteten Schatten-Fix-Tricks bringen leider auch mal gar nichts, lediglich die Schatten resolution zu ändern hat einen merkbaren Effekt, aber das muss man ja nicht in der .ini rumbasteln.
Wer einem Anderen eine Grube gräbt, bekommt zu Weihnachten Skyrim geschenkt.

 Mein System
  12.11.2011, 14:00
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
gibt es denn auch ne möglichkeit alle schatten komplett auszuschalten? auf niedrigster stufe schauen die ja echt nich gut aus, dann lieber ganz ohne  :)
  13.11.2011, 15:34
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Wessen Grafikkarte das noch verkraftet (okay, einige Spielern wollen sogar eine Verbesserung der Performance bemerkt haben :boxed:), der kann auch die Auflösung der Schatten entsprechend in der ini ändern.
Vorher: http://nerdtrek.com/wp-content/uploads/2011/11/Skyrim-Jagged-Shadows-Problem.jpg
Nachher: http://nerdtrek.com/wp-content/uploads/2011/11/Skyrim-Jagged-Shadows-Fix.jpg

Welche Einträge wie geändert werden müssen ist ebenfalls bei den Screenshots angegeben.
Quelle: http://nerdtrek.com/skyrim-jagged-shadows-fix/

Edit:
So sieht das bei mir aus, AA ist aus, FXAA an:
http://img802.imageshack.us/img802/7540/2011111500005.jpg
« Letzte Änderung: 15.11.2011, 16:04 von Elessar »
  15.11.2011, 03:25
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
gibt es denn auch ne möglichkeit alle schatten komplett auszuschalten? auf niedrigster stufe schauen die ja echt nich gut aus, dann lieber ganz ohne  :)

Die gibt es, allerdings mußt du dann auch auf ein paar nette Lichteffekte verzichten...vor allem in Interiors. Verändere folgende Einträge:

fInteriorShadowDistance=0.0000
fShadowDistance=0.0000
Wer einem Anderen eine Grube gräbt, bekommt zu Weihnachten Skyrim geschenkt.

 Mein System
  15.11.2011, 07:42
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Riesenupdate editiert. ESN Series + zig neue Einträge.
Danke an Elessar.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  16.11.2011, 23:05
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Erst mal danke für diese Tipps. Aber kannst du ne Aussage treffen, wie sich die Änderungen des Riesenupdates auf die Performance auswirken?
Thousands are sailing across the western ocean to a land of opportunity that some of them will never see fortune prevailing across the western ocean their bellies full their spirits freet hey'll break the chains of poverty
  17.11.2011, 00:49
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Bei meinem System gar nicht. Wenn du nicht ganz so starken PC hast, dann solltest du die extra Zeilen wohl weglassen. Die 4096 Schatten werden wohl bischen fressen, fahr die zur Not auf 2048 runter. Das Gras-Ding frisst auch ordentlich. Würd ich dann rauslassen.
Der Rest sollte kaum Probleme machen. Die Tweaks sind halt eigentlich schon für High-End Systeme, welche Skyrim kaum auslastet - im Gegensatz zu Battlefield oder NfS mit Frostbyte2.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  17.11.2011, 01:36
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
ENB Series verursacht bei mir leider Probleme. Das Spiel verkommt bei Benutzung zu einer Diashow.
  17.11.2011, 11:26
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Soll der ENB-Screenshot so eine Art Witz sein? Da ist doch mal gar kein Unterschied.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  17.11.2011, 11:44
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Soll der ENB-Screenshot so eine Art Witz sein? Da ist doch mal gar kein Unterschied.

Soll diese Aussage ein Witz sein?

Die Bäume und deren Schatten werden zB leicht weichgezeichnet und ich finde, es sieht besser aus. Ebenso wird der Charakterschatten etwas weichgezeichnet. Man kann unter ENB schon eher von Innen- und Außenschatten sprechen - finde ich. Sicherlich bleibt die insgesamte Veränderung klein aber man kann sie doch sehen - wenn man will.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  17.11.2011, 13:58
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Wie sieht es mit der Lautstärkeregelung aus? Kann man Skyrim irgendwie lauter machen?
Ich will die Systemlautstärke nicht ändern, weil die Systemsounds und alle anderen Programme dann zu laut sind.
Oder müssen wir hier auf den nächsten Patch warten?

klarix  :|
  17.11.2011, 14:31
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Wie sieht es mit der Lautstärkeregelung aus? Kann man Skyrim irgendwie lauter machen?
Ich will die Systemlautstärke nicht ändern, weil die Systemsounds und alle anderen Programme dann zu laut sind.
Oder müssen wir hier auf den nächsten Patch warten?

klarix  :|

Ich zitier mal von GamingReality...sonst musst ewig suchen...

Zitat
11. Skyrim No Sound Fix: If you cannot hear any sound or the volume is to low, try updating your audio drivers and then restarting your PC. Also running the game in Stereo sound settings seems to fix this issue. You can change to stereo in your sound control panel.

If you are still having problems, try setting the audio quality to 41K by going into (Win 7) Control Panel > Hardware and Sound > Playback Devices > Speakers > Right click and then Properties > Advanced and select 16 bit, 44100 Hz .

Ich gehe davon aus das du Windows 7 hast...wenn du XP User bist, dann solltest du hier mal schauen...

http://forums.bethsoft.com/index.php?/topic/1272234-audio-sound-too-quiet-too-low-windows-xp/

Zitat
yeah i had to alt tab out of the game and actually change the games volume from outside the game to get its volume higher, not sure why the games volume defaulted to such a low lvl, would love to be able to adjust the volume INGAME
Wer einem Anderen eine Grube gräbt, bekommt zu Weihnachten Skyrim geschenkt.

 Mein System
  17.11.2011, 15:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling

Außerdem interessant:
ESN Series für Skyrim
Download | Bilder



den rest hab ich ja noch hinbekommen aber da hört mein sachverstand auf.
was muss ich tun um das zum laufen zu kriegen?


p.s. ich konnte keine begradigung der schatten feststellen. ich hab die ini so geändert wie oben beschrieben keine änderung
« Letzte Änderung: 17.11.2011, 16:00 von Blutspakt »
  17.11.2011, 15:50
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Wie ist das denn nach den Veränderungen mit dem Leistungshunger aus? Ich hab ein recht altes System und weiss nicht ob ich danach noch flüssig spielen kann.

Intel Core i5 2,7 GHz
4 GB DDR3
EVGA GTX275 OC
EVGA P55 LE
  17.11.2011, 18:10
  • Offline


SuperChar

Hi Thunderbird,
erst mal danke für die ganzen Tweaks, ich verwende so gut wie alle ebenso die Schatteneinstellung von Elessar.

Nur eine Kleinigkeit auf die ich in einem anderem Forum gestoßen bin:
Zitat
Also a heads-up that places like PC Gamer have widely misreported the VSync tweak I posted earlier. To disable VSync you must add iPresentInterval=0 under [Display] in Skyrim.ini, not SkyrimPrefs.ini, otherwise it won't work. Alternatively you can enable Triple Buffering, but that uses more VRAM, which is why disabling VSync is the easiest solution. Either way, it is a necessary step as VSync actually reduces overall FPS, not just caps it.

Wenn ich das richtig übersetze scheint das Deaktivieren der vertikalen Sync nur funktionieren, wenn man diesen Punkt "iPresentInterval=0" in die Skyrim.ini unter [Display] einträgt.
  17.11.2011, 19:28
  • Offline