Nirn.de

Gast

Thema: Interesse an Allrounder? (CHEAT)  (Gelesen 12331 mal)

SuperChar

Sollte irgendjemand Interesse daran haben bis Level 50 alle 280 Perks auswählen zu können, werd ich mal einen kleinen Guide dafür schreiben.

Ein kleines Wort noch an die Trolle und Hater. Nein ich cheate normalerweise nicht, aber schon in Oblivion habe ich mir einen Allrounder gebastelt, weil durch die "Learning by Doing"-Methode kann man alle Skills leicht auf 100 bringen und auf der Xbox habe ich das sogar so berechnet, dass ich alle Attribute und Skills auf 100 brachte, ohne zuvor überhaupt die HQ angefangen zu haben.  :D
Perks gab es auch in Oblivion, die bekam man aber automatisch, sobald ein Skill Stufe 25, 50, 75 oder 100 erreichte. (Akrobatik 100 konnte man beispielsweise auf der Wasseroberfläche springen, was leider noch immer zu Bugs führt  :rolleyes:)
Nun hat man in Skyrim jedoch die Qual der Wahl und kann nicht einfach so wie in Oblivion automatisch ALLE Perks für eine Fertigkeit bekommen, sondern maximal 49 auswählen (Startlevel 1 wird ja nicht mit Talentpunkten belohnt).  :sleepy:

Aus diesem Grund muss man folgendes Programm herunterladen:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_hs_getfile_v1_32716633.html?t=1321088110&v=3600&s=f542a8745264821dfeebcca2eea7e116

Das ist Artmoney und dient dazu während des Spiels einen speziellen Ingame-Wert herauszufiltern. Da man es laufen haben und auch bedienen können MUSS, während man Skyrim spielt, sollte man solange in den Fenstermodus wechseln (Kann man im Launcher bei Optionen umstellen), bis man das erledigt hat (bei mir stürtzt Skyrim ab, wenn ich mit ALT + TAB zu Desktop wechsel ^^).

Voraussetzung: Ihr solltet im Spiel MINDESTENS 4 Talentpunkte zum vergeben haben. Also levelt fleißig auf, ABER vergebt die Talentpunkte noch nicht sondern hebt sie auf bis ihr 4 Stück habt.

Sobald das der Fall ist, startet ArtMoney und Skyrim.
In ArtMoney seht ihr nun eine lange leere DropDown-Box vor der "Prozess:" bzw "Process:" steht. Am Ende dieser DropDown-Box sieht man den klassischen Pfeil nach unten, den man drückt und es öffnet sich eine kleine Liste mit Prozessen die man auswählen kann. Stellt den Prozess "Skyrim" ein.

Als nächstes klickt ihr auf die Schaltfläche "Suchen" bzw. "Search". Es öffnet sich ein Fenster in dem ihr folgendes einstellen solltet:
1.) "Exakter Wert" bzw. "Exact Value"
2.) Wert bzw. Value "4" --> Wegen 4 Talentpunkten (solltet ihr mehr haben einfach eurem Wert anpassen!)
3.) "Ganzzahl (Standard)" bzw. "Integer (Standard)"
4.) ALLE
5.) ALLE

Habt ihr das getan klickt auf OK und die Suche nach ALLEN Ganzzahlen mit dem Wert 4 beginnt. Da dürften ein paar Millionen gefunden werden XD
Natürlich darf man nicht einfach so ein paar Millionen Werte im Spiel ändern, sonst gibts zu 100% nen Absturz.

Also geht zurück nach Skyrim und vergebt dort einen Talentpunkt. Nach Adam Riese solltet ihr jetzt nur noch 3 Stück haben.
Danach wieder zurück zu ArtMoney und diesmal NICHT auf "Suche" sondern auf "Filtern" bzw. "Filter" klicken.
Es sollte ein ähnliches Fenster wie bei "Suche" kommen, dass eure zuvor eingestellten Werte übernimmt.
WICHTIG: Ändert den Wert nach dem ihr suchen wollt auf "3", damit er mit dem in eurem Spiel übereinstimmt!

Nun klickt auf OK und aus den zuvor gefunden Werten werden alle herausgefiltert die nun den Wert "3" haben, was die Suchergebnisse schon dezimieren sollte.

Geht wieder zurück nach Skyrim und vergebt erneut einen Talentpunkt (also nur noch 2 übrig).
Macht das Spiel mit dem Filtern in ArtMoney nochmal, nur diesmal NICHT vergessen nach dem Wert "2" zu filtern!

Dieses Schema hat Methode, also macht solange weiter bis ihr KEINE Talentpunkte mehr habt.
Ihr solltet jetzt ein Suchergebnis in ArtMoney haben, das weitaus WENIGER als 10 Werte beinhalten sollte.

Nun klickt auf den grünen Pfeil und die Suchergebnisse werden in die Bearbeitungstabelle gespeichert. Alle Zahlen in der Tabelle sollten euren Talentpunkten entsprechen und auf 0 sein.

Jetzt kommt nochmal eine Rechenaufgabe:
Es gibt insgesamt 280 Perks zu vergeben, aber ihr könnt maximal 49 selbst erhalten weniger denen die ihr bereits bekommen habt.
280 - (49 - den Talentpunkten die ihr schon vergeben habt)
Den Wert den ihr euch damit ausrechnet tragt ihr in der Bearbeitungstabelle zu JEDER Zahl ein. (Dazu einfach alle markieren, Rechts-Klick und "Wert einstellen" bzw. "Set value")

Voilà schon habt ihr den Wert im Spiel stehen, den ihr in ArtMoney eingeben habt.
Natürlich könnt ihr nicht sofort ALLE Talentpunkte verteilen sondern müsst erst noch eure Fertigkeiten pushen. Also viel Spaß beim Aufleveln und Perks "aussuchen"  :ugly:
« Letzte Änderung: 12.11.2011, 11:16 von SuperChar »
  12.11.2011, 10:35
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Das macht allerdings das ganze Perk-System überflüssig und auf lange Zeit gesehen auch ein wenig den Spielspaß. ;)

Man sollte das cheaten vielleicht doch zumindest beim ersten Durchspielen unterlassen. Einen "Allrounder" kann man sich nun übrigens immer noch machen, allerdings ist der nur nicht mehr so mächtig wie in Oblivion.
~ Signatur ~
  12.11.2011, 12:11
  • Offline


SuperChar

allerdings ist der nur nicht mehr so mächtig wie in Oblivion.

Schon mal den Schwierigkeitsgrad auf 100% gestellt und mit FCOM gespielt?  :ugly:

Ich muss gestehen, dass ich den "Experten"-Grad in Skyrim benutze. Ich denke wenn ich auf Meister umstelle dürfte das Ganze noch interessanter werden.
Ein Riese erschlägt mich auf Experte übrigens mit einem Schlag und mich fetzt es dabei in den Himmel hinauf  :ugly:

Ich denke selbst mit allen Perks dürfte es auf Meister noch interessant werden. Außerdem muss man mal soweit kommen auch alle Punkte verteilen zu können ;)
Dennoch bin ich stark für eine "Increased Spawn Rates.esp"!! Mir ist noch immer vieeel zu wenig los in Skyrim, obwohl es nicht mehr so schlimm wie in Vanilla Oblivion ist.
So eine ESP würde das Spiel jedoch wesentlich lebendiger und vor allem wesentlich fordernder gestalten.  :)
« Letzte Änderung: 12.11.2011, 12:20 von SuperChar »
  12.11.2011, 12:16
  • Offline