Nirn.de

Gast

Thema: Mod-Sammlung: Interface-Modifikationen  (Gelesen 23016 mal)

  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Die ersten Modder experimentieren bereits mit der Benutzeroberfläche herum. Da wir uns sicher einig sind, dass dieses Thema erhöhte Aufmerksamkeit verdient, möchte ich eine Sammlung (später: eine Sammlung der besten UI-Mods) starten. Hinweise sind immer willkommen!

> SkyUI
Thread hier im Forum
Screenshot
Überarbeitet das Inventar des Spielers erheblich: Es wird übersichtlich in Unterkategorien mit sortierbaren Listen arrangiert und bringt einige Verbesserungen mit, wie Objekticons, neue Markierungen für gestohlene, verzauberte oder als Favoriten gewählte Gegenstände und einen Filter für Textsuche.
Der Skyrim Script Extender (SKSE) ist erforderlich.

> QD Inventory
Screenshot 1 Screenshot 2
Verbessert die Inventaransicht für Spieler, NPCs und Behälter: die Liste hat nun Spalten mit Schaden/Rüstungswert, Gewicht, Wert sowie "Wert bezogen auf Gewicht" der Gegenstände. Es ist möglich, die Liste nach all diesen Kriterien zu sortieren. Außerdem rücken ausgerüstete Teile in der Liste ganz nach oben, was den Überblick über die angelegte Ausrüstung erheblich verbessert.

> Expanded Favorites Menu
Erweitert das Favoritenmenü, sodass mehr Listenpunkte als bisher angezeigt werden. Zudem lassen sich die Position des Menüs und die Farbmarkierung der Hotkey-Nummern in einer Konfigurationsdatei einstellen. Vergleichsbild

> Main Font Replacement
Ersetzt die sterile Schriftart, die unter anderem in allen Menüs vorherrscht. Es steht eine Reihe von Fonts zur Auswahl.
Hauptmenü vorher / Hauptmenü nachher
Inventar vorher / Inventar nachher

> Immersive HUD (iHUD)
Thread hier im Forum
Blendet das HUD komplett aus und zeigt nur bei Bedarf einzelne Elemente an. So erscheint das Fadenkreuz erst, wenn ihr zaubert oder einen Pfeil auflegt und der Kompass nur dann, wenn die Ausdauer nicht aufgeladen ist.

> NoHUD
Blendet das gesamte HUD aus – Magicka-, Lebensenergie- und Ausdauerleiste sowie je nach verwendeter Version auch Beschriftung von Personen, Gegenständen und Türen.

> No enemies on compass
Eure Feinde werden nicht mehr als rote Punkte auf dem Kompass angezeigt.

> No more location markers on the compass
Blendet alle Ortsmarkierungen auf dem Kompass aus. (noch nicht von mir getestet)

> Recolored map icons
Die Icons der verschiedenen Orte werden auf der Karte und im Kompass entsprechend ihrer Kategorie eingefärbt. Der Autor bittet um bessere Farbvorschläge. ;)
Alternative: Colored Map Markers färbt Questziele, sowie entdeckte/unentdeckte Städte unterschiedlich ein.

> Container Categorization
Der Inhalt von Behältern ist nun ebenso wie das Inventar in Kategorien unterteilt. Der Skyrim Script Extender ist unbedingt erforderlich!

> No more key prompts
Entfernt die Anzeige der Aktionstaste bei möglichen Aktionen in der Spielwelt. Ihr seht beispielsweise nicht mehr "[E] Reden", sondern einfach "Reden".

> Display time on loading screen
Nur eine kleine Spielerei - zeigt auf allen Ladebildschirmen oben rechts die aktuelle (reale!) Uhrzeit an.
« Letzte Änderung: 17.12.2011, 14:57 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  13.11.2011, 19:03
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ui, ein Danke für die zwei Mods.
Das mit der realen Zeit finde ich sehr sinnvoll, da ich bislang immer dieses "uh-oh" Erlebnis hatte, als ich aufgehört habe ^^
Und die neue Schrift sieht sehr edel aus, wesentlich ästhetischer als die alte.
Meine Grabesinschrift lautet: Du, Drache, 'n stückweit find ich das jetzt nicht in Ordnung, dass du so 'ne aggressive Tendenz mir gegenüber hast. Wir könnten das zumindest mal 'n stückweit andiskutieren.
  16.11.2011, 01:28
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Wie sieht es denn überhaupt mit der "Modbarkeit" des Interfaces aus? wird es möglich sein es so anzupassen das es ansprechend aussieht? Also eine Andere Anordnung der Menüpunkte oder eine normale Auflistung der Fertigkeiten?

Ists überhaupt technisch möglich den Char einzublenden wie bei Morrowind?

Ich werfe die Frage mal so in den Raum, ich was ja jetzt nicht ob schon vor erscheinen des Creation Kits sowas bekannt ist...
Der Sex war erst Richtig gut, wenn sich sogar die Nachbarn eine Zigarette anzünden
  16.11.2011, 02:19
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Das Interface ist in Flash geschrieben. Das heißt, entweder geht gar nichts, oder man kann Angry Birds ins Inventar einbauen.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  16.11.2011, 02:23
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
So wie ich das im offiziellen Forum mitbekommen habe, ist das neue Format recht kompliziert zu modden...DarN und eine Uerin namens Natalie Imbruglia oder so sind schon fleißig am werkeln...andere haben sich mit eingeschaltet. Ausserdem hab ich heute morgen gesehen, dass einer der GUI devs ins Gespräch mit eingebunden wurde...eine große Hilfe war er allerdings nicht...hat nur mal kurz drauf hingewiesen wieeee begrenzt doch seine wertvolle Zeit ist und er eigentlich was viel besseres zu tun hätte. Auf Fragen hatte eher vage geantwortet, oder Antworten gegeben die vollkommen uninteressant waren...ich geh mal davon aus, dass die nicht wollen, dass wir die GUI ändern.

Aber naja, das wird schon.
Wer einem Anderen eine Grube gräbt, bekommt zu Weihnachten Skyrim geschenkt.

 Mein System
  16.11.2011, 08:19
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Da man im derzeitigen Inventar die Items sehen und drehen kann, denke ich, dass sich das auch mit dem Charakter darstellen lässt.
Die Mods in Fallout gingen da ja schon sehr weit, da bin ich mir sicher dass es bei Skyrim noch viel heftiger wird. Die Modder sind über die Jahre ja auch viel besser geworden.
  16.11.2011, 10:54
  • Offline



  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Den Entwurf wollte ich auch gerade posten, Xeno. :)
Leider ist das keine fast fertige Mod, sondern ein reiner Photoshop-Entwurf (eines Webdesigners). In einem anderen Thread kann man verfolgen, wie sich die Modder mit dem flashbasierten Interface herumschlagen. Einer der dafür verantwortlichen Entwickler hat sich auch mehrfach zu Wort gemeldet. Gerade hat ein User ihn darauf hingewiesen, dass in Actionscript entgegen seiner Behauptung Semikolons ans Zeilenende gehören, da es sonst zu unverwartetem Verhalten/Bugs kommt. :ugly:
« Letzte Änderung: 18.11.2011, 20:37 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  18.11.2011, 20:35
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Wäre göttlich wenn das so wie im 3. Bild kommen würde   :master:
  19.11.2011, 00:03
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Es gibt eine erste Inventarmod, in der Roltak schon mal etwas Vielversprechendes zusammengehackt hat: QD Inventory.
Das Inventar selbst bietet eine enorm verbesserte Übersicht (wenngleich noch kein Sortieren), nur die Crafting-Menüs werden leider ziemlich verschoben.
qd_inventory1.jpg (328.53 KB)
qd_inventory2.jpg (313.07 KB)
« Letzte Änderung: 20.11.2011, 14:51 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  20.11.2011, 14:47
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Es gibt eine erste Inventarmod, in der Roltak schon mal etwas Vielversprechendes zusammengehackt hat: QD Inventory.
Das Inventar selbst bietet eine enorm verbesserte Übersicht (wenngleich noch kein Sortieren), nur die Crafting-Menüs werden leider ziemlich verschoben.
qd_inventory1.jpg (328.53 KB)
qd_inventory2.jpg (313.07 KB)

Gott sei Dank, endlich was brauchbares fürs Inventar. Das deine Crafting Menüs verschoben sind, liegt nicht unbedingt an der Mod, da er ja drei Bilder hochgeladen hat, bei dem man auf dem einen sieht, dass das Alchemiemenü korrekt dargestellt wird. Ich gehe mal stark davon aus, dass du eine andere Auflösung verwendest als er...war ja auch zu Beginn bei Darns Mod für Oblivion so. Lass ihm doch eventuell mal ein Nachricht zukommen, die den Fehler beschreibt und das es an der Resolution liegen könnte.
Wer einem Anderen eine Grube gräbt, bekommt zu Weihnachten Skyrim geschenkt.

 Mein System
  20.11.2011, 15:44
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Ich habe auf TES Nexus einen Kommentar hinterlassen. Gut möglich, dass der Fehler mit der Auflösung zusammenhängt.
Besser wird's, wenn man craftingmenu.swf löscht, aber die Effektauswahl bei der Alchemie (ebenso wie die Kategorieauswahl beim Handeln) bleibt ein Problem.
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  20.11.2011, 17:27
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Sind die UI Mods, gemeint ist auch der der die Schriftart ändert, mit der deutsche Version spielbar oder ändern die dann die Sprache ins englische?
  26.11.2011, 21:32
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Die Schriftart ist einfach eine Datei, die festlegt, in welcher Form die Buchstaben ausgegeben werden.
Der Text im Spiel bleibt der gleiche, lediglich die Schriftart wird geändert. Also ja, es geht auch mit der deutschen Version.
  26.11.2011, 21:58
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
hm....hab mir jetzt leider nicht die Originaldatei aufgehoben, und den neuen Font rübergespielt, jedoch werden die Umlaute nicht angezeigt :-/

Hat wer eine Idee wie ich die wieder hinbekomme?

Edit:
Habs nun so gelöst das ich mir den Font "Centaur" installiert habe und dieser kann Umlaute darstellen.
« Letzte Änderung: 27.11.2011, 10:55 von BlueLight »
Nicht auf die Türme!!! TÖTET DIE TROLLE!!!!!!
  26.11.2011, 22:57
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Das Interface ist in Flash geschrieben. Das heißt, entweder geht gar nichts, oder man kann Angry Birds ins Inventar einbauen.
Weißt du, wo genau sich die Flash-Datei befindet?
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  27.11.2011, 12:15
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Verpackt in der Interface-BSA, würde ich mal sagen.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  27.11.2011, 12:32
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Sind die UI Mods, gemeint ist auch der der die Schriftart ändert, mit der deutsche Version spielbar oder ändern die dann die Sprache ins englische?
Wie BlueLight schon schrieb, funktioniert der Centaur-Font (auch bei mir) einwandfrei. Generell habe ich alle Mods aus der Liste mit meiner deutschen Version zumindest einmal ausprobiert.

@ Orwan: Hier (im offiziellen Forum) hat ein Modder einen kurzen Guide zum GUI-Modding geschrieben.
« Letzte Änderung: 27.11.2011, 19:00 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  27.11.2011, 18:43
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Es gibt eine neue Mod die Änderungen am HUD vornimmt.

Vorerst werden nur Teile der Benachrichtigungen und den ganzen Lebensbalken usw. entfernt um ein Eintauchen in die Athmosphäre von Skyrim zu verbessern.

NoHUD

Vorschau

Mir persönlich gefällts sehr gut, ich habe ja bisher schon sehr viel Spaß mit komplett transparentem HUD gehabt, aber das zielen war da schon ein Problem.

Jetzt hat man ein Spiel das realer schon nicht mehr sein kann, und trotzdem noch den Komfort eines Fadenkreuzes zum Zielen und durchstöbern von Gegenständen.

Kann ich jedem Rollenspieler nur empfehlen.  :sup-wink:


ps: der Modder hat diese Mod auf Anfrage im Zuge seiner zukünftigen HUDmod veröffentlicht. Vorschau HUDmod
« Letzte Änderung: 29.11.2011, 11:16 von etepetete »
  29.11.2011, 11:06
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Danke, ist hinzugefügt.

Außerdem, endlich: Kategorien für Container.
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  01.12.2011, 20:14
  • Offline