Nirn.de

Gast

Thema: Quest 4: Die Ehre des Blutes  (Gelesen 10521 mal)

  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
« Letzte Änderung: 19.11.2011, 10:24 von klarix »
  13.11.2011, 20:47
  • Online
  • Meine YouTube-Ecke


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
« Letzte Änderung: 19.11.2011, 10:24 von klarix »
  13.11.2011, 20:47
  • Online
  • Meine YouTube-Ecke


  • Bettler
    • Neuling
Hallo,

leider bekomme ich bei der Gefährtenquest "Ehre des Blutes" immer den Bug, dass die nächste Quest nicht getriggert / ausgelöst / angefangen wird. Die Quest "Ehre des Blutes" wird zwar abgeschlossen und als solche auch im Questlog angezeigt, aber die Folgequest erscheint nicht. Und egal mit wem ich rede, wie oft ich Weißlauf verlasse und zurückkomme. Oder wie lange ich warte. Die Quest startet nicht, und das sollte sie eigentlich ja automatisch beim Gespräch, wenn Ehre des Blutes abgeschlossen wird.

Hat von euch noch einer den Bug?

Kennt jemand eine Lösung, die es  nicht unbedingt erfordert per Cheat die ganze Stadt zu killen oder die Quest per Cheat zu aktivieren? (Hab von Folgefehlern gehört, die ich mir lieber nicht einfangen will.)

Ist nur dumm jetzt, da ich mit meinem aktuellen Charakter die Quest schon so weit gemacht habe, dass ich nur noch nach Weißlauf zurück müsste, dies aber nicht kann, da sonst ja der verbuggte Übergang getriggert wird. .... Und jetzt muss ich Weißlauf ganz meiden. :(

LG
  16.11.2011, 09:02
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Hey,
wenn das die Quest ist wo du
Spoiler
die Hexen töten musst
und bei der Rückkehr alle an der gleichen Position verharren, dann hab ich genau den gleichen Fehler und komm da nicht mehr weiter  :mad:
Ne Lösung hab ich auch noch nicht gefunden...
mfg Osymandias
  16.11.2011, 09:07
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ja, genau die Quest meine ich.

Eigentlich sollte im Gesrpäch über die Rache ja die nächste Quest getriggert werden. Wird sie aber nicht.

Hab jetzt zwar nen Spielstand geladen, der VOR der Rückkehr nach Weißlauf ist, aber NACH dem
Spoiler
töten der Hexen
.
Nach Weißlauf trau ich mich jetzt aber gar nicht mehr rein, damit die Situation mit dem dumm rumstehen nicht getriggert wird. Denn falls irwann ein Patch kommt, der das behebt, dann will ichs mir nicht dadurch versauen, dass ich diese Passage schon hatte. ... Hab einfach Angst, dass es dann keine Möglichkeit mehr gibt.

Durch Googlen hab ich zwar ne "Cheat-Lösung" gefunden, die scheint aber auch nicht ganz sauber zu sein und im ungünstigen Fall Folgefehler zu produzieren.
  16.11.2011, 09:13
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ich habe das Problem, dass ich jetzt 5 Schkuchtweiherhexenköpfe im Inventar habe, die ich aber dem Questgeber nicht mehr geben kann
Spoiler
weil der ja tot ist nach dem Überfall der Silberhände

Wie werde ich die nun wieder los?
  16.11.2011, 18:47
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich habe das Problem, dass ich jetzt 5 Schkuchtweiherhexenköpfe im Inventar habe, die ich aber dem Questgeber nicht mehr geben kann
Spoiler
weil der ja tot ist nach dem Überfall der Silberhände

Wie werde ich die nun wieder los?

Normalerweise benötigst du die noch im Verlauf der darauffolgenden Quests. Sofern du dies Folgequest im automatisch erfolgtem Gespräch auch bekommen hast.
Falls du keine Folgequest hat, hast du den Bug und kannst die Questreihe um die Gefährten zur Zeit nicht beenden. Und dann hast du die Dinger umsonst im Gepäck.
  17.11.2011, 09:38
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Zitat
Falls du keine Folgequest hat, hast du den Bug und kannst die Questreihe um die Gefährten zur Zeit nicht beenden. Und dann hast du die Dinger umsonst im Gepäck.
Ist das immer noch so ? Mir fehlt die Folgequest auch, jetzt stehe ich etwas ratlos da.
"Einen guten Tag wünsche ich. Möget ihr  [mit einem Schwert in der Hand] sterben."  (Lisbet)
  21.12.2011, 10:12
  • Offline


  • Zauberer
    • Magiergilde
Die Folgequest verträgt sich nicht mit der des Helms von Winterfeste.
Ich konnte das Problem lösen in dem ich direkt vor dem Gespräch mit Vilkas von vor Jorrvaskr nach Schattensstollen (oder wies heißt) aufgebrochen bin, dort mit nem Haufen Besänftigungszauber dann schnell zum Helm durchgerauscht ohne die Gegner zu töten.
Und nach der Abgabe des Helms  bekam ich beim Gespräch mit Vilkas dann auch die nächste Quest und er rennt mir hinterher.

Nach 391 Stunden, 30 Minuten, 6 Sekunden, 45 Levelaufstiegen, 101 Obliviontoren (Karte), 238 Quests, 5113 Kills, 672 Witzen,
15 Beitritten, 53 Beförderungen, einer Degradierung, 2 Rauswürfen und 5 Krankheiten
bekam Sinderion den 100.Nirnwurz überreicht
  01.02.2012, 23:58
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Tag,

das hier ist mein erster Besuch hier im Forum und sage hier mal Hallo an alle  ;)
Ich finde mein Thema passt gerade in diesen Bereich:

Sobald man zum Werwolf geworden ist und sich irgendwann zum Vampirfürsten umentscheidet, bietet Harkon einem ja an sein beschmutztes Blut zu reinigen und mit seinem edlen Blut usw.... Die frage ist jetzt, kann man nach dem man selbst den Vampirismus geheilt hat, wieder zum Werwolf werden? Ein 2.mal wird man denke ich nicht zum Fürsten,  höchstens zum normalen Vampir. Wie verhält es sich beim Werwolf?  Einmal und nach der Heilung nie wieder?

Lg
  31.08.2015, 14:04
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Man kann noch ein zweites Mal zum Werwolf werden, dazu muss man (glaube ich) dann zu Aela gehen und sie darum bitten. Wenn du dein Wolfsblut aber noch mal "verlierst" wars das. Ich würde dir also empfehlen, das erst zu machen, sobald du die Questreihe von Dawnguard abgeschlossen hast.

Zum Vampirfürsten kannst du übrigens soweit ich weiß beliebig oft werden. Nach Abschluss der Questreihe kannst du einfach Serana danach fragen (das geht übrigens auch, wenn du dich für die Dämmerwacht entschieden hattest. Du solltest dann nur damit rechnen, dass die Dämmerwacht Leute das nicht unbedingt gut heißen...).
  31.08.2015, 16:15
  • Offline