Nirn.de

Gast

Thema: Quest 05: Flüstern im Dunkeln  (Gelesen 7549 mal)

  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
« Letzte Änderung: 19.11.2011, 20:57 von klarix »
  16.11.2011, 09:24
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
« Letzte Änderung: 19.11.2011, 20:52 von klarix »
  16.11.2011, 09:24
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Bettler
    • Neuling
Spoiler
Ich habe ja die Aufgabe bekommen, Cicero im Grab zu belauschen.
Ich habe mich da eingeschlossen, dann kam:

Verstecke dich im Sarg der Mutter der Nacht abgeschlossen
Belausche Cicero begonnen

Dann hat jemand eine Melodie gesummt (Der Stimme nach zu urteilen Cicero)
Doch dann...Stille, nichts, gar nichts, mindestens 3 Minuten lang, schwarzer Bildschirm und in der Ferne das Hämmern von Metall. Ich konnte auch gar nichts machen. Nicht ins Menü, die Aktionstaste machte nichts aber in das Questmenü konnte ich, das heisst Konsole ist nicht abgestürzt. Das ganze hab ich 3x probiert, immer das selbe Szenario.

Kann mir da wer weiterhelfen bitte? Hat jemand ein ähnliches Problem?
So hilf mir doch einer, kommt schnell. Hier ist eine Silberklinge.
  21.11.2011, 12:59
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Falls du das Problem noch nicht gelöst hast:

Soweit ich weiß, kommt es bei dieser Quest oft zu teils sehr langen Pausen, da muss man afaik einfach warten, bis was passiert.
  24.11.2011, 14:15
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Neu laden. Cicero hängt bestimmt irgendwo fest und dann wird eher der Milchfinger sauer als das er nochmal da ankommt.
In tiefen kalten hohlen Räumen,
Wo Schatten sich mit Schatten paaren,
Wo alte Bücher Träume träumen,
Von Zeiten als sie Bäume waren,

Wo Kohle Diamant gebiert,
Man weder Licht noch Gnade kennt,
Dort ist's wo jener Geist regiert,
Den man den Schattenkönig nennt.
  24.11.2011, 14:26
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Nein, konnte ich nicht lösen und hab die Questreihe abgebrochen  :(

Das warten hab ich über die Mittagspause (ca 15 minuten) abgewartet, aber da kam immer noch nichts als ich wieder da war.

Und das ganze habe ich 3 oder 4x versucht, kann mir nicht vorstellen das cicero da immer hängen bleibt, habs auch schon zu anderen Zeiten probiert, selbe Problem.
So hilf mir doch einer, kommt schnell. Hier ist eine Silberklinge.
  25.11.2011, 16:38
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hey,

hatte das gleiche Problem heute, habs 5 mal versucht und nach dem Gesumme von Cicero war immer Stille. Dann habe ich nochmal den Raum verlassen (nach dem neu Laden) und Astrid zugetextet....k.a. ob das von Belang ist, aber hab alle Punkte nochmal angeklickt zu denen sie was sagt.

Dann bin ich nochmal in den Sarg rein und siehe da, Cicero hat daher geschwätzt. Konnte die Quest dann erledigen. (Zwischen Summen und Ciceros Gerede sind vielleicht so 10-15 Sekunden vergangen).

Ich hoffe das hilft Dir weiter.

- Aar
  26.11.2011, 19:06
  • Offline