Nirn.de

Gast

Thema: Quest 07: Bis dass der Tod euch scheidet  (Gelesen 6278 mal)

  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
« Letzte Änderung: 19.11.2011, 21:07 von klarix »
  16.11.2011, 09:53
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
« Letzte Änderung: 19.11.2011, 21:04 von klarix »
  16.11.2011, 09:54
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
Hat für diese Quest irgend jemand eine Möglichkeit gefunden, unerkannt zu bleiben?
Ich habe mich schnappen lassen und die Geldstrafe bezahlt - aber das ist nicht so richtig befriedigend, finde ich.
Ich kenne ja viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den highscore......
  07.12.2011, 13:59
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Unerkannt nicht, bezweifle auch, dass das überhaupt möglich ist weil die Wachen automatisch feindlich gesinnt waren. Ein Kopfgeld wurde jedoch nicht ausgesetzt. Ich habe mich für die Variante entschieden, den Wasserspeier runter zu schubsen.

Ich bin dann so schnell wie möglich und immer noch schleichend auf der Mauer Richtung Haupttor gelaufen, kurz davor runtergesprungen und raus gegangen. Die Wachen draussen haben sich nicht für mich interessiert und nach Abschluss der Quest konnte ich wie gewohnt in Einsamkeit rumlaufen.
« Letzte Änderung: 07.12.2011, 17:12 von Timothee »
  07.12.2011, 17:10
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hat für diese Quest irgend jemand eine Möglichkeit gefunden, unerkannt zu bleiben?
Ich habe mich schnappen lassen und die Geldstrafe bezahlt - aber das ist nicht so richtig befriedigend, finde ich.

da gibt es mehrere Möglichkeiten:

das hab ich gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=B59Ep5DiS50

ich selbst hab es nicht mit der lockeren Brüstung gemacht, sondern auf der gegenüberliegenden Seite gewartet - Schleichmodus und ein gezielter Pfeil - dann schnell Unsichtbarkeit (ich denke, dass wäre nicht nötig gewesen) und dann wegschleichen... als ich unten war, hab ich dann mit den schockierten Gästen gesprochen...  :ugly: 
  16.12.2011, 11:40
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Da ich durch jedes Dungeon immer komplett durchgeschlichen bin, hatte ich zu der Zeit schon 80 Schleichen und bin im normalen Angriff beim zweiten Versuch auch unentdeckt geblieben.
  25.12.2011, 23:50
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Das Lustige ist, dass ihr die Braut gar nicht abstechen müsst ! Wenn ihr auch den Bonus haben wollt:

1. Sucht euch einen guten Blick von oben, geht am besten auf die Festungsmauer mit Blick auf die Loge.
2.Bogen raus und Schleichmodus - ungesehen.
3. Wartet, bis die Braut ihren Stuhl verlässt und auf die Loge geht, um zu ihren Gästen zu reden.
4. Anlegen, zielen - schießen - der Schleichbonus macht den Rest.
5. Flieht auf der Burgmauer und entgeht den Wachen, Schnellreise -> Fertig.  :D
"Ich habe nicht das Internet sabotiert ! Das wüsste ich."
  29.12.2011, 18:22
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
Ich find's einfach nicht befriedigend.
Braut mitten aus der Menge raus erschossen - geflüchtet - vor der Stadt von der Wache erwischt und brav Kopfgeld bezahlt - wieder zurück, und alle Gäste erzählen mir, wie bestürzt sie sind.
Sind die alle blind??? Jeder muss mich genau beim Mord beobachtet haben! Und dann Smalltalk, als ob nichts gewesen wäre ... unverständlich.  :spinner:

Und Fadomai sagte: „Wenn Nirni ihre Kinder trägt, dann nimm eines davon und verwandle es.
Mach die schnellsten, klügsten und schönsten menschenähnlichen Wesen aus ihm und nenne sie Khajiit.“
  25.03.2012, 21:47
  • Offline