Nirn.de

Gast

Thema: "Bienenmensch" in Beinbrecherhöhle  (Gelesen 5876 mal)

  • Reisender
    • Neuling
Moin zusammen,

ich (atm level 19) habe grade mal die Beinbrecherhöhle aufgeräumt, weil ich schlicht dort vorbei gelaufen bin.
Unten war ein Gefangener. Ich würde ihn mal als "Bienenmenschen" bezeichnen.
Reden konnte ich nicht mit ihm - er ist dann schlicht abgehauen.

Wisst Ihr etwas darüber? Gehört das zu ner Quest? Oder ist das einfach nur dem Abwechslungsreichtum der Dungens geschuldet?
(Als ich die Höhle betreten habe, kroch ein kleines WOW über meine Lippen - Skyrim ist echt wunderschön)
« Letzte Änderung: 16.11.2011, 18:28 von Lord Leto »
Ich kenne ja viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den highscore......
  16.11.2011, 17:33
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Könnte ein Abgeschworener gewesen sein. Geh mal nach markath.
In tiefen kalten hohlen Räumen,
Wo Schatten sich mit Schatten paaren,
Wo alte Bücher Träume träumen,
Von Zeiten als sie Bäume waren,

Wo Kohle Diamant gebiert,
Man weder Licht noch Gnade kennt,
Dort ist's wo jener Geist regiert,
Den man den Schattenkönig nennt.
  16.11.2011, 20:50
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ist vielleicht ne blöde Idee, aber könnte es nicht sein, dass es sich um einen Zweigling gehandelt hat? Was ich bis jetzt von denen gesehen hab, beschwören sie keine Bären mehr wie in Oblivion, sondern sind von einem Bienenschwarm umgeben, und die Bezeichnung Bienenmensch wäre recht passend.
  17.11.2011, 12:41
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ja, war ein Zweigling. So einer ist mir später dann in freier Wildbahn über den Weg gelaufen.

Allerdings hat der gefangene (und von mir befreite) Zweigling mich nicht angegriffen - auch als ich ungeduckt neben ihm gestanden habe und versucht habe, mit ihm zu sprechen.
Ich kenne ja viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den highscore......
  17.11.2011, 12:56
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
wieso sollte er dich auch angreifen, wenn du ihn befreist? hab auch mal einen vampir befreit, der hat mich auch nicht angegriffen
  17.11.2011, 23:01
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Naja - etwas vorher im Spiel war ich in einer alten Festung, in der Leute von der "silbernen Hand" rumgelaufen sind.
Die hatten mich im Wald ohne Provokation angegriffen, also habe ich ihrem Unterschlupf mal einen Besuch abgestattet. :lol:

Dort habe ich einen gefangenen Werwolf befreit. Zum Dank hat er mich mit Haut und Haaren (als Khajiit habe ich viele Haare) verschlungen.
Nicht jeder ist dankbar  :mad:
« Letzte Änderung: 17.11.2011, 23:16 von Lord Leto »
Ich kenne ja viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den highscore......
  17.11.2011, 23:15
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Dort habe ich einen gefangenen Werwolf befreit. Zum Dank hat er mich mit Haut und Haaren (als Khajiit habe ich viele Haare) verschlungen.
Nicht jeder ist dankbar  :mad:

Gut zu wissen - nach einer ebenfalls guten Erfahrung mit befreiten Vampiren (die haben mir brav eine Schneise durch die Gegner gezogen, bevor sie dann selbst erledigt wurden - ich musste nur noch ein paar Überbleibsel beseitigen) hätt ich bedenkenlos alles freigelassen, was mir so unterkommt. Werd mich wohl doch etwas vorsehen müssen ;).
  18.11.2011, 08:30
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Wehrwolf? Zweiglinge? Ich bin jetzt auf Stufe 21 und mir ist noch nichts dergleichen über den Weg gelaufen.
Dafür werd ich aber ständig von Drachen attackiert. Hab schon ca. 30 Drachenseelen gesammelt...  :o
  18.11.2011, 10:46
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
@ Grafikkarte: Freu Dich - es gibt noch endlos viel zu enddecken.

Habe gestern abend einen gefangenen Säbelzahntiger frei gelassen. Ich sag nur "bad idea"!
Ich kenne ja viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den highscore......
  18.11.2011, 11:06
  • Offline