Nirn.de

Gast

Umfrage

Welches Haus gefällt dir am Besten?

Weißlauf
20 (29.9%)
Markarth
16 (23.9%)
Einsamkeit
15 (22.4%)
Windhelm
11 (16.4%)
Riften
5 (7.5%)

Stimmen insgesamt: 67

Thema: Das "beste" Haus  (Gelesen 48877 mal)

  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich kanns noch  nicht wirklich sagen... aber aus Videos finde ich das "Haus", bzw. die Stolle in Markath am atmosphärischten :)
  21.11.2011, 13:23
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ich hab zwar das Haus in Weißlauf, aber ich muß sagen, das gefällt mir gar nicht - Die Abfallfässer unter der Treppe, die ganze Einteilung, das ist alles andere als schön und gemütlich.

Ich bin so der Typ, der Abends heim kommt, sich ans Feuer setzt und froh ist, zu Hause sein; abseits all der bösen Monster da draußen  :P

Also brauche ich dringend ein gemütliches Heim, damit mein Char einen Grund hat, in Himmelsrand zu bleiben. Das Haus in Rifton soll einen Garten haben, hab ich gehört. Leider finde ich im Netz keine Screenshot von den erwerbbaren Häusern  :(
  21.11.2011, 14:36
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ja das Haus in Rifton hat einen Gemüsegarten und eine Terrasse zum See raus.

Ich muss mir noch das Haus in Windhelm kaufen, bevor ich genau sagen kann welches Haus mir am besten gefällt.
Was mich allerdings am Rifton Haus geärgert hat (wahrscheinlich ein kleiner Käfer) ist, dass im einen Kellerregal 2 Fächer leer sind und das Gemüse im Keller verstreut liegt. Neu reinlegen geht nicht, da 2 von 3 Fächern für Bücher reserviert sind und deshalb kann ich da keine Gegenstände mehr reinlegen.
  22.11.2011, 10:20
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Neu reinlegen geht nicht, da 2 von 3 Fächern für Bücher reserviert sind und deshalb kann ich da keine Gegenstände mehr reinlegen.

Inwiefern sind die "reserviert"??
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  22.11.2011, 10:32
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Neu reinlegen geht nicht, da 2 von 3 Fächern für Bücher reserviert sind und deshalb kann ich da keine Gegenstände mehr reinlegen.

Inwiefern sind die "reserviert"??

Im oberen Fach liegt Gemüse und ich kann noch was hinzulegen. Im mittleren sowie im unteren Fach ist nix drin und sobald ich dort was anderes als Bücher reinlegen will ist vor den Fächern eine unsichtbare Wand.
  22.11.2011, 12:51
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Aha... seltsam... aber naja


Mal was anderes, ne Bitte an die PC Spieler und Eigenheimbesitzer unter euch: Könntet ihr vielleicht ein paar Screenshots posten von den Häusern (im Idealfall auch vom Inneren, insb. Schaukästen oder diese Rüstungspuppen und Waffenständer würden mich brennend interessieren). Das wär sehr fein  :)
« Letzte Änderung: 22.11.2011, 23:21 von Morag Tong »
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  22.11.2011, 12:53
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich brauche nur noch 2.000 Septime und dann habe ich auch mein letztes Haus in Windhelm voll ausgestattet.
Ich mache denn Heute auch noch ein paar Bilder der Häuser, damit jeder mal einen Einblick bekommt.

Kleiner Tipp für die Waffensammler unter euch, das Haus in Windhelm ist das einzige mit einer eigene Waffenkammer und reichlich Schaukästen.  ;)

Update:
Ich habe jetzt mal so gut wie jeden Winkel der Häuser ins Bildformat verbannt. Da ich nicht weiß, ob schon jeder vorher wissen möchte wie die Häuser von Innen aussehen weide ich diese Ansichten woanders hochladen und nur die Links dazu noch nachtragen.

Update2:
Unten befindet sich jetzt ein Link mit den Ansichten der Räume. Ich habe nur wenig selber verändert und es gibt diverse Fehler in den Häusern bei mir.

Weißlauf:
Haus Weißlauf.jpg (1.51 MB)
Einsamkeit:
Haus Einsamkeit.jpg (1.56 MB)
Markarth:
Haus Markarth.jpg (1.13 MB)
Windhelm:
Haus Windhelm.jpg (1.96 MB)
Riften:
Haus Rifton.jpg (1.3 MB)

Bilder der Häuser in Skyrim
« Letzte Änderung: 23.11.2011, 12:08 von Saufziege »
  23.11.2011, 02:28
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Hallo zusammen,

auch wenn es vielleicht für die Meisten von uns noch zu früh ist, auf diese Frage definitiv zu antworten (weil man noch nicht alle Häuser kennt), stell ich sie schonmal in den Raum:

Welches Haus in Skyrim gefällt euch am Besten?

Schön wär's, wenn ihr auch schreibt, warum es euch am Besten gefällt? Wegen der Architektur, wegen der Größe, wegen Schaukästen etc. (hab gerüchteweise vernommen, irgendwo soll es Schaupuppen für Bekleidung geben)?

SPOILER! SPOILER!

Spoiler
Schaupuppe? In der dunklen Bruderschaft, wenn man durch ist!
  23.11.2011, 13:36
  • Offline


  • Mitläufer
    • Diebesgilde
Weißlauf ftw. Wobei ich es schade finde, keinen Verzauberungstisch zu besitzen.
  23.11.2011, 14:38
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Jetzt, wo einige sicherlich alle Häuser mal gesehen haben:

Welches Haus gefällt euch denn nun am besten?

Hat das Haus in Windhelm sowie jenes in Riften eigentlich auch einen Alchemie- UND Verzauberungstisch?

Wenn man mehrere Häuser besitzt, in welchem befindet sich dann die Ehefrau?

Da man Gegenstände in Truhen nicht sortieren kann, bietet es sich doch an, mehrere Häuser zu haben. Dann kann man in jeder Truhe gewisse Gegenstände einer Art ablegen (z. B. in einer Truhe alle Seelensteine, in einer anderen irgendwelche speziellen Gegenstände, etc.).
  05.12.2011, 11:56
  • Offline


  • Handlanger
    • Dunkle Bruderschaft
Wenn man mehrere Häuser besitzt, in welchem befindet sich dann die Ehefrau?


Nach der Hochzeit kann man sie darauf ansprechen, dann kannst du entscheiden ob du bei ihr wohnen willst oder in welches deiner häuser sie ziehen soll. Du kannst ihr auch nachträglich sagen dass du" umziehen" willst um sie in ein anderes haus zu schicken.
WHITE SHADOW

Je näher du dem Licht kommst desto größer wird dein Schatten
Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit, fürchte dich vor dem was sich im Dunkeln verbirgt
  05.12.2011, 12:21
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ich bin gestern in meinem 40sten Level von Whiterun nach Markarth gezogen. Im Moment besitze ich die Häuser in Whiterun, Solitude und Markarth. Whiterun war bis vor kurzem mein Zuhause, es wurde jedoch zunehmend eng, an der Treppe blieb ich ständig hängen und Verzauberungsaltar gibts auch keinen.

Mit Solitude bin ich nie warm geworden, zu gross, zu kalt, zu viele Treppen, zuwenig Feuerstellen und zuwenig oder unglücklich platzierte Container.

Markarth ist perfekt, nicht zu gross und nicht zu klein, etwas kalt da alles in Stein gehauen, dafür drei Feuerstellen. Hübsche Waffendisplays, Alchemie&Verzauberungstische, Rüstungspuppe und genügend einigermassen intelligent platzierte Container. Dazu eine Stadt mit Umgebung die mich visuell am meisten anspricht.

Das absolute Totschlagargument für Markarth war jedoch das hier:
Büchergestelle.jpg (402.39 KB)

Als ich das sah wusste ich das Markarth mein neues zuhause ist.

LG
"Auf lange Sicht sind wir alle tot." J.M.K.
  05.12.2011, 12:25
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Da man Gegenstände in Truhen nicht sortieren kann, bietet es sich doch an, mehrere Häuser zu haben. Dann kann man in jeder Truhe gewisse Gegenstände einer Art ablegen (z. B. in einer Truhe alle Seelensteine, in einer anderen irgendwelche speziellen Gegenstände, etc.).

Dieses Problem könnte sich hiermit in Luft aufgelöst haben. ;)
  05.12.2011, 12:54
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Da ich auf der Xbox 360 spiele, wohl eher nicht. ^^
  05.12.2011, 13:03
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Brisenheim - Weißlauf ...

-hat eine zentrale Lage in der Spielwelt
-befindet sich direkt am Eingang von Weißlauf (schnelle Erreichbarkeit)
-direkt nebenan Waffenhändler inkl. Schmiede / gegenüber Gasthaus das ebenfalls Waffen etc. kauft&verkauft
-paar Meter weiter andere Händler (Gemischtwaren, Zaubertränke)
-genug Platz und Stauraum für Sammlergut
-optisch die schönste Stadt + Umgebung

(und so lebte er glücklich und zufrieden mit 2 Frauen unter einem Dach, verheiratet mit Camilla Valerius und mit Lydia als seinem "Bodyguard", in Brisenheim ...)
  05.12.2011, 17:42
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Da man Gegenstände in Truhen nicht sortieren kann, bietet es sich doch an, mehrere Häuser zu haben. Dann kann man in jeder Truhe gewisse Gegenstände einer Art ablegen (z. B. in einer Truhe alle Seelensteine, in einer anderen irgendwelche speziellen Gegenstände, etc.).

Hmmm. Das Problem habe ich irgendwie nicht. In Markarth habe ich:


3 Bücherregale und daneben eine Kommode für Notizen und doppelte Ausgaben.

Neben dem Alchemietisch ein Fass für die Tränke und ein Fass für Zutaten.

Neben der Küche eine Kommode für Esswaren.

Im Esszimmerbereich ein Schrank für die Handwerkswaren.

Vor dem Bett eine grosse Kiste für die Waffen.

Links neben dem Bett eine Kommode für leichte und eine für Schwere Rüstung.

Dazwischen ein Schrank für Stoffkleider.

Rechts neben dem Bett eine Kommode für Edelsteine und eine für Schmuck.


Alles bestens, einzig suboptimal ist, dass im Zimmerchen wo der Verzauberungsaltar steht keine Container stehen, dafür aber direkt davor, wo ich meine Seelensteine aufbewahre.

 
"Auf lange Sicht sind wir alle tot." J.M.K.
  05.12.2011, 22:02
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Kommt drauf an, welchen Char ich grade spiele.

Momentan spiele ich einen Kaiserlichen, der in der kaiserlichen Armee ist. Da kommt nur das Haus in Einsamkeit in Frage. Als Nord bin ich am liebsten in Weißlauf. Als Bretone bin ich Erzmagier und lebe somit in Winterfeste. Und als Ork, naja, da bin ich in Windhelm. Elfenhasser unter sich...  ;)

Irgendwie hab ich im Gegensatz zu Oblivion hier in Skyrim keinen Anreiz einen Elfen zu spielen. Nicht mal meinen in Oblivion und MW geliebten Dunmer-Bogenschützen.
  07.12.2011, 20:09
  • Offline


  • Handlanger
    • Dunkle Bruderschaft
Ich benutze zwar immer das Haus in Weißlauf, da es einfach das praktischste ist, vor allem was die Lage betrifft. Sowohl die Stadt an sich (schön zentral) als auch die Position des Hauses in der Stadt (nah am Eingang und neben der Schmiede und Händlern). Aber das beste Haus an sich ist meiner Meinung nach das in Rifton. Es ist kuschlig kompakt, schön eingerichtet, hat einen netten kleinen Garten, ist dank der tollen Terrasse sogar von außerhalb der Stadt betretbar, was extrem praktisch sein kann (zB wenn man Stress mit den Wachen hat ;D), sieht an sich deutlich schöner aus als das in Weißlauf und ist einfach richtig wohnlich. Die Häuser in Markarth und Einsamkeit sehen zwar echt toll aus, sind mir persönlich aber zu groß und nicht wirklich wohnlich (Das in Windhelm bekomme ich wegen eines Bugs leider nicht, aber ich denke da wirds kaum anders sein).

Achja und was Kisten/Schränke betrifft sind in jedem Haus mehr als genug. Ich hab in Weißlauf auch jede Art von Items in einer eigenen Kiste. Diese in verschiedene Häuser zu verlagern wäre ja mal das unpraktischste was man machen könnte^^
WHITE SHADOW

Je näher du dem Licht kommst desto größer wird dein Schatten
Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit, fürchte dich vor dem was sich im Dunkeln verbirgt
  07.12.2011, 20:32
  • Offline


  • Söldner
    • Kriegergilde
Derzeit besitze ich das in Windhelm und Weißlauf.
Beide sind garnichtmal übel, aber passen noch nich 100%  ;)
Ich werde mir erstmal alle anschauen, bis ich meine Stimme abgebe.
De caligine clamavi ad te Lumine.
  07.12.2011, 20:49
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Mein Lieblingshaus ist und bleibt das in Markarth. Die Architektur der Dwemer fand ich schon in Morrowind beeindruckend, sodass ich sowohl die Stadt als auch das Haus einfach von allen am besten finde. Ansonsten würde ich das Haus in Rifton als zweites nehmen, aus den Gründen die White Shadow bereits genannt hat.
I've been playing MMOs for a long time. And if theres one thing I learned, it's that lions do not concern themselves with the opinions of sheep.
Just take that little voice in your head that tells you to be tactful and understanding - and shoot it. Shoot it in the god damn face.
~Kirito~
  07.12.2011, 20:51
  • Offline