Nirn.de

Gast

Umfrage

Welches Haus gefällt dir am Besten?

Weißlauf
20 (29.9%)
Markarth
16 (23.9%)
Einsamkeit
15 (22.4%)
Windhelm
11 (16.4%)
Riften
5 (7.5%)

Stimmen insgesamt: 67

Thema: Das "beste" Haus  (Gelesen 48412 mal)

  • Reisender
    • Neuling
Das Weißlauf Haus ist perfekt. Das Statussymbol für die, die kein Statussymbol brauchen. Alles drin was man braucht, nicht mehr nicht weniger.
Nein, zum verzaubern muss man hoch bis in den Palast stapfen... echt mühselig.
Windhelm ist mmn das Beste Haus vom Layout, es fehlen aber Kisten. Man kann zwar alles unterbringen getrennt, aber ich hätte doch schon gerne meine Alchemie sachen nahe der Alchemie-station usw. Innendrin ist es auch im nordischen Stil, so ähnlich wie in Weißlauf, nur größer.  Von außen sieht es aber zugegebener Maßen nicht so schön aus, auch Windhelm selbst ist nicht so hübsch.
Das Haus von Windhelm in Einsamkeit wär perfekt.

Einsamkeit ist das teuerste und mmn schlechteste Haus. Alles viel zu eng, 3 kleine Etagen wo man ständig hoch und runter muss, alles aus Stein und überbelichtet in weißem Neonlicht. Ungemütlich. Und überhaupt kein Platz um seine Erungenschaften auszustellen. Hausnote: 6
"Das Leben ist wie eine Wurstfüllung. Man weiß nie was man bekommt." F.X.
  08.12.2011, 15:31
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Letztlich will ich eh alle Häuser haben. :P

Bisher habe ich Weisslauf und Markarth, die anderen hab ich in Videos allerdings auch schon gesehen. Einsamkeit gefällt mir rein optisch auch sehr gut (obwohl ich den Rebellen angehöre) aber das Haus dort ist mir irgendwie zu gross. Das Haus in Markarth gefällt mir übrigens sehr gut auch wenn die Lage nicht optimal ist. Man hat wirklich alles, was man braucht, und es hat sehr viel Charme. Das Haus in Windhelm scheint auch toll zu sein, allerdings gefällt mir Windhelm nicht besonders gut.
  09.12.2011, 12:02
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hab jetzt mal ne etwas blöde Frage. Ich will mir das Haus in Windhelm kaufen. Muss ich mich da den Sturmmänteln anschliessen bevor das geht? Hab nähmlich beim Vogt keine Option und bei Ulfric kann ich mich nur den Sturmmänteln anschliessen.
  09.12.2011, 13:26
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Im Prinzip muss man lediglich ein paar Quests für die Einwohner in Windhelm erledigen, dann sollte dir der Vogt das Haus zum Verkauf anbieten.

Für den Titel Thane sinds 5 Quests.

Ich habe gerade den Bürgerkrieg hinter mir, bin fast Thane beim neuen Jarl (Brinwulf oder so) und der Vogt hat zwar die Option kaufen, aber er sagt immer, dass sich ein Zwischenfall ereignet hat und das Haus derzeit nicht am Markt verfügbar ist. *Grunz* hätt ich vorher, also vorm Bürgerkrieg das machen sollen?
"Viele, die leben, verdienen den Tod, und einige, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand." - Gandalf
  09.12.2011, 22:11
  • Offline


  • Söldner
    • Kriegergilde
Zwischenfall, hm...

Hast du schon die "Windhelmquest" gemacht?
De caligine clamavi ad te Lumine.
  09.12.2011, 22:23
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Um das Windhelmhaus zu kaufen muss man "Blut auf dem Eis" erledigt haben.
  09.12.2011, 22:31
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Bin ich eigentlich der Einzige, der die Häuser in Windhelm so ungemütlich findet? Selbst die Häuser des Adels sehen von Innen aus wie Bretterverschläge! :blink:

Liebe Grüße! :)
"Ich dramatisire die Geschichte eines der edelsten Deutschen, rette das Andenken eines braven Mannes,
und die viele Arbeit die mich’s kostet, macht mir einen wahren Zeitvertreib, den ich hier so nöthig habe,
denn es ist traurig an einem Ort zu leben wo unsre ganze Wircksamkeit in sich selbst summen muß."

Johan Wolfgang von Goethe, Brief an Salzmann, Anno 1771
  09.12.2011, 23:53
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Um das Windhelmhaus zu kaufen muss man "Blut auf dem Eis" erledigt haben.
Hab ich. Beide Teile. Trotzdem keine Option. Den Quest mit der Ost-Kaiserlichen Handelsgesellschaft ist auch erledigt und mehrere kleine Aufgaben auch.
  10.12.2011, 01:40
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Ich mache in letzter Zeit einen auf Adventurer und chille jetzt immer in Meeko's Hütte in der Pampa. Sehr angenehm dort, abseits der Städte und man kann sich direkt hinteleportieren wenn man mal wieder fast zum Anschlag mit Items gefüllt ist.
  10.12.2011, 14:01
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Um das Windhelmhaus zu kaufen muss man "Blut auf dem Eis" erledigt haben.

Also bei mir fängt die Quest nicht an, ich habe lt. http://www.gamona.de/games/the-elder-scrolls-5-skyrim,komplettloesung-pc:article,2009115,page-152.html es bereits schon 4 mal probiert hin und her zu reisen. Da passiert nix, keine Leiche (obwohl ich schon sehr verärgert bin und mir die Leichen bald selber hier verschaffe) gar nix. Was zum Henker muss ich tun, damit diese verkackte Quest endlich mal anfängt. Menno bin ich schon sauer auf so ein blödes Questtriggering, wer reist schon 4x andauernd hin und her nur um eine Quest zu bekommen. Da sollten die von Bethesda ja mal einen Brainstorming machen - kann ja net sein mit sowas.  :spinner:

Ach sry - ich bin grad auf 150 % und bald fliegt hier was durch die Gegend. Boah - ich kanns nicht wiederholen, aber ich freue mich schon auf das Construction Kit. Bei sowas cheate ich dann gerne.

Grrrmmmlll - alles nur wegen dem Haus  :D
"Viele, die leben, verdienen den Tod, und einige, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand." - Gandalf
  10.12.2011, 14:09
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
beim ersten mal hab ich die quest erst bekommen als ich das haus schon gekauft hatte
beim zweiten mal hab ich die quest bekommen als es nacht war. Dort bei den Gräbern stehn die rum
"Das Leben ist wie eine Wurstfüllung. Man weiß nie was man bekommt." F.X.
  10.12.2011, 14:15
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling

Das absolute Totschlagargument für Markarth war jedoch das hier:
Büchergestelle.jpg (402.39 KB)

Als ich das sah wusste ich das Markarth mein neues zuhause ist.

LG

Woah! Okay, ich muß definitiv nach Markarth ziehen, das ist perfekt für meine Büchersammlerin :)

z.Zt. leben "wir" in Rifton, daran gefällt mir aber nur der Verzauberungs Altar, ich find's sonst nicht so schön geschnitten, auch von Aussen nicht gerade toll und der "Garten" naja, ist auch nur so in die Ecke gequetscht...nee das in Weißlauf ist schon hübscher an sich, nur leider kein Verzauberungs Altar.
Die "Puppen" sind ja ganz nett, vor allem für Roben/Rüstungen die ich nicht anziehe, aber auch nicht verkaufen will (z.B. Erzmagierrobe), aber gibt's da auch ne weibliche Form von?
  13.12.2011, 01:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Aus irgendeinem Grund (Bug) kann ich mir das Haus in Markarth nicht mehr kaufen, also kann ich darüber leider nix sagen. Eigentlich wollte ich in Gut Stolzspitze umziehen, doch die Kisten sind mir alle zu umständlich platziert. Im Keller gibt es neben zwei Fässern keine Möglichkeiten und der Rest ist ungünstig verteilt, mit Ausnahme der Kisten im Schlafzimmer. Zudem braucht man ziemlich lange, um Gut Stolzspitze zu erreichen.

Aus diesen Gründen bin ich dann doch im Brisenheim geblieben, auch wenn es keinen Arkanen Verzauberer gibt.

Vote 4 Brisenheim!
  13.12.2011, 10:40
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Das absolute Totschlagargument für Markarth war jedoch das hier:
Büchergestelle.jpg (402.39 KB)

heieiei, da geht mir ja fast einer ab... muss wohl doch mal wieder Skyrim einlegen...  :eek:
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  13.12.2011, 13:24
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
ich kann in weißlauf nen haus kaufen


Ah... Autsch! Das tut weh!


Ich hab zwar kein Haus in Rifton aber ich glaub dass das ne schäbige Bude ist.  ;)
Vielleicht sind ja noch ein paar geklaute Gegenstände drin...wer weiß?
  13.12.2011, 20:35
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Mograitalasma, es wäre sicherlich interessant zu erfahren, was dir denn genau (bei diesem einen Monat alten Post) weh tut. Dann können wir dir vielleicht einen Arzt schicken?
Wenn man im Glashaus sitzt, wirft man nicht mit Steinen.

Zu dem Haus in Rifton: Ideal für Alchemisten. Es gibt dort eine große Sammlung an Zutaten und auch ansonsten ist es ganz gemütlich und relativ zwielichtig, wie die Stadt in der es steht.
Ich konnte das Haus in Rifton erwerben, ohne viel für Rifton geleistet zu haben, hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass ich im Laufe der Questreihe der Diebesgilde auch immer mit Maven Schwarz-Dorn zusammengearbeitet habe und ihre "Anliegen" erledigt habe.
  13.12.2011, 21:32
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Vielelicht ne doofe Frage, aber in der Akademie von Winterfeste (als Erzmagier) - die Kisten usw. kann man doch genauso benutzen wie in einem "echten" Haus, also da wird nichts raus geklaut oder so?
  14.12.2011, 10:42
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Eragon, ja das geht, sind ja dann DEINE Gemächer, also ich hab da bis jetzt nur den Magnus-Stab verstaut, aber es ist noch nicht anhanden gekommen ;)
  14.12.2011, 13:08
  • Offline


  • Zauberer
    • Magiergilde
Also nach meinen bisherigen Kenntnissen würde ich sagen dass die in Markarth und Windhelm die besten sind, welches von besser ist kann ich noch nicht sagen, Markath ist auf jedenfall ne schöne Stadt aber auch weit ab, Windhelm liegt zumindest für mich etwas günstiger, aber ich war noch nicht da und weis nicht wie die Stadt aussieht.
In Einsamkeit wirken die Wände kalt, Weißlauf wirkt zu "einfach" und hat keinen Verzauberungstisch, Riften wirkt ähnlich hat einen Verzauberungstisch liegt jedoch aa von Skyrim.

Mein zweites (Weißlauf hab ich schon) Haus wird also Markath, da ich noch nicht in Windhelm war und beim Bürgerkrieg auch noch nicht weitergemacht habe.

PS: Abstimmen werde ich natürlich erst wenn ich selbst mehr gesehen habe.

Nach 391 Stunden, 30 Minuten, 6 Sekunden, 45 Levelaufstiegen, 101 Obliviontoren (Karte), 238 Quests, 5113 Kills, 672 Witzen,
15 Beitritten, 53 Beförderungen, einer Degradierung, 2 Rauswürfen und 5 Krankheiten
bekam Sinderion den 100.Nirnwurz überreicht
  14.12.2011, 17:33
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
*Staub wegpust* *hust* *HATSCHI!*

Ich mochte das Haus in Solitude am liebsten. Und mein erstes selbstgebautes fand ich auch toll. :D
Letztendlich ist es aber mein Ziel, alle Häuser, inklusive der drei selbstgebauten zu besitzen. Und warum? Weil ich es kann. XD
Etwas nervig ist jedoch leider mein Hang dazu, dass ich sobald ich ein neues Haus besitze mit meinem ganzen Krempel umziehe ... :spinner:
Auf meinem alten Spielstand hieß das 5 Mal hin- und herlaufen, da sich so viel Krempel schon angesammelt hatte.  :lachen: :ugly:
Conny-Tessa
  06.11.2012, 08:29
  • Offline