Nirn.de

Gast

Thema: [Mod-Release] Aspirias Reich der Finsternis  (Gelesen 1525 mal)

  • Bettler
    • Neuling
Name: Aspirias Reich der Finsternis
Autorin: Aspiria
Version: 1.0
Größe gep: 66MB
Größe ungep: 290 MB
Kategorie: Quest
Voraussetzungen: Oblivion 1.20416, HGEC , Shivering Isle
Sprachausgabe: Keine
Sprachversion: Deusch

Download: Pagan TES-MODS


Beschreibung:
Aspirias Reich der Finsternis ist eine Questmod für TES IV Oblivion mit 25 Quests und die Fortsetzung von Aspirias Fluch. Das Reich der Finsternis ist nicht Abhängig von Aspirias Fluch und kann als eigene Mod gespielt werden. Es empfiehlt sich aber, den ersten Teil gespielt zu haben, damit man das Vorgeschehen von der Geschichte kennt.


Einen besonderen Dank wollte ich an Master of Worlds und Eddy Kaschinsky aussprechen, die mir durch die Beantwortung einiger Fragen und Skripte geholfen haben.
Ein Dankeschön geht an Lillyfee, die meine Mod getestet und mich auf viele Dinge aufmerksam gemacht hat.

Fragen dazu kann man hier in diesem Thread, oder bei Pagan TES-MODS SUPPORT-FORUM stellen.


Was geschah in der Zwischenzeit? Nachdem der Untotenkönig, Seron von Ceya-Tar, durch die Hand des Helden von Kvatch gefallen war, brach Chaos in Ceya-Tar und in den dazugehörigen Fürstentümer aus. Das restliche Untotenheer zerfiel in kleine Gruppen und bekämpften sich gegenseitig. Eben wie eine Armee ohne Führer. Diese Chance ließ sich Fürst Krethos, die rechte Hand des Untotenkönigs, Seron von Ceya-Tar, nicht entgehen. Mit einer Gruppe von Totensoldaten brach er auf und konnte die vielen kleine Gruppierungen des Heeres wieder vereinen und riss die Macht an sich. Krethos hat nicht nur die Herrschaft über Ceya-Tar, sondern auch über die angrenzenden Fürstentümer übernommen. Eins dieser Fürtentümer ist Lorenor. Fürstin Aspirias Reich.


 
 

Viel Spaß damit
wünscht euch
Aspiria
« Letzte Änderung: 20.11.2011, 12:39 von Aspiria »
  20.11.2011, 11:46
  • Offline
  • Aspirias Welt