Nirn.de

Gast

Thema: Dwemer - Zwerge  (Gelesen 26631 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Überall in Skyrim findet man Zwergenausrüstung und offensichtlich auch Bauwerke die von Zwergen errichtet wurden etc. jedoch Zwerge selbst nicht. Nun ist ja zb. gerade das Lande "Skyrim" mit seinen vielen Bergketten ein denkbar günstiges Reich für Zwerge (angeblich auch Morrowind - dies kann ich aber nicht aus eigener Erfahrung sagen).

Nach einer kleinen Recherche auf der Suche nach Antworten in der Geschichte des TES Universum findet man zweierlei Dinge heraus. Zum einen (was mich mehr als verwundert hat), dass Zwerge=Dwemer eine Elfenrasse sein sollen. Das Orks verdorbene Elfen sind ist allseits bekannt, aber das Zwerge auch eine Elfenrasse sein sollen, hör ich zum ersten mal.

Zum anderen erfährt man, dass die Zwerge wohl einfach spurlos verschwunden sind und niemand weiß, wo sie sich jetzt befinden oder ob sie sogar ausgestorben sind.

Meine Frage an euch -da bestimmt einige mehr "Wissen" oder Theorien darüber haben- ist:

Wo sind die Zwerge? Warum sind sie nicht in den Spielen (oder speziell in Skyrim) vertreten obwohl man doch überall und ständig "Zwergenwaffen und Rüstung" findet?

Würden die "Zwerge" (als eigene Rasse) nicht einfach dazugehören? Wo Elfen und Menschen, da auch Zwerge?

Bitte um eure Meinung und Infos ...
  30.11.2011, 15:30
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Du kannst ja mal einen Blick in den Tamriel-Almanach werfen, da sind die Punkte, die du genannt hast, bereits sehr ausführlich und interessant niedergeschrieben:

http://almanach.scharesoft.de/index.php/Kategorie:Dwemer
http://almanach.scharesoft.de/index.php/Verschwinden_der_Dwemer
« Letzte Änderung: 30.11.2011, 15:44 von Raven-Biter »
  30.11.2011, 15:39
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
Zwerge ist de facto einfach die in Oblivion eingeführte Falschübersetzung von Dwemern. Zwerge wie im Herrn der Ringe gibt es bei TES nicht.


Edit: Siehe Klarix.
« Letzte Änderung: 30.11.2011, 20:39 von Templer »
..___..
 {o,o}
 |)__)
 -"-"-8
O RLY?
  30.11.2011, 15:45
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zwerge ist de facto einfach die in Oblivion eingeführte Falschübersetzung von Dwemern. Zwerge wie im Herrn der Ringe gibt es bei TES nicht.

Naja, bereits in Morrowind wurden die Dwemer (insbesondere Dwemer-Gegenstände) bereits teilweise als Zwerge bezeichnet (in der englischen OV auch gleichbedeutend als Dwarves/Dwarven).
Zur "Falschübersetzung":

http://www.uesp.net/wiki/Lore:Dwemer#Architecture
http://almanach.scharesoft.de/index.php/Kategorie:Dwemer#Bedeutung_des_Wortes_Dwemer

http://www.uesp.net/wiki/Morrowind:Dwarven
http://almanach.scharesoft.de/index.php/Zwergen-Claymore#The_Elder_Scrolls_III:_Morrowind
« Letzte Änderung: 30.11.2011, 16:00 von Raven-Biter »
  30.11.2011, 15:54
  • Offline


  • Graf
    • Adel
"Zwerge" ist schlicht und ergreifend der Name in der Gemeinsprache für die Dwemer, so wie Dunkelelfen für die Dunmer, Hochelfen für die Altmer, Waldelfen für die Bosmer. Bis auf die technische Begabung hat das nichts mit "normalen" Fantasy-Zwergen zu tun, die Elder Scrolls Welt ist eigenständig und hat trotz der Parallelen große Unterschiede zu anderen Fantasy-Systemen, aus denen es zwar Anleihen gibt die aber anders umgesetzt wurden, siehe Orks, Daedra (≡ Dämonen), Dunkelelfen, Tierwesen, Drachen, Magie usw.
  30.11.2011, 15:54
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Neuling
    • Neuling
Dann hat sich das ja ziemlich schnell aufgeklärt. Zwerge ist eine "Falschübersetzung" oder zumindest auf den ersten Blick eine Falschinterpretation, da die Dwemer (Zwerge) in TES im Grunde keine Zwege im Sinne von -"ein Volk von kleinem Wuchs, kräftig und tragen volle, lange Bärte ... Handwerker, die in unterirdischen Bauten im Gebirge leben"- sind, sondern eigentlich eine Elfenrasse wie die Wald-oder Hochelfen die ebenfalls großgewachsen ist.

Ziemlich verwirrend wenn man im Spiel ständig auf Gegenstände mit dem Anhängsel "Zwerg" trifft, da man dann automatisch an etwas anderes denkt, als das im Spiel, oder zumindest in der Geschichte von TES gemeinte.

Du kannst ja mal einen Blick in den Tamriel-Almanach werfen, da sind die Punkte, die du genannt hast, bereits sehr ausführlich und interessant niedergeschrieben:
http://almanach.scharesoft.de/index.php/Kategorie:Dwemer

Danke Raven-Biter, der Link erklärt eigentlich alles!
« Letzte Änderung: 30.11.2011, 16:39 von mick20sbg »
  30.11.2011, 16:35
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Waldelfen und "hochgewachsen"? Gut, in Skyrim haben sie wieder an Größe gewonnen, aber bei Oblivion waren sie eher Hobbitformat...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  30.11.2011, 17:17
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich habe mal in irgendeinem Buch gelesen das die Riesen die Dwenmer "Zwerge" genannt haben und sich das Wort dann halt verbreitet hat
  30.11.2011, 17:24
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Waldelfen und "hochgewachsen"? Gut, in Skyrim haben sie wieder an Größe gewonnen, aber bei Oblivion waren sie eher Hobbitformat...

... im Vergleich zu "Zwergen"  :)

... aber keine Ahnung warum Waldelfen in TES generell "kleiner" sind (war mir immer schon ein Rätsel  :blink: ) ...
  30.11.2011, 17:31
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
... aber keine Ahnung warum Waldelfen in TES generell "kleiner" sind (war mir immer schon ein Rätsel  :blink: ) ...

Naja, musst sie ja irgendwie von Bretonen und Hochelfen unterscheiden können ;)
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  30.11.2011, 17:42
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
"Zwerge" ist schlicht und ergreifend der Name in der Gemeinsprache für die Dwemer, so wie Dunkelelfen für die Dunmer, Hochelfen für die Altmer, Waldelfen für die Bosmer.
Das ist nicht ganz richtig. In der "Gemeinsprache" heißen Dwemer Tiefelfen. Der Begriff "Zwerge" ist erwiesenermaßen ursprünglich eine Falschübersetzung gewesen. Nicht bei der Übertragung ins Deutsche, sondern ingame von den kaiserlichen Historikern.
Da aber Zwerge, genauso wie Drachen, sehr in Mode sind, hat Bethesda die Nutzung des Begriffs verstärkt.

klarix :klarix:
  30.11.2011, 20:24
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
Wie lebten denn die zwerge? In den Ruinen? Oder gab es Häuser um den Einzelnen Ruinen herum die einfach fast Komplett weg sind= Und warum gibt es in Cyrodiil keine Zwergen Ruinen? (Die frage ist hauptsächlich an den Lieben Klarix gerichtet da er sich wohl am meisten aus kennt, glaube ich)
Jap. Mods sind mist. Das sage ich jetzt so.
  30.11.2011, 22:18
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Wie lebten denn die zwerge? In den Ruinen? Oder gab es Häuser um den Einzelnen Ruinen herum die einfach fast Komplett weg sind= Und warum gibt es in Cyrodiil keine Zwergen Ruinen? (Die frage ist hauptsächlich an den Lieben Klarix gerichtet da er sich wohl am meisten aus kennt, glaube ich)

Der Begriff Tiefelfen deutet ja schon gewissermaßen auf den Lebensort der Dwemer hin: In Städten, den heutigen Ruinen, die ja größenteils unterirdisch liegen. Ob es noch kleinere Siedlungen/Häuser ausserhalb dieser Städte gab, ist mir nicht bekannt.

Warum es keine Dwemer in Cyrodiil gibt ist ganz einfach: Sie lebten in Dwemereth, was ungefähr dem Gebiet entspricht, was man heutzutage als Morrowind kennt.
  30.11.2011, 23:59
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Der Begriff Tiefelfen deutet ja schon gewissermaßen auf den Lebensort der Dwemer hin: In Städten, den heutigen Ruinen, die ja größenteils unterirdisch liegen. Ob es noch kleinere Siedlungen/Häuser ausserhalb dieser Städte gab, ist mir nicht bekannt.

Warum es keine Dwemer in Cyrodiil gibt ist ganz einfach: Sie lebten in Dwemereth, was ungefähr dem Gebiet entspricht, was man heutzutage als Morrowind kennt.

Jo, dem wäre noch hinzuzufügen, dass sie gerade in Morrowind und besonders in Vvardenfell heimisch waren, da sie dort die geothermische Wärme der (unterirdischen) Lavaströme des Roten Berges für den Betrieb ihrer Maschinen etc. nutzen konnten *klugscheiß* :)
  01.12.2011, 01:03
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Die Dwemer lebten offensichtlich auch unter Himmelsrand, die Dwemerischen Ruinen sind hier fast so häufig wie in Morrowind. Außerdem hatten sie einen Konflikt mit den Falmern welche Himmelsrand bewohnten, der Gerüchtehalber zur Vernichtung der Dwemer und zur Degeneration der Falmer führte.
  01.12.2011, 10:20
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Die Energiegewinnung sollte, durch die heißen Quellen in Himmelsrand, auch kein Problem der Dwemer gewesen sein ^^
  01.12.2011, 10:44
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Ich finds lustig, dass die Maschinen der "Zwerge" länger überlebt haben als sie selbst
DAS nenne ich doch mal Qualität  ;)


Lares-Deep
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  01.12.2011, 15:46
  • Offline


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Wenn es mein Smartphone mal nur halb so lang schaffen würde  :P
  01.12.2011, 15:50
  • Offline


  • Handlanger
    • Dunkle Bruderschaft
Ähm, ist nicht auch die Aussage, dass Orks verdorbene Elfen sind falsch?
Klarix hilf!
Soweit ich weiß sind sie Mer wie all die anderen auch.
Diese negative, "schlechte" Darstellung haben die armen Orks doch nur durch Herr der Ringe usw. bekommen
oder irre ich mich jetzt gewaltig?  :huh:

MfG Xemnas
  01.12.2011, 16:15
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Und warum gibt es in Cyrodiil keine Zwergen Ruinen?
Das ist ein Versäumnis von Bethesda. Das wollten sie in TESV wieder gut machen (und haben es fast übertrieben). In TES IV wurden wir dafür mit Ayleïden beschenkt. Man muss nehmen, was man kriegt - ändern können wir es als Spieler nicht.

Die Dwemer lebten offensichtlich auch unter Himmelsrand, die Dwemerischen Ruinen sind hier fast so häufig wie in Morrowind. Außerdem hatten sie einen Konflikt mit den Falmern welche Himmelsrand bewohnten, der Gerüchtehalber zur Vernichtung der Dwemer und zur Degeneration der Falmer führte.
Wer erzählt denn so etwas?

Ähm, ist nicht auch die Aussage, dass Orks verdorbene Elfen sind falsch?
Auch die Ork sind Elfen, wie ihre aldmerische Bezeichnung Orsimer schon andeutet. Ihr eher wenig liebliches Aussehen verdanken sie einem rache- und eifersüchtigen Boethiah.
Der Überlieferung nach, entstanden sie, als der halbgöttliche Trinimac, den sie verehrten, sich in einem unappetitlichen Akt der Korrumpierung gewandelt hat. Alle seine Anhänger verwandelten sich auch.

klarix :klarix:
  01.12.2011, 17:30
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke