Nirn.de

Gast

Thema: Andauernder Skyrim-Absturz nach 1. Patch  (Gelesen 2330 mal)

  • Bettler
    • Neuling
Ich habe folgendes Problem:
Seit dem Bethesda am 23. den 1. Patch für Pc rausgebracht hat, kann ich Skyrim nicht mehr starten. Es verhält sich wie folgt: Ich starte Skyrim, ob extern oder Steam ist egal, und der Launcher geht auf. Ich klicke auf "Spielen" und kurzzeitig wird das Fenster geöffnet, was sich aber nach einem Bruchteil einer Sekunde wieder schließt.
Mit dem Erscheinen des heutigen 2. Patches erwartete ich eigentlich eine Verbesserung..aber Pustekuchen. Kann mir vllt jemand helfen, ich bin schon glatt am Verzweifeln weil mir auch der Support nicht helfen kann...
Vielen Dank schon mal im voraus!
  30.11.2011, 20:13
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Natürlich weiß hier sofort jeder, woran es liegt, und es kennt auch jeder dein System. :ugly:

Im ernst, für eine Fern-Diagnose braucht man Infos. PC-Daten (CPU, GPU, RAM, Betriebssystem), sonstige Programme die das Problem verursachen könnten (Virenschutz, Viren selbst - wobei du das wohl eher nicht sagen kannst, aber einen gescheiten aka kostenpflichtigen Virenschutz brauchst du schon, um gut gegen Viren geschützt zu sein)... Driver alle aktuell?
~ Signatur ~
  30.11.2011, 20:18
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Kommt dann immer wieder der Launcher?
Das hatte ich bei beiden Patches und mir hat geholfen wenn ich über Steam die Spieldatein auf Fehler überprüft habe.
  30.11.2011, 20:38
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Das Problem ist vermutlich das gleiche das ich grade wieder hab - die TESV.exe fehlt. Ich habe keine Ahnung wie ein Patch dazu kommt die EXE zu löschen aber hier ist es offenbar so. Wie schon erwähnt hilft hier die lokalen Dateien mittels Steam zu überprüfen oder neu zu installieren.
  30.11.2011, 20:58
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Bettler
    • Neuling
Entschuldigung, wir sofort nachgeliefert!
Also:

Windows 7 Home Premium, 64 bit
Intel Core i7 920, 2,67 Ghz (4 Kerne, 8 log. Prozessoren)
6 Gb RAM
Graka: ATI Readon HD 5870
  01.12.2011, 06:41
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Kommt dann immer wieder der Launcher?
Das hatte ich bei beiden Patches und mir hat geholfen wenn ich über Steam die Spieldatein auf Fehler überprüft habe.

Das habe ich ja alles schon versucht, auch mehrmals neu installiert..... 
  01.12.2011, 06:42
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Das Problem ist vermutlich das gleiche das ich grade wieder hab - die TESV.exe fehlt. Ich habe keine Ahnung wie ein Patch dazu kommt die EXE zu löschen aber hier ist es offenbar so. Wie schon erwähnt hilft hier die lokalen Dateien mittels Steam zu überprüfen oder neu zu installieren.

Nope, solange du eine mit 19.059 kbs meinst, ist die vorhanden, Neuinstallation hat nix geholfen. Das Problem trat auch ganz plötzlich auf, hatte nie vorher Probleme,hatte schon 26 Stunden gespielt, daher gehe ich davon aus,dass es der Patch war....
  01.12.2011, 06:45
  • Offline


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Also sind in deinem Skyrim Ordner (bei Steam\SteamApps\common\skyrim) sind 2 Anwendungsdatein vorhanden ? (der Launcher und TESV)

Wenn ja lösch dir exe einfach mal und reparier sie dann.

Sollte das auch nicht helfen, Updates weglassen ?

Grüße

Cid
  01.12.2011, 09:36
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ok,also ich habs mal versucht und musste leider resigniert feststellen,dass das auch nix bringt. Wie soll ich da die Updates weglassen? Werden die da net automatisch neu installiert? Bzw kann ich da einfach die updates.esm löschen?Oo

Vllt hat das ja auch was damit zu tun: an dem Tag habe ich über tune up utilitys steam als aktiven Prozess ausgeschalten. Mittlerweile ist aber wieder aktiviert.
  01.12.2011, 16:00
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Hast du auch mal Steam neuinstalliert?

Ansonsten sieh zu, dass du die vorherige TESV.exe wiederfindest (wenn du Windows 7 benutzt, Rechtsklick darauf -> Eigenschaften -> Vorgängerersionen).
« Letzte Änderung: 01.12.2011, 16:21 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  01.12.2011, 16:19
  • Offline


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Oder Steam bis zur Behebung Offline spielen, dann kommen auch keine Updates ;)
  01.12.2011, 16:45
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Hast du auch mal Steam neuinstalliert?

Ansonsten sieh zu, dass du die vorherige TESV.exe wiederfindest (wenn du Windows 7 benutzt, Rechtsklick darauf -> Eigenschaften -> Vorgängerersionen).

Es gibt keine Vorgängerversion^^ Das mit Steam versuch ich sicherlich mal...aber ich kanns mir net vorstellen...
  01.12.2011, 18:12
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Dann müsste ich ja skyrim von der CD installieren..kann ich das denn?
  01.12.2011, 18:13
  • Offline


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Nein, man braucht leider steam ...
  01.12.2011, 22:30
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Man kann das auch überhaupt nicht umgehen,dass die updates gezogen werden-.-
  02.12.2011, 18:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Problem gelöst durch manuelle deinstallation des Skyrim Ordners....bisher hatte ich es immer über Steam ---lokale Dateien löschen versucht..anscheinend ist das Fehlerbehaftet
  04.12.2011, 13:57
  • Offline