Nirn.de

Gast

Thema: Patch 1.3 auf Steam verfügbar  (Gelesen 14235 mal)

  • Fremdländer
    • Neuling
Ich lese so oft das Skyrim probleme mit mehreren Prozessoren hat, stimmt das?

Mein Sytsem ist folgendes:

- Windows 7 Home Premium
- Core I7 2600 mit 3.4 GHz
- AMD Radeon HD 6950 mit 2Ghz
- 8 GB Arbeitsspeicher

Wurde das vielleicht schon gepatcht?
« Letzte Änderung: 15.12.2011, 20:04 von XeClp »
  15.12.2011, 20:00
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Ich lese so oft das Skyrim probleme mit mehreren Prozessoren hat, stimmt das?

Also, davon hab ich bisher überhaupt nichts bemerkt. Verwende selbst einen i5 2700k. Tritt denn bei dir ein Problem auf?
  15.12.2011, 20:07
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
@XeClp
Ich habe den gleichen Prozessor und konnte keine Probleme feststellen.
Hab den 4GB Launcher in Betrieb und ein Data-Verzeichnis das dank Mods inzwischen 9,64 GByte groß ist.
Mein Skyrim läuft seit 1.3 Rock solid. Hatte bisher keinen Absturz auf den Desktop mehr.

Mein System:
Windows 7 Home Premium 64bit
Core I7 2600 mit 3,4 Ghz
NVidia GTX 570
8 GB Ram.
  15.12.2011, 20:28
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Tritt denn bei dir ein Problem auf?

Ich bekomme es erst zu Weihnachten und habe erst seit letzter Woche meinen neuen Rechner, kann also noch nichts dazu sagen.

Hier mal ein Link zum Chip Forum. Ein User hat dieses Problem wohl.

Edit:

Ich habe den gleichen Prozessor und konnte keine Probleme feststellen.

Das ist schon mal beruhigend.
« Letzte Änderung: 15.12.2011, 20:46 von XeClp »
  15.12.2011, 20:44
  • Offline


  • Handlanger
    • Dunkle Bruderschaft
Also ich hab mir den neuen Patch jetzt ma gezogen auch wenn ich so nicht mehr ohne Steam spielen kann, aber kann es sein dass die die Maus-steuerung jetzt wieder versaut ham? Nur diesmal umgekehrt, oder kommt mir das nur so vor wegen der krassen Umstellung? Vorher war die ja in Y-Richtung viel zu langsam und jetzt wurde das ja gefixt, aber mir kommt die in Y-Richtung mindestens 1,5 mal so schnell wie in X-Richtung vor O_o Achja und nein ich hab nix an der ini rumgeschraubt.

EDIT:
Ohne Witz wie mir das sowas von aufn Keks geht, es ist tatsächlich, vor allem beim schießen mit dem Bogen (was ich grad zu 99% mache), so extrem dass die Bewegung in y-Richtung 2 bis 3 mal so schnell ist wie in x-Richtung. Also das kann ja wohl echt net angehen dass man zu behindert ist ne blöde Maussteuerung gebacken zu kriegen. Wie ich Konsolen-Ports hasse ey -.- wieso konnten dies nicht so machen wie es zu 95% aller Fälle funktioniert. PC spiel machen und dann auf Konsole portieren. Gibts fast nie Probleme weil bei Konsolen "Kompatibilität" nen Fremdwort ist da die alle gleich sind. Nur von Konsole auf PC gehts echt IMMER schief. Hab noch nie nen Konsolen-Port gesehen bei dem die Steuerung von Anfang an einwandfrei funktioniert. Und an alle Konsoleros die mich jetzt zerpflücken wollen: Ja ich weiss ich hab keine Ahnung und so weiter und so fort und pcs sterben eh aus und bla.
Spiele jetzt mein Backup von 1.1 wieder auf, das ist mir echt zu blöd langsam.
« Letzte Änderung: 15.12.2011, 23:51 von White Shadow »
WHITE SHADOW

Je näher du dem Licht kommst desto größer wird dein Schatten
Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit, fürchte dich vor dem was sich im Dunkeln verbirgt
  15.12.2011, 23:14
  • Offline


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Morgen White Shadow,

hatte dsa gleiche Problem !

Das hat sich nach einem Rechner neustart erledigt gehabt...

Ich habe aber keine Ahnung warum  :huh:
  16.12.2011, 07:12
  • Offline


  • Handlanger
    • Dunkle Bruderschaft
Echt? Ok vielen dank werds heute ma ausprobieren sobald ich zuhause bin.

Hm habs getestet, is immernoch genauso. Naja dann bleib ich hald auf 1.1 das läuft wenigstens einwandfrei.
« Letzte Änderung: 16.12.2011, 16:01 von White Shadow »
WHITE SHADOW

Je näher du dem Licht kommst desto größer wird dein Schatten
Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit, fürchte dich vor dem was sich im Dunkeln verbirgt
  16.12.2011, 11:48
  • Offline


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Tut mir leid :(

Das hängt einem echt langsam alles zum Hals raus ....

Ich bin arg am überlegen ob ich nochmal eine Morrowind Runde anfange :)

Aber andererseits startet ja nun Star Wars The Old Republic  :bump:
  16.12.2011, 16:02
  • Offline


  • Handlanger
    • Dunkle Bruderschaft
Ohne witz manchmal bereue ich es regelrecht überhaupt mal updates gemacht zu haben bzw mir überall auch die Bugberichte etc durchgelesen zu haben. Weil so wie es mit 1.1 läuft wäre es eigentlich echt in Ordnung und wirklich gravierende Bugs hatte ich auch nie. Von dem her wäre es echt das beste gewesen sich ab zu schotten weil so hab ich mir selbst vieles kaputt gemacht :/
WHITE SHADOW

Je näher du dem Licht kommst desto größer wird dein Schatten
Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit, fürchte dich vor dem was sich im Dunkeln verbirgt
  16.12.2011, 17:27
  • Offline


Cid

  • Anwärter
    • Klingen
Naja, mal sehn was die nächsten Updates so bringen, am liebsten wäre es mir wenn nun mal alle zumindest ordentlich spielen könne.

Die Quests auszubessern mag ja noch ein wenig schleichen, der Rest ist aber unter aller Kanone -.-
  17.12.2011, 08:22
  • Offline


  • Handlanger
    • Dunkle Bruderschaft
Das ist eigentlich das was mach wirklich nervt. So Bugs auszumerzen wie nicht richtig funktionierende Quests oder falsch benannte Sachen oder so sind im Endeffekt nicht so wichtig weil das notfalls auch die Community machen kann (ich weiss das ist zwar traurig aber so läufts hald meistens). Aber das schlimmste ist die schaffen es ja nicht mal das Grundgerüst ordentlich zum laufen zu kriegen. Die Steuerung, das Menü, etliche abgedrehte Bugs die komischerweise sogar gespeichert werden O_o Ich weiss nicht mal was die bitte alles in ihre Save-Files schreiben, wenn man zB. nicht mehr in 1st person rennen kann sondern der char immer so tut als würde er den Wirbelwindsprint machen, oder dass wegen irgendeinem Schrei plötzlich die Augen des Chars sonen Leuchtstreifen hinter sich her ziehen wie es Dreugh haben. Mal ehrlich wie kann SOWAS gespeichert werden?

Ich mag das Spiel trotz allem weil für mich die Vorteile überwiegen aber lächerlich ist es trotzdem. Wäre ich ein Entwickler von Skyrim würde ich mir echt mal Gedanken darüber machen wie ich mir mit so absolut dummen Kleinigkeiten meine ganze, ansonsten grandiose, Arbeit vollkommen kaputt mache. Aber die denken eh alle nur "solang das Geld fließt ist alles im Lot"
WHITE SHADOW

Je näher du dem Licht kommst desto größer wird dein Schatten
Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit, fürchte dich vor dem was sich im Dunkeln verbirgt
  17.12.2011, 18:49
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich lese so oft das Skyrim probleme mit mehreren Prozessoren hat, stimmt das?

Mein Sytsem ist folgendes:

- Windows 7 Home Premium
- Core I7 2600 mit 3.4 GHz
- AMD Radeon HD 6950 mit 2Ghz
- 8 GB Arbeitsspeicher

Wurde das vielleicht schon gepatcht?

Weiß nicht wer dieses Gerücht aufgebracht hat. Habe genau die gleiche Hardware mit Win 7 Pro und festgestellt daß Skyrim genau 2 physische Kerne und 2 virtuelle Kerne nutzt = Absolut flüssiges, absturzfreies Spielen auf maximalen Details.

Was allerdings stimmt ist daß Skyrim Probleme mit Dual Core's hatte die allerdings, soweit ich weiß, gepatcht wurden.
  17.12.2011, 20:43
  • Offline
  • http://tes-dreams.de


  • Abenteurer
    • Neuling
Entschuldigt bitte, dass ich das jetzt einfach so in den Raum werfe aber...

Bin ich der Einzige, der bisher noch kein einziges Problem mit Skyrim hatte?
Sämtliche Bugs von denen überall gesprochen wird, sind bei mir bisher NIE aufgetreten.

Ich spiele auf der 360 und habe ca. 80 Spielstunden hinter mir.

Ich verstehe das nicht was bei euch los ist! o.O xD


mfG
>> Halle Vice <<

Das sind Haary van der Haar & Martin McFly

www.youtube.de/hallevice
  18.12.2011, 12:04
  • Offline
  • Halle Vice @ YouTube


  • Abenteurer
    • Neuling
Entschuldigt bitte, dass ich das jetzt einfach so in den Raum werfe aber...

Bin ich der Einzige, der bisher noch kein einziges Problem mit Skyrim hatte?
Sämtliche Bugs von denen überall gesprochen wird, sind bei mir bisher NIE aufgetreten.

Ich spiele auf der 360 und habe ca. 80 Spielstunden hinter mir.

Ich verstehe das nicht was bei euch los ist! o.O xD


mfG

Denk Dir nix, ich hatte bei Stand 1.1 auch null Probleme. Erst als ich Patch 1.2 installiert hatte, ging alles drunter und drüber. Hatte auch das Drachen Problem und das war vielleicht nervig, wenn die Teile stundenlang in der Luft hängen und praktisch unmögliche Manöver fliegen. Seit dem habe ich wieder auf Patch 1.1 zurückgestellt und jedes Update abgelehnt. Questbugs hatte ich bisher nicht, außer das eine Quest nicht aus dem Tagebuch nach Beendigung gelöscht wurde. Aber das stört nicht wirklich. Und falls doch mal Probleme aufgetreten sind, dann konnte durch Lade eines alten Spielstands alles wieder bereinigt werden.

Patch 1.3 verweigere ich auch, da er in meinen Augen nur wieder alles auf 1.1 zurückpatcht. Erst wenn ein "richtiger" Patch kommt, der auch Questbugs wirklich ausradiert, werde ich Ihn installieren.
  19.12.2011, 17:17
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Patch 1.3 verweigere ich auch, da er in meinen Augen nur wieder alles auf 1.1 zurückpatcht. Erst wenn ein "richtiger" Patch kommt, der auch Questbugs wirklich ausradiert, werde ich Ihn installieren.

Ja, das klingt logisch...

...

...

http://www.youtube.com/watch?NR=1&feature=endscreen&v=gB_DZyJKoWc
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  20.12.2011, 11:27
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Entschuldigt bitte, dass ich das jetzt einfach so in den Raum werfe aber...

Bin ich der Einzige, der bisher noch kein einziges Problem mit Skyrim hatte?
Sämtliche Bugs von denen überall gesprochen wird, sind bei mir bisher NIE aufgetreten.

Ich spiele auf der 360 und habe ca. 80 Spielstunden hinter mir.

...

Ich liege jetzt bei 30 Stunden und habe bisher auch so gut wie keine Probleme mit dem Patch 1.3.10. Einzig allein gab es da einen Moment, in dem das Wasser aus der Mitte eines Flusses einfach so unsichtbar wurde, der Sound des Wassers jedoch hörbar war. Hatte das Spiel darauf hin neu gestartet und beim Laden des Spielstandes bin ich auf dem Desktop gelandet. Das war jedoch das einzigste mal, mehr Probleme hatte ich also auch noch nicht.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit Skyrim. Es macht einfach Spaß und ist für mich,sowie Morrowind und Oblivion auch, ein Spiel das auch abseits der Hauptquest lange Laune macht und das ist für mich das wichtigste.
  02.01.2012, 12:00
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
Entschuldigt bitte, dass ich das jetzt einfach so in den Raum werfe aber...

Bin ich der Einzige, der bisher noch kein einziges Problem mit Skyrim hatte?
Sämtliche Bugs von denen überall gesprochen wird, sind bei mir bisher NIE aufgetreten.

Ich spiele auf der 360 und habe ca. 80 Spielstunden hinter mir.

Ich verstehe das nicht was bei euch los ist! o.O xD


mfG

Ich spiele am PC und habe neulich Stunde 110 abgeschlossen und nicht einen einzigen Bug und lediglich einen Absturz (Steam-bedingt) gehabt. Keine fliegenden Tiere, keine unabschließbaren Quests. Wundere mich auch, was hier bei manchen für magische Probleme auftreten :ugly:
Tja, vielleicht haben wir einfach Drachenseelen und all die anderen nicht.
  02.01.2012, 19:23
  • Offline
  • TheMetalCrusade


  • Protektor
    • Kriegergilde
Gibts denn eigentlich schon Informationen darüber, wann der nächste Patch rauskommen soll? Ich meine gelesen zu haben, dass sich Bethesda im Januar ans Bugfixing bei Quests ranmacht?!
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  05.01.2012, 15:07
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Nach wie vor ist der letzte (mir bekannte) Stand der Blogbeitrag What we're working on. Demnach gibt's die ersten Questfixes und das CK noch irgendwann im Januar.
Könnte lustig werden, wenn immer im Wechsel eine Reihe von Moddern inoffizielle Fixes rausbringt und der nächste offizielle Patch an gleicher Stelle herumkorrigiert.
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  05.01.2012, 15:19
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Alles klar, danke!

Ja, stell ich mir auch "interessant" vor, aber als Konsolero bleibt mir das zum Glück / leider erspart...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  05.01.2012, 15:28
  • Offline