Nirn.de

Gast

Thema: Tollkirsche (und sonstige Zutaten)  (Gelesen 11784 mal)

  • Bettler
    • Neuling
Hi ...

Ich brauch für ein Quest Tollkirschen.
Aber wo in welcher Region finde ich die ?
Kann wer einen Tip geben ...

Danke im voraus - Xavi

OT:
Jasbaitrauben sollen auch selten sein.
Habe am östlichen Wegesrand um die Vulkantundra (da wos in den Tümpeln so blubbert)
zwischen Rifton und Windhelm einige gefunden.
Nebenbei auch Drachenbaum, Waldblume und Kriechranke.    ;)

In den Sümpfen zwischen Moortal und Einsamkeit
finden sich Todesglockenblüte und Sumpfpilze.

Wo habt ihr andere Zutaten gefunden ?

Xavi
  11.12.2011, 20:36
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Hmm ich für meinen Teil finde Tollkirschen eigentlich recht Häufig... Guck mal in Nord-Ruinen nach da wachsen die Manchmal.. haben Lila Blüten falls du es nicht weißt.. ;)
  11.12.2011, 22:03
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Tollkirschen findet man meines Wissens nach vorallem auf Friedhöfen.

Spontan würden mir da Falkenring und Rifton einfallen.
  11.12.2011, 23:54
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Die meisten Tollkirschen habe ich in Falkenring sowie im Labytinthion (oder wie auch immer man das schreibt) gefunden, dürften jeweils so um die ein Duzend gewesen sein.

Wo habt ihr andere Zutaten gefunden ?

Caniswurzel ist ebenfalls in den Sümpfen zwischen Morthal und Einsamkeit zu finden, allein bei Folgunthur ists ein gutes halbes Duzend

Eine größere Ansammlung der purpurnen Nirnwurz hab ich an der Knochenspitze gefunden

Tundrabaumwolle wächst, wie der Name schon sagt, in der Tundra westlich von Weißlauf

Und Elfenohren hängen in der Drachenfeste rum

Mehr fällt mir spontan nicht ein
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  12.12.2011, 07:12
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Tollkirschen wachsen in Reach soweit ich mich erinnere. Oder waren es Todesglockenblumen? Falls ja wachsen die Tollkirschen im Sumpf.
  12.12.2011, 07:40
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Protektor
    • Kriegergilde
Tollkirschen wachsen in Reach soweit ich mich erinnere. Oder waren es Todesglockenblumen? Falls ja wachsen die Tollkirschen im Sumpf.

Was/Wo ist denn Reach? Todesglockenblumen wachsen im Sumpfland zwischen Einsamkeit und Morthal. Und an der Bardenakademie...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  12.12.2011, 07:45
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Reach ist das Jarltum um Markarth.
  12.12.2011, 08:09
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Protektor
    • Kriegergilde
Reach ist das Jarltum um Markarth.

Okay, dann wachsen dort wohl Tollkirschen. Im Sumpf hab ich noch keine gesehen, Todesglockenblumen dagegen schon.
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  12.12.2011, 08:53
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
In Soltidute wachsen ein paar Tollkirsch pflanzen, allerdings nicht allzuviele...
Friede ist Freiheit in Ruhe.
-Cicero
  12.12.2011, 18:43
  • Offline
  • http://www.slatch.de


  • Späher
    • Klingen
Eine größere Ansammlung der purpurnen Nirnwurz hab ich an der Knochenspitze gefunden.
Gibt es en masse in der Schwarzweite (man kommt im Laufe der Hauptquest dort hin).
  13.12.2011, 12:00
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
In Weißflusswacht (Höhle östlich von Weißlauf) habe ich eine sehr große Anzahl (15+) von Koboldschemeln gefunden, auch Weißkappen (ca. 10) und die Blutende Krone (auch ein Pilz, ca. 7 Stk.) finden sich dort.
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  06.01.2012, 15:13
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
Es gibt in der Ruine Wimmerwind(Nördlich von Falkenring im Gebirge) sehr viel Hängemoos, wenn ich mich recht entsinne.
Gipfelnebel-Herrenhaus Statistiken: Runden insgesamt: 8 | Runden mitgespielt: 7 | Runden gewonnen: 6 | Runden überlebt: 4 | Rollenverteilung: 5*Gut;1*Böse;1*Drittpartei
Sieht schon ganz gut aus, aber besser geht immer.
  06.01.2012, 15:17
  • Offline