Nirn.de

Gast

Umfrage

Welche Elfen Rasse ist die beste?

Dunkelelfen (Dunmer)
23 (32.4%)
Dwemer
13 (18.3%)
Waldelfen (Bosmer)
12 (16.9%)
Hochelfen (Altmer)
10 (14.1%)
Orks (Orsimer)
5 (7%)
Ayleïden
4 (5.6%)
Eiselfen (Falmer)
4 (5.6%)

Stimmen insgesamt: 70

Thema: Lieblings-Elfenrassen  (Gelesen 8582 mal)

  • Schildknappe
    • Legion
Ich glaube es wär gut, wenn die Dwemer mal in der Hauptstory thematisiert weren. (klärt mich auf wenn sie es schon in Morrowind wurden ( hab die hauptstory da nie gespielt))
Da könnte man ja mal ne echt gute Story draus machen, weil ich find die Hauptstory von Oblivion war nicht gut, die von Skyrim hab ich noch nicht weiter gespielt aber so toll kann sie nicht mehr werden.(bin schon recht weit, deswegen trau ich mich jetz mal das zu behaupten :) )
Und ich hab auch gehört, dass die Morrowind Hauptstory auch nich so bombe gewesen sein soll. Also eigtl. war bis jetzt keine richtig packende Story dabei. Und ich finde die Dwemer zu thematisieren (z.B. das Verschwinden von den Dwemern) hat echtes Potenzial für ne gute Story.

Naja sie spielen schon eine große Rolle in Morrowind, allein schon aufgrund dessen das sie dort ursprünglich mal beheimatet waren. Auch ihr Verschwinden wird in diversen Quests und Büchern thematisiert und lässt dennoch oder gerade deswegen allerhand Freiraum für Spekulationen da die "Wahrheit" niemals ans Licht gekommen ist.
Die Hauptstory von Morrowind finde ich persönlich von den drei Spielen am besten, danach würde ich Skyrim und Oblivion einordnen die ich persönlich aber nicht als langweilig empfinde (Daggerfall würde mich auch brennend interessieren). Dennoch würde ich, wenn ich die Hauptquests nun in einem Buch lese, dieses eher wieder weglegen, allein die Umsetzung im Spiel finde ich sehr gelungen.
Es ist genügend Freiraum da die Dwemer in einem spannendem Hauptquest zu abzuhandeln. Allerdings glaube ich dass Bethesda (und auch viele Spieler btw) die Dwemer als einen großartig inszenierten Mythos belassen wollen.

           "Go ye now in peace. Let thy fate be written in the Elder Scrolls..."
  13.03.2012, 11:09
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
ich liebe die orks. ich liebe ihre art zu leben und ihre vorstellungen von ehre, stolz etc. und ich finde, mindestens die kerle, sehen sehr  ansprechend aus (ich rede nur von morrowind und skyrim)
Fus-ro-Yeah
  14.03.2012, 21:26
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
ich liebe die orks. ich liebe ihre art zu leben und ihre vorstellungen von ehre, stolz etc.
Ehre und Stolz waren in TES III bei den Dunkelelfen stärker ausgeprägt.
Historisch gesehen gehören zu Orks auch Verbitterung und Argwohn, was in TES V gut umgesetzt wurde (ob mit Absicht oder nicht). Aber besonders bei der Rasse der Ork gibt es starke Unterschiede bei den einzelnen Individuen: Von primitiven Tieren bis zu edlen, heroischen Kriegern - in allen Spielen und Literatur.

klarix :klarix:
  14.03.2012, 21:40
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
in morrowind mochte ich zum beispiel die orks aus caldera, so als beispiel.
aber in skyrim gefallen sie mir allgemein sehr gut, auch mit der verbitterung und argwohn...die ja berechtigt ist.
orks sind eben vielschichtig, wie zwiebeln halt :)
Fus-ro-Yeah
  14.03.2012, 21:46
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hab jetzt mal für die Hochelfen gestimmt.

Bosmer: Baumknutscher, Kannibalen, Mörder. Und Feinde der Khajiit. Mehr sag ich nicht.
Dunmer: Naja. Typischer Allounder. Kann anfangs alles, aber nichts richtig. Kann mich mit denen nicht anfreunden.
Orsimer: Groß und muskelbepackt. Sehen in Skyrim erstmals wirklich wie Orks aus. Aber es sind halt Orks.

Altmer: Hochgeboren und stolz. Und nicht alle Altmer sind Thalmor. Viele hassen die Thalmor sogar. Werden aber wie alle anderen Völker von den Thalmor klein gehalten.

Rollenspieltechnisch sind die Altmer sehr interessant. Eben weil auch die Altmer von den Thalmor unterdrückt werden.
Auch wurden sie von ihnen getäuscht und viele Altmer-Herrscher von ihnen ermordet.
Warum üben Soldaten eigentlich mit Zielscheiben? Man lernt viel besser, wenn man echte Personen trifft.
Ich will nicht auf dem Rücken eines Pferdes kämpfen. So ruiniert man nur ein gutes Pferd… das heißt, ein gutes Abendessen.
  15.03.2012, 19:57
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich habe Ayleiden gewählt aber ich Persönlich Bevorzuge

Die Maomer denn diese Rasse hat sich mit den Hochelfen von Summerset gestritten und nun sind sie weg und die sind die einzige rasse die nicht auf tamriel leben und doch Nach tamriel kommen können wenn man Akavir weglässt
Schatten versteckt dich.
Tötet gut und oft.
Mögen Lieder euch Beflügeln.
Warum seine Feinde in Stücke hauen wenn man sie auch bei Lebendigen Leib verbrennen kann.
Ruhm und Ehre mein Freund.
Die Stimme ist Stark in euch.
  17.10.2012, 16:35
  • Offline