Nirn.de

Gast

Thema: Ebenerzklinge  (Gelesen 2920 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Hallöchen nirn.de,
Ich habe gerade eben Ebenerzklinge, durch den Quest "Die Flüstertür" bekommen und verstehe den Effekt nicht ganz.
Wird die Waffe mit jedem getötetem Feínd stärker oder wie kann man das verstehen
  18.01.2012, 20:49
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Nein, durch getötete NPC's, die dich als "Freund" ansehen. 10 Stück musst du afaik mit der Waffe töten, dann erreicht sie ihre volle Kraft.
0,391 Beiträge pro Tag
Qualität > Quantität
  18.01.2012, 20:56
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Woran sehe ich das ich der Freund der NPCs bin?
  18.01.2012, 20:58
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Wenn du für jemanden einen Quest erledigst oder Miniaufgaben (wie Holzhacken etc.) zählt er meist als Freund.
Du kannst auch deine Begleiter umbringen, die zählen ebenfalls als Freunde.
Woran du siehst, ob sie dich als Freund ansehen... nunja ... entweder sie sind nett zu dir oder nicht.  ;)

Das Schwert ist aber verbuggt (oder ein Feature von Beth... ka). Es ist zwar ein Zweihandschwert und levelt auch den Zweihandskill, aber der Schaden wird durch die Einhandperks bestimmt. Dazu kann man die Waffe auch nicht mit Schmiedekunst verbessern.
Und ganz davon abgesehen steigt die Verzauberung "Absorb Health" maximal auf 30. Also auch nichts weltbewegendes. Das Schwert sieht zwar toll aus, aber mMn ist es den Aufwand nicht wert.
0,391 Beiträge pro Tag
Qualität > Quantität
  18.01.2012, 21:48
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Die Gesinnung eines NPC's kannst du durch Gesprächsoptionen gewöhnlich nicht feststellen, aber durch die Sprüche die sie an dich richten, wenn du in der Nähe bist. "Es ist ein schöner Tag, wenn ihr in der Nähe seid" ist z.b. mal ein absolut sicheres Zeichen ;)
  19.01.2012, 10:25
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Als ich das Spiel noch gespielt hab, auf der Xbox, wurde auch der Schaden von dem ZweiHand Perkbaum bestimmt ^^
  19.01.2012, 21:03
  • Offline