Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim: Patch fast fertig gestellt, Creation Kit kommt Ende Januar  (Gelesen 8243 mal)

  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Es gibt einen neuen Beitrag von Bethesda Softworks im Blog, verfasst von gstaff, dem Community Manager.

Das Creation Kit ist fast bereit. Mit Mitarbeitern von Valve und Mitgliedern der Modding-Community finden gerade die letzten Veranstaltungen statt. Man strebt die Veröffentlichungen gegen Ende des Monats an. Das Team kann es kaum erwarten.

Der Patch 1.4 ist fast fertig gestellt und wird gerade auf allen drei Plattformen getestet. Es sind Fehlerverbesserungen und Optimierungen durchgeführt, insbesondere jene, die von den Spielern gemeldet wurden. Man hofft nächste Woche die Arbeiten am Patch abzuschließen um den Patch dann an die Konsolenhersteller zu schicken.

Zudem plant Bethesda zukünftig Patches offiziell als Beta-Versionen zu verteilen. Das betrifft lediglich PC-Spieler. Hierbei wird die Steam-Software helfen, sich für dieses Verfahren explizit freizuschalten. Sie hoffen, dass damit das Patch-Verfahren verbessert wird. Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir informiert.

Wie im Dezember angekündigt, werden weiter Problemmeldungen beobachtet und weitere Patches werden folgen. Es wird anerkannt, dass alle Spieler Skyrim auf eine großartige Weise unterstützen und jetzt werden wir unterstützt um das Spiel besser zu machen.

In der Klappbox folgen die Patchnotes.

Patchlog 1.4
Neue Funktionen


Programmverbesserungen
  • Generelle Optimierungen der Speicherverwaltung und Performance.
  • Fixed occasional issue with armor and clothing not displaying properly when placed on mannequin’s in player’s house. (PS3)
  • Improved compiler optimization settings (PC)
  • Long term play optimizations for memory and performance (PS3)
  • Memory optimizations related to scripting
  • Fixed crashes related to pathing and AI
  • Fixed crash in Haemar’s Shame if player had already completed “A Daedra’s Best Friend”
  • Fixed rare crash with loading saved games
  • Fixed issue with accented characters not displaying properly at the end of a line
  • Master Criminal achievement/trophy unlocks properly in French, German, Spanish and Italian
  • Fixed issue where dragon priest masks would not render correctly
  • Fixed issue where quests would incorrectly progress after reloading a save
  • Fixed issues with placing and removing books from bookshelves in the player’s home
  • Fixed issue where weapon racks and plaques would not work correctly in player’s house if player immediately visits their house before purchasing any furnishing.
  • Fixed issue where the player house in Windhelm would not clean up properly
  • Fixed crash related to giant attacks and absorb spells
  • Fixed issue with ash piles not cleaning up properly
  • Fixed occasional issue where overwriting an existing save would fail
  • Fixed memory crash with container menu
  • Fixed infinite loop with bookshelves
  • Fixed issue where traps in Shalidor’s Maze would not work properly in French, German, Spanish and Italian versions
  • Fixed issue where transforming back to human from werewolf would occasionally not fail
  • Bows and daggers will display properly when placed on weapon racks

Spielverbesserungen

  • The Unusual Gem inside the Thalmor Embassy is now accessible after finishing “Diplomatic Immunity”
  • In “Breaching Security”, the quest token is no longer required to receive a fortune reading from Olava the Feeble
  • Fixed issue where Galmar would not complete Joining the Stormcloaks properly if “Season Unending” was an active quest
  • Fixed issue where starting “Season Unending” after finishing “Joining the Stormcloaks” would prevent “The Jagged Crown” from starting properly.
  • Fixed issue progressing through “Message to Whiterun” while “Season Unending” was still open would block progression for both quests.
  • In “Arniel’s Endeavor”, fixed issue where a quest journal would trigger multiple times
  • In “Forbidden Legend”, the amulet fragment can no longer disappear after player leaves a dungeon without taking it
  • Fixed rare issue in “Forbidden Legend” where killing Mikrul Gauldurson while sneaking would make his corpose unaccessible
  • In “The White Phial”, the phial can no longer disappear if player leaves dungeon without taking it
  • “The White Phial” will now start properly if player already has a briar heart in their inventory
  • Player can no longer get stuck in Misty Grove after completing “A Night to Remember”
  • Fixed issue where leaving Riften during “A Chance Arrangement” would prevent quest from progressing
  • In “Darkness Returns”, a door in Twilight Sepulcher will properly open if the player leaves the dungeon for an extended period of time before completing the quest
  • In “Under New Management”, if the player leaves the Oculory for an extended period of time after placing the focusing crystal and returns, the quest will proceed correctly
  • “Onmund’s Request” will now start properly if player has already found Enthir’s staff before receiving this quest
  • Fixed instance where Tonilia would stop buying stolen items and also would not give Guild Leader Armor
  • “Repairing the Phial” will start properly if player already has unmelting snow or mammoth tusk in their inventory
  • Finding Pantea’s Flute before speaking with Pantea no longer prevents her quest from updating
  • In “The Coming of the Dawn”, fixed rare instance where a quest object would spawn incorrectly on the Katariah during Hail Sithis
  • Fixed rare issue in “The Mind of Madness” where player is unable to equip the Wabbajack
  • Fixed issue in “Pieces of the Past” where Mehrunes Dagon’s Razor will not trigger properly if player leaves the cell for extended period of time before activating it
  • “Blood’s Honor” will start properly if you visited and completed Driftshade and an extended period of time passes before starting the quest.
  • Fixed rare issue where “Dampened Spirits” would not start properly
  • Fixed issue where player would be unable to become Thane of Riften if they purchased a home first
  • Fixed issue where killing guards in Cidhna Mine woud block progression for “No One Escapes Cidhna Mine”
  • Fixed numerous issues with “Blood on the Ice” not triggering properly
  • In “Blood on the Ice”, Calixto can now be killed if player owns a house in Windhelm
  • In “The Cure for Madness”, killing Cicero then resurrecting him no longer impedes quest progress
  • Fixed rare issue in “To Kill an Empire” where an NPC would fail to die properly
  • Clearing Knifepoint Ridge before starting “Boethiah’s Champion” no longer prevents quest from starting.

Update 23.01.2012:
Der Beta-Patch 1.4 ist nun für PC-Spieler via Steam verfügbar.
« Letzte Änderung: 23.01.2012, 22:42 von Tjati »
  19.01.2012, 20:16
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Super. Da lese ich schon mal viele Probleme, die mich bisher am meisten angekotzt haben. Schön zu lesen, wenn auch der Patch für Konsoleros bestimmt erst in 2 oder 3 Wochen kommt, wegen der Patchüberprüfung von M$ -.-
  19.01.2012, 20:25
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich freu mich besonders auf das Creation Kit :) hab zwar bisher nicht mit dem Construction Set gearbeitet, aber alles hat einen Anfang :D
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
  19.01.2012, 20:46
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Ist das eine Wohltat für die Seele. Die Welt besteht doch tatsächlich aus Güte, Entgegenkommen und Dankbarkeit. Ich will zukünftig nur Bethesda-Produkte kaufen.

Das Creation Kit ist fast fertig.
Hieß es nicht monatelang, dass Bethesda stolz darauf ist, der Community das Tool zu überlassen, das sie selbst bei der Entwicklung genutzt haben? Bedeutet das, dass Skyrim mit einem unfertigen Werkzeug erstellt wurde?

Aber das glaube ist nicht. Es ist bestimmt nur ein Übersetzungsfehler.

klarix :klarix:
  19.01.2012, 20:53
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Hexer
    • Magiergilde
Für mich der eklatanteste Fehler überhaupt, das Creation Kit nicht zusammen mit dem Spiel zu releasen. Im November hatte ich noch Lust. Im Februar ist der Hype bei vielen schon vorbei. Dann gibt es noch genug gefrustete Modder, welche die selbst erstellten Tools nutzen.

Es wird sicher Mods geben aber ein Viertel Jahr danach ist ein Großteil einfach nicht mehr zu erreichen - so wie ich. Und Patchnotes jucken mich ebenso wenig. Ich bin einmal durch und damit hat sich die Sache. Und ich denke ich spreche da absolut für den größten Teil der Käuferschaft - nicht umbedingt für die Nutzer des Forums.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  19.01.2012, 21:27
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Da wirst du ziemlich recht haben. Konsolenspieler sind noch übler dran. Bei denen ist und bleibt die Luft raus, da kommt kein neuer Content :D
  19.01.2012, 22:01
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
mhm ,da geb ich die Hoffnung noch net ganz auf..
  19.01.2012, 22:03
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Für mich der eklatanteste Fehler überhaupt, das Creation Kit nicht zusammen mit dem Spiel zu releasen. Im November hatte ich noch Lust. Im Februar ist der Hype bei vielen schon vorbei. Dann gibt es noch genug gefrustete Modder, welche die selbst erstellten Tools nutzen.

Es wird sicher Mods geben aber ein Viertel Jahr danach ist ein Großteil einfach nicht mehr zu erreichen - so wie ich. Und Patchnotes jucken mich ebenso wenig. Ich bin einmal durch und damit hat sich die Sache. Und ich denke ich spreche da absolut für den größten Teil der Käuferschaft - nicht umbedingt für die Nutzer des Forums.

Zustimmung. Ich weiß nicht einmal, wieso ich mir den neuen Patch noch installieren sollte. Ich habe Sküriem schon seit 4+ Wochen nicht mehr gestartet. Es ist eben nicht jeder Spieler glücklich, wenn der Entwickler ein halbfertiges Game ohne modding-tools veröffentlicht. Aber hey, das war der coole Gag mit dem 11.11.11 doch wert, oder?  :rolleyes:

- Hanrok

EDIT: Zeitraum korrigiert.
« Letzte Änderung: 19.01.2012, 22:40 von Hanrok »
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  19.01.2012, 22:35
  • Offline
  • Google+


  • Graf
    • Adel
Hieß es nicht monatelang, dass Bethesda stolz darauf ist, der Community das Tool zu überlassen, das sie selbst bei der Entwicklung genutzt haben?
Gleiches Tool - andere Version. Das sie einige Dinge herausnehmen oder ändern ist eigentlich recht logisch.


Ich bin froh wenn das CK überhaupt erscheint, bevor mir die Lust ganz vergangen ist. Damit, den Release des CK so weit zu verzögern haben sie sich sicher keinen Gefallen getan sondern einen nicht zu vernachlässigenden Teil der Modding-Community vergrault. Aber ich kann mir vorstellen das wegen der Bugflut die Priorität der Programmierer bei den Patches lag und nicht beim CK.
  19.01.2012, 22:55
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Aspirant
    • Magiergilde
Uiiiii, verstehe ich das richtig, die PCler dürfen dann bald für die Konsolen das Testen der Patches übernehmen?
Wenn ich da mitmach, bin ich dann Mitglied eherenhalber der Qualitätssicherung bei Beth, oder gibts ne Entlohnung?

Beta-Patches, ich glaub es hackt... :spinner:
  19.01.2012, 23:00
  • Offline


  • Zauberer
    • Magiergilde
Das ist ein Zusatzangebot, wenn du nichts mit Beta-Patches anfangen kannst dann nutz sie einfach nicht.
Beta-Patches sind durchaus sinnvoll:
- Buggeplagte Spieler kommen ggf. früher an nen Fix
- Modder können ihre Mods besser auf den kommenden Patch vorbereiten
- Und natürlich lassen sich so auch manch neue Bugs noch vor Patchveröffentlichung finden

Bethesda wird trotzdem noch selber testen müssen, erstrecht wenns um die Konsolen geht.
« Letzte Änderung: 20.01.2012, 01:10 von Naron »

Nach 391 Stunden, 30 Minuten, 6 Sekunden, 45 Levelaufstiegen, 101 Obliviontoren (Karte), 238 Quests, 5113 Kills, 672 Witzen,
15 Beitritten, 53 Beförderungen, einer Degradierung, 2 Rauswürfen und 5 Krankheiten
bekam Sinderion den 100.Nirnwurz überreicht
  20.01.2012, 01:08
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Es ist nicht unüblich Beta-Patches zu veröffentlichen, vor allem wenn das Spiel trotz Patches vor Bugs strotzt. Siehe ARMA 2.
Bei Open-Betas beschwert sich auch niemand.

Ich persönlich würde aber davon absehen, insbesondere wenn es sich nur um Änderungen handelt die ich auch mit dem CK selbst hinbekomme.
  20.01.2012, 08:19
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Erinnert sich noch jemand dran, dass der "Kaputt"-Patch über Steam auch installiert wurde, wenn man die autoupdatefunktion ausgeschaltet hatte (Ein Steam Bug, allerdings trat das Problem bei mir nur bei Skyrim und nicht bei meinen ganzen anderen Spielen auf - die blieben ungepatcht, wenn ich das nicht wollte)?
Und dann liest man, dass PC'ler Betatester spielen können
  20.01.2012, 14:32
  • Offline


  • Zauberer
    • Magiergilde
Bei CS:S (hab ich mir im Rahmen der Killerspiel-Debatte besorgt) bietet Steam auch Beta an, das sieht so aus dass die Beta als eigenes Spiel gelistet wird.
Von daher denke ich dass es bei Skyrim nicht anders laufen wird, sprich die Beta wird als eigenes Spiel gelistet und es gibt dann warscheinlich ein eigenes Installationsverzeichnis dafür, sodass man sie paralell zur Nicht-Betaversion testen kann.

Nach 391 Stunden, 30 Minuten, 6 Sekunden, 45 Levelaufstiegen, 101 Obliviontoren (Karte), 238 Quests, 5113 Kills, 672 Witzen,
15 Beitritten, 53 Beförderungen, einer Degradierung, 2 Rauswürfen und 5 Krankheiten
bekam Sinderion den 100.Nirnwurz überreicht
  20.01.2012, 15:34
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Erinnert sich noch jemand dran, dass der "Kaputt"-Patch über Steam auch installiert wurde, wenn man die autoupdatefunktion ausgeschaltet hatte (Ein Steam Bug [...]
Ich habe mehrere Berichte gelesen, die recht plausibel und nachvollziehbar dargelegt haben, dass es sich um keinen Bug handelte. Man muss sich nur überlegen, was das Ziel des "Patches" war und versteht dann das "Versehen" von Steam.
Aber für mich ist all das Unfug - das einzige Ziel von Bethesda ist, uns alle glücklich zu machen.

klarix :klarix:
  20.01.2012, 16:35
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
also wenn ich mir die changelogs so ansehen, dann fehlt da jede Spur vom Labyrinthion Bug den es bei der DE Version gibt, sehe ich das richtig?

Zitat
Fixed issue where traps in Shalidor’s Maze would not work properly in French, German, Spanish and Italian versions

oder ist das hier der besagte Bug?
« Letzte Änderung: 20.01.2012, 17:34 von Toms Workers »


CPU: Core i7-2600K  CPU Kühler: EKL Alpenföhn Groß Clockner  Mobo: ASRock Fatal1ty P67 Professional B3 Graka: PowerColor HD 6950 2GB + ShaderMod / 840MHz RAM: Corsair XMS3 8GB SSD: Corsair F120 34nm HDD: Seagate Barracuda 7200.8 250GB Netzteil: CoolerMaster RealPower M 520Watt Gehäuse: NZXT Phantom White
Notebook: Acer Aspire TimeLine X 4820TG 14" CPU Core i5-460M 2,8Ghz RAM 4GB DDR3 HDD 750GB Graka ATi Mobility Radeon HD 5650 1GB Dedicated ->2GB HyperMemory 
  20.01.2012, 17:27
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
also wenn ich mir die changelogs so ansehen, dann fehlt da jede Spur vom Labyrinthion Bug den es bei der DE Version gibt, sehe ich das richtig?

Sagt mir nichts. Aber offenbar bleibt Jorvaskr eine "No-Fly-Zone".

Bezüglich dem Creation-Kit kann ich mich dem gesagten nur anschliessen. Ich habe Skyrim durch, würde aber gerne weiterspielen. Normalerweise wäre jetzt der Zeitpunkt wo ich mich nach Questmods umschaue und parallel mein eigenes Häusle baue.

Ärgerlich sowas.
"Auf lange Sicht sind wir alle tot." J.M.K.
  20.01.2012, 19:35
  • Offline


  • Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Was für ein Witz. Bei den Quest-fixes ist keine Rede von "Walking Nightmare". Erandur wird selbst nach diesem Patch wohl, hoffnungslos verbuggt sein und schwebt im Nichts herum. Ich bin als Xbox user enttäuscht, da ich nicht alle Daedraquest vollenden kann.
  21.01.2012, 00:28
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Wie also angekündigt hat Bethesda eben über Steam die Beta-Mitgliedschaft für den Skyrim-Patch 1.4 freigeschaltet.

Der Patch enthält nach Hinweis im Forum alle am Donnerstag angekündigten Änderungen.

Wird die Beta-Mitgliedschaft aktiviert, aktualisiert sich Skyrim auf die Version 1.4.15. Wird sie wieder abgeschaltet, wird das Spiel auch zurück gepatcht.

Steam Workshop wurde mit diesem Patch noch nicht implementiert.

Hinweis: Macht Datensicherungen eurer Speicherstände! Es kann sein, dass beim Zurückpatchen auf 1.3 die durch den Beta-Patch veränderten Speicherstände nicht mehr spielbar sind!

Screenshot, wie man die Beta-Mitgliedschaft aktiviert
  23.01.2012, 22:41
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Es funktioniert prima.
Auch das Sg (bei mir nach 120 Stunden Spielstand, das sich nicht mehr laden lies) funktioniert wieder.
Nach dem ersten Abspeichern, ist selbst das Sg, um fast 4 Mb kleiner geworden.
Das Labyrinth mit den vier Zauberstäben funktioniert jetzt auch mit der deutschen Version.
« Letzte Änderung: 24.01.2012, 00:44 von Totengräber »
MfG   Der Totengräber
  24.01.2012, 00:41
  • Offline