Nirn.de

Gast

Thema: [Biete] Wer sucht einen Sprecher?  (Gelesen 2171 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Ich möchte euch hiermit meine Dienste als Sprecher anbieten.
Da es immer besser ist einen Sprecher zu hören, habe ich ein Video für euch vorbereitet:
http://www.youtube.com/watch?v=c_8nilYbUdg
Hier noch mal die zusammengefassten Informationen aus dem Video.

Ich war bereits Sprecher für folgende Oblivion-Mods:
  • Floranius - Garten der Winde
  • Xekef
  • Dämonengruft II

Qualität:
  • rauschfreu
  • Studioqualität
  • ihr erhaltet die Aufnahmen unkomprimiert im WAV-Format

Kontakt:
Ich habe extra für eure Aufträge eine eMail-Adresse eingerichtet. Schreibt eure Mails an:
sprecher@lighti-online.de

Hörproben und weitere Informationen findet ihr im Video.
Ich besitze übrigens die deutsche Version von Skyrim für den PC.

Ich freue mich auf eure Aufträge! :)

Ganz liebe Grüße
Lighti
  08.02.2012, 02:40
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich mag deine Stimme :D Aber ich bin kein allzu großer Modder :( Sollte sich das allerdings ändern dann bist du meine erste Wahl :)
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
  08.02.2012, 11:13
  • Offline


  • Aspirant
    • Magiergilde
Ich mag deine Stimme sehr.
Wenn ich meine Mod zur Tat umsetze könntest du bei mir eine Wache sprechen...

Moddi
  08.02.2012, 20:47
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich glaub dass ihr ihn eine E-Mail schicken müsst.
Da er ja bestimmt in vielen Foren wirbt, wird er wahrscheinlich nicht antworten.
  08.02.2012, 22:29
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Es stimmt das ich inzwischen in einigen Foren geworben habe, aber trotzdem verfolge ich die Threads auch weiterhin.
Kurzum: Ich antworte auch hier. ;)

Wer also weitere Fragen hat, darf sie gerne stellen.

Nichts desto trotz bevorzuge ich natürlich meine angegebene eMail-Adresse als Kontaktweg für eure Auträge.
  08.02.2012, 22:49
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Du hast eine angenehme, wohlklingende Stimme und Deine Aussprache ist klar und akzentfrei.
Trotzdem möchte ich Dir einen Tipp zur Perfektionierung geben. Wenn Du die Stimme erhebst (drohen, rufen, schreien) dann musst Du es auch tun. Auf der Aufnahme tatest Du nur als ob. Das hört man. Man vernimmt deutlich, dass Du Schreien mit angestrengter Stimme nur nachbildest. Dabei ist Deine Stimme genauso laut wie beim Sprechen.
Wenn Du einen Schrei aufnehmen willst, musst Du schreien. Geh vom Mikro weg und schrei. Nur so wirkt es später natürlich und glaubhaft.

Ich habe auch meine Stimme verliehen und von den Profis ein paar Sachen abgeschaut.

klarix :klarix:
  09.02.2012, 18:07
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke