Nirn.de

Gast

Thema: Bethesdas Video-Tutorials (englischsprachig)  (Gelesen 2305 mal)

  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Um den Einstieg ins Modding leichter zu machen als je zuvor, bietet Bethesda neben den hilfreichen Artikeln im Creation-Kit-Wiki erstmals auch Video-Anleitungen zum Editor an. Verschiedene Bethesda-Mitarbeiter erklären darin den Umgang mit dem Creation Kit. In den kommenden Wochen sollen noch einige Videos, sowohl für Anfänger als auch Experten, im Youtube-Kanal Bethesdas erscheinen.

In Episode 1 wird das Creation Kit ab der Installation vorgestellt. Die grundlegende Struktur des Editors und seine Steuerung werden erläutert.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 1: Introduction to the Kit

Episode 2 beginnt die Erklärung des Leveldesigns. Als Beispiel wird die Architektur eines kleinen Dungeons zusammengesetzt.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 2: Basic Layout

Episode 3 führt das vorherige Video fort und bringt Euch weitere Kniffe zum Aufbau eines Dungeons näher.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 3: Basic Layout II

Episode 4 dreht sich ganz um Clutter – alle möglichen Objekte und Gegenstände, mit denen Euer Dungeon gefüllt werden kann. Das sind zum einen statische Elemente, die zusätzliche Details der Architektur ausmachen, zum anderen Behälter und frei herumliegende Items, die der Spieler einsammeln kann.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 4: Clutter

Episode 5 lehrt Euch das Erstellen des "Navmesh" für Euren Dungeon. Das Navmesh ist für die Wegfindung der AI erforderlich; es gibt die Bereiche vor, durch die NPCs und Kreaturen sich bewegen dürfen und Positionen, an denen sie in Deckung gehen können.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 5: Navmesh

Episode 6 erklärt das Einbinden von Actors (Kreaturen, NPCs) in der Welt. Es wird gezeigt, wie einer feindlichen Kreatur einfache Verhaltensweisen, wie Patrouillengänge, vorgegeben werden können.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 6: Basic Encounters

In Episode 7 wird das Konzept des "Activate Parentings" eingeführt, mithilfe dessen es möglich ist, beispielsweise Tore über eine Zugkette zu öffnen und Fallen durch Druckplatten auslösen zu lassen. Auf gleiche Weise wird ein Triggerbereich genutzt, um, sobald der Spieler sich nähert, einen Draugr aus seinem Grab steigen zu lassen.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 7: Traps

Episode 8 bringt euch das Thema der Optimierung näher. Das bedeutet, euren Dungeon für bessere Performance anzupassen. Dazu gehört es, Raummarker und Portale zu setzen, die der Spiel-Engine helfen, festzulegen, welche Objekte gerendert werden.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 8: Optimization

Für Episode 9 geht es um das Thema Beleuchtung.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 9: Lighting

Episode 10, die letzte der Reihe, trägt den Titel World Hookups. Es geht darum, Exterior-Bereiche zu gestalten und diese über Türen mit Interiors zu verbinden. In diesem Beispiel wird eine Ruine als Eingangsbereich für den zuvor erstellten Dungeon gebaut.
Creation Kit Tutorial Series - Episode 9: Lighting
« Letzte Änderung: 18.02.2012, 13:40 von Silvan »
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  09.02.2012, 22:39
  • Offline