Nirn.de

Gast

Thema: Alkohol ist eine Lösung!  (Gelesen 3759 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
hallo,
wenn ihr einen Krieger spielt, der nicht besonders viel von Bögen und Lockpicking hält,
so trinke er billigen Wein, der Held!

Alkohol hat nachteile, aber auch nennenswerte Vorteile:

-Lebensenergie festigen  (5pt.)                                                     -Geschicklichkeit verringern   (5pt.)
-Glück festigen  (5pt.)                                                                  -Intelligenz verringern  (5pt.)
-Stärke festigen   (5pt.)                                                                -Persönlichkeit verringern  (5pt.)
-sowohl einen vorübergehenden stärke-boni (20pt.)

Alkohol ist eine Lösung für Krieger! ab lvl 18 erhältlich! Finger weg davon, Ihr Magier, Händler und Kinder!

« Letzte Änderung: 22.02.2012, 13:05 von Zuhöhrer »
Mehr Käse gibt mehr Löcher.
Mehr Löcher geben weniger Käse.
bedeutet:
Mehr Käse gibt weniger Käse!
  22.02.2012, 12:20
  • Offline
  • HALT! Hammerzeit.


  • Abenteurer
    • Neuling
Joa, ääähm, danke für den Tipp ...?

Wieso erst ab lvl 18?!?
lg
animacorvus
  22.02.2012, 13:12
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
weil man vorher noch zu jung ist ;)
Mehr Käse gibt mehr Löcher.
Mehr Löcher geben weniger Käse.
bedeutet:
Mehr Käse gibt weniger Käse!
  22.02.2012, 13:15
  • Offline
  • HALT! Hammerzeit.


  • Abenteurer
    • Neuling
*boing*
Da habe ich wohl nicht genug um die Ecke gedacht  :D

Dann will ich gleich mal ab nach Cyrodil und antesten,
mein neuester Char ist grad 18 geworden^^

Prost!!
lg
animacorvus
  22.02.2012, 16:25
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich trink keinen Alohol
ich sauf nur Skooma  :D
Red Bull, nein danke ich trinke Skooma
  22.02.2012, 19:54
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Seit wann trinkt man eigentlich Skooma.

In Morrowind wurde das doch noch geraucht.



... KLARIX?^^
  22.02.2012, 22:43
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Geht beides, hab das mal irgendwo gelesen oder von nem NPC erzählt bekommen. Aber frag mich nicht, wo / von wem...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  22.02.2012, 22:57
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Seit wann trinkt man eigentlich Skooma.

In Morrowind wurde das doch noch geraucht.

So wie ich das sehe, hat man auch in Morrowind Skooma schon getrunken.

Geraucht wurde in Morrowind Mondzucker. Was jetzt nicht soweit her geholt ist, denn Skooma ist wird ja aus Mondzucker gebrannt. So zumindest hab ich das immer verstanden.
« Letzte Änderung: 23.02.2012, 08:26 von Hircine »
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  23.02.2012, 00:26
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ja in morrowind hat man Mondzucker in einer Pfeife geraucht, oder man hat es in destilierter Form (Skooma) getrunken.

Bezüglich Oblivion glaube ich muss ich nur Skooma-Höhle sagen

Hat auch Vorteile mann wird schneller stärker und noch irgendwas
naja und es sxhädigt die Intelligenz und Persönlichkeit

In Himmelsrand gibt es Skooma auch noch und es stärkt nur die Ausdauer+20
Red Bull, nein danke ich trinke Skooma
  23.02.2012, 06:00
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
... und hat keinerlei Nebenwirkungen, was natürlich seeeehr gut mit den vorherigen Spielen übereinstimmt. Von Heroin zum Energydrink ^^
  23.02.2012, 10:42
  • Offline
  • Nirn.de


  • Abenteurer
    • Neuling
Ja ja da gibts einfach viel zu wenig von dem guten Zeug,
da sehe ich nur eine Lösung ich muss was gegen die Sucht tun und mir nen Met oder 11 kaufen.
Da besteht zumindestens keine Suchtgefahr  :D
Red Bull, nein danke ich trinke Skooma
  23.02.2012, 10:58
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Kaufen?!   (um missverständnissen vorzubeugen, ich rede hier von oblivion)
gehe aus meiner sicht, du nicht-dieb!
bekanntlich sind manche Grafen Alkoholsüchtig und haben für eine
Belagerung vorgesorgt ;)
ps: wenn man Vampir ist und es einen Nervt, dauernd irgendwo
hinreisen zu müssen (klingen, Obdachlosen...) um seinen Durst nach
Blut zu Löschen.
die Gräfin von Skingrad ist auch ein Vampir-kollege, und natürlich ein Vorausschauender!
in ihrem Geheimkeller (zugang: im normalen weinkeller das mittlere große Fass öffnen und den Gang entlang / am ende des Gefängnisganges die rechte Leuchte benutzen)
hat sie abgefüllte Flaschen mit Menschenblut, 8 Stück oder so.. sollte für ein abenteure, in dem man nicht zu einem 100% Vampir werden will, reichen ;)
« Letzte Änderung: 23.02.2012, 13:10 von Zuhöhrer »
Mehr Käse gibt mehr Löcher.
Mehr Löcher geben weniger Käse.
bedeutet:
Mehr Käse gibt weniger Käse!
  23.02.2012, 13:06
  • Offline
  • HALT! Hammerzeit.


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich weiß doch, das in Skingrad im Schloss ein riesen Vorrat an Blut und auch Wein zu holen ist.
Habe übrigens in jeder Stadt fast jedes Haus ausgeräumt und bin mitlerweile schon fast millionenschwer also stört es mich nicht auch mal was zu kaufen.
Red Bull, nein danke ich trinke Skooma
  23.02.2012, 14:14
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
die million ist eine Errungenschaft, die erstrebenswert ist.
Räum alle Häuser aus, mach deinen Hehler des Vertrauens arm, wette in der Arena und, ähm... alles andere was Geld bringt :)
   
Mehr Käse gibt mehr Löcher.
Mehr Löcher geben weniger Käse.
bedeutet:
Mehr Käse gibt weniger Käse!
  28.02.2012, 15:32
  • Offline
  • HALT! Hammerzeit.


  • Abenteurer
    • Neuling
Hab mittlerweile schon meht alls 1 mille, oh und ich wette nicht in der arena sondern  ich knacke die Truhe beim Eingang der Arena  :)
Red Bull, nein danke ich trinke Skooma
  28.02.2012, 18:00
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
stell dir vor, das mach ich auch!
nur kommt bei mir nur so ca.500 gold ins inventar...
ist die Ausbeute Levelbedingt?
Mehr Käse gibt mehr Löcher.
Mehr Löcher geben weniger Käse.
bedeutet:
Mehr Käse gibt weniger Käse!
  01.03.2012, 15:34
  • Offline
  • HALT! Hammerzeit.


  • Protektor
    • Kriegergilde
Nein, sind immer 500 Septime
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  01.03.2012, 20:09
  • Offline