Nirn.de

Gast

Thema: Betuchtere Händler DV 1.3  (Gelesen 5087 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Skyrim's Händlern steht nun etwas mehr Gold zur Verfügung!


Autor:    Lila Mue
Version:    1.3
Sprache:    DV
Dateigröße:    ca. 5 KB (gezippt)
Abhängigkeiten: -
Download: Skyrim Plugins

Nachdem es in Skyrim sehr schnell passiert, dass die Händler zu wenig Gold zur Verfügung haben, und wertvolle Gegenstände manchmal gar nicht mehr verkauft werden konnten, habe ich diesen Aspekt des Spieles nun verbessert. Insgesamt gibt es nun 5 verschiedene Varianten.
NEU: Variante 6 hinzugefügt!


Details:

Variante 1 (befindet sich im Data-Ordner):

    * Alchemisten: 900 (vorher 500)
    * Magier: 750 (vorher 500)
    * Schmiede (größere Schmieden): 1500 (vorher 1000)
    * Schmiede in z. B. Flußwald, Markarth Schloss, Schmied (verheiratet): 800 (vorher 500)
    * Schmiede, orkische: 550 (vorher 400)
    * Händler, allgemeine: 1000 (vorher 750)

Unter "Optional" findet ihr 4 weitere Versionen dieser ESP! Alle ESP's wurden von mir vorsichtshalber auf das gleiche Entstehungsdatum gesetzt, da ich noch nicht weiß, wie das Spiel längerfristig auf solche Veränderungen reagiert. Das heißt, ihr könnt sie jederzeit beliebig austauschen.
Um das zu vereinfachen, habe ich sie alle gleich benannt.



Optional:


Variante 2 "Mehr Gold":

    * Alchemisten: 1450
    * Magier: 1250
    * Schmiede (größere Schmieden): 2500
    * Schmiede in z. B. Flußwald, Markarth Schloss, Schmied (verheiratet): 1100
    * Schmiede, orkische: 750
    * Händler, allgemeine: 1550


Variante 3 "Noch mehr Gold":

    * Alchemisten: 2550
    * Magier: 1850
    * Schmiede (größere Schmieden): 3500
    * Schmiede in z. B. Flußwald, Markarth Schloss, Schmied (verheiratet): 1750
    * Schmiede, orkische: 1250
    * Händler, allgemeine: 2250


Variante 4 "Differenziertere Gold-Beträge":

Im Ordner "Gold Variation" befindet sich eine ESP, in der die einzelnen Händlern über verschieden hohe Gold-Beträge verfügen. Die Basisbeträge der verschiedenen Händler sind der "Variante 1" angepasst. Das heißt, ihr findet nun z. B. Schmiede, die als Basisbetrag 1500 Gold zur Verfügung haben, jedoch immer wieder auch über Gold im Bereich von 2500 bis 3500 oder 4000 verfügen, und manchmal sogar über einen Betrag von etwa 8000 Goldmünzen oder mehr.
Solch hohe Beträge kommen natürlich entsprechend selten vor.
Wieviel Gold die Händler jeweils haben, ist unabhängig davon, wieviel Gold ihr bei eurem letzten Verkauf dort gelassen habt. (Finde ich persönlich realistischer.)
Alle weiteren Händler sind entsprechend angepasst. Diese hier angegebenen Maximalwerte werden kaum bis gar nicht vorkommen, und wenn doch, dann wäre das ein ganz besonderer Glückstreffer. Jedoch gibt es viele unterschiedliche Beträge zwischen diesem beiden Werten.

    * Alchemisten: Min - 900, Max - 4675
    * Magier: Min - 750, Max - 3375
    * Schmiede (größere Schmieden): Min - 1500, Max - 9975
    * Schmiede in z. B. Flußwald, Markarth Schloss, Schmied (verheiratet): Min - 800, Max - 4575
    * Schmiede, orkische: Min - 550, Max - 3125
    * Händler, allgemeine: Min - 1000, Max - 4775
    * Händler, Gasthäuser: Min - 100, Max - 375
    * Straßenhändler: Min - 50, Max - 225


Variante 5 "Cheatversion":

Alle Händler verfügen über 5000 Gold, ausgenommen jene in den Gasthäusern und Straßenhändler!



Variante 6 "Differenziertere Gold-Beträge" - Erweitert:

Diese Variante ist ähnlich der Variante 4, jedoch sind die Beträge noch unterschiedlicher und auch die Karavanen-Händler sind nun mit einbezogen.
Außerdem habe ich ebenfalls ein wenig Abwechslung in die Goldbeträge der Händer an den Marktplätzen gebracht, was allerdings nun mit einbezieht, dass generell die
Stadtbewohner über verschiedenere Beträge verfügen. Leider war es anders nicht möglich, aber ich wollte auf keinen Fall in NPC's direkt eingreifen, damit die Mod mit
anderen Plugins weiterhin gut verträglich bleibt.



Inkompatibilität:
Dieses Plugin ist mit allen Mods inkompatibel, die die Goldmenge der Händler verändern.


Installation:
WICHTIG! NUR EINE DER DREI ESP'S VERWENDEN!
    * Die gezippte Datei an einen externen Ort entzippen.
    * Esp in den Ordner: entsprechendes Laufwerk (...meistens C)/Programme/Steam/SteamApps/common/skyrim/Data kopieren
    * Esp im Skyrim-Launcher aktivieren

Verwendetes Tool: Creation Kit

Danksagung an:
    * Bethesda für dieses wundervolle Spiel und das Creation Kit!
    * PlanB für seine "Fixed German Strings"!


Viel Spaß mit dem Plugin!
« Letzte Änderung: 26.02.2013, 14:24 von LilaMue »

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  02.03.2012, 17:33
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Abenteurer
    • Neuling
Ab sofort gibt es die Version 1.2 dieses Plugins!

Neu in Version 1.2:
    * Bisheringe Goldwerte nochmal überarbeitet und weitere Händler mit eingeschlossen.
    * Variante 4 "Differenziertere Gold-Beträge" habe ich neu gemacht, sie ist nun wesentlich dynamischer und interessanter gestaltet (Details unter der obigen Beschreibung)
    * Variante 5 "Cheatversion" auf Wunsch hinzugefügt

LG
LilaMue

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  11.03.2012, 17:04
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Variante 5 "Cheatversion" auf Wunsch hinzugefügt
Da Du das Wort jetzt ausgesprochen hast - in meinen Augen sind auch die anderen Varianten Cheats. Man sollte Dinge schon beim Namen nennen  ;)
Ich sehe in Vanilla Skyrim ausreichend Geld bei den Händlern. Vor allem, wenn man in die Läden investiert hat. Lucan Valerius hat über 10.000.- und das Tag für Tag.

klarix :klarix:
  11.03.2012, 17:29
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Abenteurer
    • Neuling
@ Klarix
Ich habe diese Version 5 so definiert, weil die Bitte darum genau mit dieser Formulierung an mich herangetragen wurde.
Nur habe ich keine Ahnung, was Du letztlich sagen willst. Jeder kann ja tun, was er will und es ist keiner gezwungen, diese Mod zu verwenden.  ;)

Klar ist letztlich alles Cheat, aber da Du von einem gewissen Lucan Valerius sprichst, der solche Mengen Gold hat, auf welcher Stufe bist Du ihm begegnet?
Ich habe ihn in meinem letzten Game, und da war ich auf Stufe 55, noch nicht getroffen. Ich will jetzt aber nicht wissen, wo er zu finden ist, das überlasse ich gerne dem Zufall.
Derzeit bin ich recht froh über mein Plugin, ich selbst verwende die Variante 4, da ich sie am spannendsten finde, denn es ist immer noch gegeben, dass ich auf Händler mit nur
etwas über 1000 Gold treffe. ;)
LG
LilaMue


"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  12.03.2012, 02:28
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Graf
    • Adel
Technisch gesehen ist nichts davon ein Cheat, sondern ein Mod um die unsägliche Armut der Händler zu kompensieren. Man reist ja nicht jedes Mal quer durch Himmelsrand, nur weil jemand am anderen Ende genug Geld hat, den ganzen Plunder zu verkaufen.
« Letzte Änderung: 12.03.2012, 11:25 von MorpheuZ »
  12.03.2012, 08:44
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Abenteurer
    • Neuling
@ MorpheuZ:
Die technische Sicht gefällt mir! ;)


Nun, es kommt halt immer auf die Sichtweise und Einstellung des Spielers als auch Modders drauf an. :)
Für mich persönlich ist es so. Cheat hat für mich was Einfaches. Auf's Knöpfchen drücken, eine Zahl eingeben und fertig. Ist vielleicht mit ein Grund, warum ich diesem Begriff gewählt habe.
Die Cheatvariante war sozusagen innerhalb kürzester Zeit fertig und es ist eine Variante, wie es sie ja schon vor dem CK gab, ich glaube mit 10000 Gold oder so, die ich persönlich aber nicht im Game haben wollte, da mir das
1. viel zu viel war, 2. zu einfach gemacht und 3. nicht mit dem CK erstellt und das ist ein Punkt wo ich vielleicht übervorsichtig sein mag, aber es ist mir persönlich halt wichtig.

Die anderen Variante sind dagegen recht durchdacht, denn mein Anliegen war, dass für jeden Geschmack was dabei sein sollte, wobei meinen eingenen die erste Variante absolut trifft. Aus diesem Grund ist diese Variante auch einer meiner Balancing-Mods eingefügt, und ich hatte sie bis vor kurzem in meinem Game und war sehr zufrieden. Letztlich hat es Spaß gemacht, an diesen verschiedenen Varianten herumzutüfteln, und dabei aber immer im Blick zu behalten, dass die Beträge auch nicht zu hoch werden und sich das Ganze letztlich doch gut in Skyrim einfügt.

In diesem Punkt mag die jetzige Variante 4 vielleicht erst abschreckend wirken, aber dabei muss man bedenken, dass ich bei dieser Version einige Beträge zum Erstellen verwendet habe, die nur in einem Verhältnis von 1:10 auftauchen. Und dass alle Beträge, die nur in diesem Verhältnis auftauchen, es zugleich tun, ist sicher ein äußerster Glücksfall. Beim Testen des Schmiedes (30 Mal) ist dieser Betrag nicht ein einziges mal aufgetaucht und nur einmal war Betrag knapp über 7000. Dafür hatte ich öfters Beträge zw. 1500 und 2000.

Aber zurück zum Cheaten. Ich weiß von Leuten, für die das Schnellreisen eine Art Cheat ist, ich persönlich sehe das nicht so. Es ist vorgegeben, es tun zu dürfen, aber auch ich habe mich in meinem jetzigen Game dafür entschieden, es dieses mal nicht zu nutzen, da es einen besonderen Reiz hat. Nun, mit dem nimmervollen Beutel im Gepäck, einem kleinen Zelt und einem Lagerfeuer zum Übernachten in der Wildnis, freue ich mich schon darauf, Skyrim auf diese Art zu genießen.
Letztlich sollte das Spielen einfach nur Spass machen.  ;)


« Letzte Änderung: 12.03.2012, 11:19 von LilaMue »

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  12.03.2012, 11:11
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Graf
    • Adel
Eben. Dieses ganze Gerede von Cheats ist völlig überflüssig. Es ist ein Singleplayerspiel, wen interessiert das schon. Das Cheaten, so man es so nennen will, etwas schlechtes sei, ist eine Illusion in den Köpfen geistesschwacher Leute. Genauso wie der Gedanke das Frauen kein technisches Geschick hätten oder das Gott Homosexuelle (Männer) hassen würde.
Und technisch gesehen ist, wenn so ein Mod cheaten ist, der Eisendolch-Trick oder der mit Dauergehen in die Ecke Schleichen-Trick auch cheaten.
  12.03.2012, 11:32
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Lucan Valerius betreibt mit seiner Schwester Camilla das "Handelskontor" in Flusswald. Da kommt wohl jeder vorbei, spätestens wegen der Goldenen Klaue.
Sein Wechselgeld reicht mir persönlich völlig aus. Doch manche wollen anscheinend auch auf den Eisschollen eine Sparkasse.
Jedem, wie er mag. Schön, dass es auch solche Mods gibt  :)

klarix :klarix:
  12.03.2012, 15:15
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
oder das Gott Homosexuelle (Männer) hassen würde.....

Oder das es einen solchen überhaupt gibt  :)


Ich hab mich für die Cheatvariante entschieden weil ich es sehr bequem finde alles gleich an einen Händler zu verkaufen. Das kommt mir sehr entgegen weil mich jedes Stück extra irgendwie stört  :spinner:
  12.03.2012, 15:41
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
@ Klarix:

Jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht.... seit wann hat der 10.000 Goldmünzen???  :o
Ich bin in meinem ersten Game wie schon gesagt bis Stufe 55 gekommen und war auch öfters später bei ihm.
In diesem Game hatte ich noch nicht eine einzige Mod, da es das CK noch nicht gab.

Dass er irgendwelche dubiosen Sachen macht, vermutet ja schon seine Schwester, wenn man mit ihr spricht, aber
bei mir hatte der immer nur so an die 600 Gold, vielleicht manchmal ein bißchen mehr???

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  12.03.2012, 21:22
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht.... seit wann hat der 10.000 Goldmünzen???  :o
Schon immer, wenn man investiert hat. Das habe ich oben geschrieben.
Hast Du etwa eine Händler-Mod gemacht, ohne sich mit Händlern und ihren Möglichkeiten beschäftigt zu haben?  ;)
Macht nichts, Du wärest nicht der erste.

klarix
  12.03.2012, 21:55
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Den für's Investieren nötigen Skill-Level kriegt man doch auch erst zu einem Zeitpunkt, wo Geld nur noch ein Selbstzweck ist. In meinem brach liegenden Spielstand stehe ich meines Wissens vor'm Haus der Kräuterfrau in Solitude, nachdem ich ihr und jedem anderen Händler in Skyrim meinen sinnlosen Plunder angedreht habe, und dennoch ist mein Inventar mit Items überfüllt, die teilweise einzeln mehr wert sind als ein nicht-investierter Händler ausgeben kann.
Und mein Speech ist bei 58. Der Investment-Perk braucht 70.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  12.03.2012, 22:22
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Es geht hier nicht um Für und Wider, Sinn und Zweck oder ungünstigen Zeitpunkt vom Investment-Perk, sondern um eine Mod, die all das kennen sollte.

klarix  ;)

EDIT:
Eine Anmerkung noch. In "Angelines Aromalädchen" solltest Du nicht investieren. Der Laden ist verbuggt, Du verlierst nur Geld.
« Letzte Änderung: 12.03.2012, 22:47 von klarix »
  12.03.2012, 22:39
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Graf
    • Adel
In den Aromaladen kann man einmal permanent investieren. Weitere Investitionen verschwinden allerdings nach dem Respawn.

Investieren zu können ändert an dem Mod nichts. Auch mit Investition sind manche Items zu wertvoll für nen normalen Händler. Und Tauschhandel ist ein Verlustgeschäft. Wenn der Typ wirklich 10000 bekommt ist das mit Sicherheit ein Bug.
« Letzte Änderung: 13.03.2012, 07:23 von MorpheuZ »
  13.03.2012, 07:21
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Wenn der Typ wirklich 10000 bekommt ist das mit Sicherheit ein Bug.
Das dachte ich auch, aber mittlerweile wurde das Spiel mehr als nur einmal gepatcht... (was jedoch bei der Qualität der Patches nicht viel bedeutet).
Lucans Geld wird nach der Ladeninvestition weiterhin um 20 x 500.- erhöht, statt nur einmal, wie bei anderen. Aber wer weiß, vielleicht war das nach Balancing-Tests tatsächlich Absicht. Auf der anderen Seite sind die Ladeninvestitionen bei mehreren NPCs immer noch eindeutig verbuggt - Patches hin oder her.

klarix :klarix:
  13.03.2012, 07:45
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Abenteurer
    • Neuling
@ Klarix
Stimmt, denn ich hätte die Mod auch gemacht, wenn ich diese Option gekannt hätte.  :)
Wenn jeder Modder erst was machen würde, wenn er "alle" Möglichkeiten eines Spieles kennt, was ein mehrmaliges Durchspielen voraussetzt :eek:, denn im Vanilla-Skyrim hat man nur begrenzte Möglichkeiten zu leveln, dann würde es viele Plugins noch nicht geben.  ;)
Letztens ist es ja so: Jeder, der nicht explizit auf Speech skillt, wie hier schon geschrieben wurde, hat diese Option vielleichtgar nicht oder erst zu einem Zeitpunkt, an dem sie gar überflüssig ist,
was das Gold an sich betrifft.
Im übrigen ist die Mod so aufgebaut, dass ich an den Händlern selbst nichts gemacht habe! Ich denke das ist wichtig, denn hätte ich an denen persönlich was verändert, dann hätte ich mich sehr
wohl damit beschäftigt, was mit denen später geschieht. ;)

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  13.03.2012, 12:43
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Abenteurer
    • Neuling
Nun gibts auch hier eine neue Version!

Eine kleine Beschreibung der Variante 6:

Sie ist ähnlich wie Variante 4 (oben genau beschrieben) , jedoch sind die Beträge nun noch differenzierter gestaltet, wodurch die Händler miminal mehr Gold haben werden.
In dieser Version sind die Karavanen-Händler ebenfalls inkludiert, sie verfügen über mehr Gold und natürlich differenziertere Beträge. Weiters habe ich versucht, die Goldbeträge
von Leuten wie den Händlern an den Marktplätzen ebenfalls zu verbessern. Allerdings bezieht das die reichen und gewöhnlichen Stadtbewohner ebenfalls mit ein, darum bin
ich in diesem Fall recht vorsichtig vorgegangen.


Sollte jemand von euch eine englische Skyrim-Installation haben, würde mich interessieren, ob mein Plugin auch dafür geeignet ist.
Wäre nett, wenn ich dazu eine Rückmeldung bekäme.

Grüße
LilaMue

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  26.02.2013, 14:29
  • Offline
  • Urdanis' Games