Nirn.de

Gast

Thema: Der Nimmervolle Beutel!  (Gelesen 3841 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Der magische "nimmervolle Beutel" nun auch in Skyrim!

Autor:    Lila Mue
Version:    1.5
Sprache:    DV
Dateigröße:    ca. 55 KB
Abhängigkeiten:   -
Download:  Skyrim Plugins

Vor dem Brisenheim in Weißlauf findet ihr einen kleinen Lederbeutel. Allerdings ist es kein gewöhnlicher Beutel, denn egal, wieviel ihr in ihm verstaut, er wird nie auch nur das Geringste an Gewicht zunehmen.

Details:
Der Nimmervolle Beutel lässt sich ganz einfach durch aktivieren aufheben und befindet sich dann in euerm Inventar immer an erster Stelle.
Sobald ihr diesen Beutel aus dem Inventar fallen lasst (mit entsprechender Taste, mit der ihr auch andere Gegenstände aus dem Inventar entfernt), öffnet er sich bei nochmaligem Aktivieren, sodass ihr ihn füllen könnt.
Wenn ihr ihn im Schleichmodus aktiviert, öffnet er sich noch einmal (auch hier ist Befüllen möglich) und verschwindet dann wieder im Inventar.
Wenn ihr ihn einmal nicht benötigt, kann er ohne Weiteres irgendwo abgestellt und zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingepackt werden.

Achtung! Es gibt ein winziges Kuriosum:
Wenn ihr den Beutel vor dem Brisenheim findet und aufhebt, erscheint sofort der richtige "Container-Beutel". Das passiert leider auf eine etwas eigenartige Weise, sodass er auch hinter euch auftauchen kann. Also bitte nicht erschrecken, wenn da was herumpurzelt oder im schlimmsten Fall eurem Char auf die Füße fällt. Das passiert dann später nicht mehr! Warum er das beim ersten Mal macht, ist mir selbst recht rätselhaft.

Im Falle eines Verlustes:
Sobald ihr den Nimmervollen Beutel (Container) aktiviert, befindet sich der Nimmervolle Beutel als "Item" wieder in eurem Inventar. Sollte es euch passieren, dass ihr nun den Beutel (Item) im Inventar in den Nimmervollen Beutel (Container) packt und diesen schließt, oder den Nimmervollen Sack versehentlich verkauft, befindet sich nun hinter dem Brisenheim eine Tonne mit einer Karte drauf. Ihr müßt in so einem Fall lediglich das Fähnchen in der Mitte der Karte aktivieren (anklicken). Daraufhin taucht der Nimmervolle Beutel samt Inhalt wieder in eurem Inventar auf. Dies wurde bis zu einem Zeitraum von 4 Tagen getestet.


Solltet ihr das Plugin "Verbesserte Spielerhäuser" von mir installiert haben, so ist dieser Nimmervolle Beutel schon inkludiert und ihr benötigt dieses Plugin nicht mehr. Sollte jemand 2 solche Beutel haben wollen, ist es durchaus möglich, dass das funktioniert, zumindest was die ID's und Skripte betrifft, denn die habe ich unterschiedlich benannt. Im Spiel habe ich es selbst kurz getestet, und es dürfte funktioneren. Um im Inventar ein kleines Unterscheidungsmerkmal zu haben, habe ich diesen "Nimmervollen Beutel" in "Nimmervollen Sack" umbenannt.


Version 1.5:
    * Hinter dem Brisenheim befindet sich nun auf einer Tonne eine Karte mit einem Fähnchen, das bei Verlust des Beutels aktiviert werden kann. Danach befindet er sich wieder in eurem Inventar.

Version 1.4:
    * Nimmervollen Beutel (Item als auch den Container) im CK auf Eigentum des "Players" gesetzt. In Skyrim ist es, im Gegensatz zu Oblivion, nun so, dass NPC's Gegenstände etc., die 
       herumliegen, einfach so an sich nehmen. Aus diesem Grund ist es passiert, dass der Beutel nicht mehr vor dem Brisenheim zu finden war.

Version 1.2 & 1.3:
    * Ordnerstruktur berichtigt!
    * Ordnernamen bei Skripten berichtigt!

Version 1.1:
    * Fehlendes Nif ergänzt, der Beutel erscheint nun korrekt!

Inkompatibilität:
Das Plugin ist mit dem Plugin "Verbesserte Spielerhäuser", das ebenfalls einen Nimmervollen Beutel enthält, kompatibel.
Weitere Inkompatibilitäten sind bisher nicht bekannt.


Installation:
    * Die gezippte Datei an einen externen Ort entzippen.
    * Esp und dazugehörige Dateien in den Ordner: entsprechendes Laufwerk (...meistens C)/Programme/Steam/SteamApps/common/skyrim/Data kopieren
    * Esp im Skyrim-Launcher aktivieren

Verwendetes Tool: Creation Kit

Lizenz:
Inhalte dieses Plugin können gerne weiterverwendet werden, allerdings nur mit Credits an alle Beteiligten. Es dürfen keine kommerziellen Zwecke damit verfolgt werden.

Danksagung an:
    * Bethesda für dieses wundervolle Spiel und das Creation Kit!
    * Brausebart für die Erlaubnis, seine Skripte des Plugins "Abenteuerausstattung" als Vorlage für den Nimmervollen Beutel verwenden zu dürfen und für die sehr guten einführenden Erklärungen
       bezüglich des Skriptens im CK
    * Snusmumriken für die große Hilfe bei den Skripts und das Testen des Plugins!
    * Wolf93 für die maßgebliche Beteiligung an der Idee einer Rückversicherung bei Verlust!
    * PlanB für seine "Fixed German Strings"!


Ich wünsche euch viel Spaß!
« Letzte Änderung: 05.03.2012, 16:25 von LilaMue »

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  02.03.2012, 18:11
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Reisender
    • Neuling
Das ist also so eine art Immer-da Container beim Überladen sein?
Genau sowas suche ich ! Werde ich mal testen :).
"Oktoberfeeeeeeessstttt!"
- The Medic
  02.03.2012, 18:33
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Na, dann hoffe ich doch, dass Dir dieser Nimmervolle Beutel gefällt!
Und dass der Beutel den Char beim ersten Mal auftauchen womöglich etwas verletzt, da der Beutel auf ihn fallen könnte, passiert wirklich nur das erste Mal.
Bei meinen Tests ist es dann nie wieder geschehen. :)

« Letzte Änderung: 03.03.2012, 11:10 von LilaMue »

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  03.03.2012, 11:05
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Abenteurer
    • Neuling
Hallo zusammen!  :)

Da es nun erstmals passiert ist, dass der Nimmervolle Beutel nicht vor dem Brisenheim zu finden war, bin ich dem nachgegangen und habe entdeckt, dass vorbeispazierende NPC's diesen Beutel an sich nehmen. So witzig es einerseits ist, habe ich eine neue Version des Plugins machen müssen, in dem der Beutel nun Eigentum des Spielers ist, also nicht mehr so leicht abhanden kommen kann.

Die Version 1.4 ist ab sofort unter obigem Download.
LG
LilaMue

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  05.03.2012, 11:42
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Abenteurer
    • Neuling
Version 5:
Dass es gerade Schlag auf Schlag geht, hat damit zu tun, dass ein Freund von mir sich letzte Nacht damit auseinandergesetzt hat, was man tun könnte, wenn der Beutel tatsächlich einmal verloren geht, sei es durch einen versehentlichen Verkauf oder auch, wenn man den Beutel (Item), der sich bei Aktivieren des Beutels außerhalb des Inventars (Container), ja wieder iim Inventar
befindet, versehentlich in den Container räumt.
Die Lösung besteht nun darin, dass es hinter dem Brisenheim auf einem alten Fass eine Karte mit einem Fähnchen drauf gibt. Sollte der Beutel verloren gegangen sein, so braucht ihr nur dieses Fähnchen zu aktivieren, und der Beutel befindet sich wieder ganz normal in eurem Inventar.
Wir haben nun beide oben genannten Situationen bis zu einem Zeitraum von 4 Ingame-Tagen getestet, und es ist der Beutel samt Inhalt wieder aufgetaucht.

LG
LilaMue
« Letzte Änderung: 05.03.2012, 16:33 von LilaMue »

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  05.03.2012, 11:44
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Reisender
    • Neuling
Der Beutel ist mir ans Herz gewachsen. Nie mehr Drachenknochen weg legen!
Danke :D
Kann ich nur entfehlen!
-Rushman
"Oktoberfeeeeeeessstttt!"
- The Medic
  05.03.2012, 17:51
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  08.03.2012, 01:14
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Aspirant
    • Magiergilde
Kann Man hierhin Questgegenstände ablegen?
Was ist, wenn man eine winzige Quest hat, bei der das Item nicht als Questegenstand markiert ist.
Dann kann die Quest diesen Gegenstand nicht finden, oder?
Trotzdem ein wundervolles Plug-in.

Moddi  ;)
  08.03.2012, 07:01
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Momentan kann ich's leider nicht testen, da ich meinen PC komplett neu aufgesetzt und gestern erst wieder mit Skyrim begonnen habe.
Generell würde ich mit Questgegenständen sehr vorsichtig sein, und da ich glaube, dass Bethesda mit diesen Gegenständen ähnlich verfahren ist, wie noch bei Oblivion,
dürften sie nicht im Beutel abgelegt werden können. Außerdem könnte dann sein, dass man eine Quest gar nicht mehr beenden kann.

Denn ist der Gegenstand im Beutel, so befindet er sich nach dem Schließen desselben eigentlich in einer ganz anderen Zelle (Dummycell), in der ich einen Container deponiert habe.
Daher dürfte auch für eine Quest der relevante Gegenstand verschwunden sein.
In Deinen Inventar befindet sich ja nur das "Misc Item" Nimmervoller Sack", und sobald Du es auspackst, wird es gegen diesen Behälter in der Dummycell ausgetauscht.
Ich denke, dass dieses System auch ein Vorteil für den flüssigen Spieleverlauf sein dürfte, da nicht jedesmal, wenn Du ins Inventar klickst, die ganzen Gegenstände im Beutel
mitberechnet werden müssen.

LG
LilaMue :)

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  09.03.2012, 12:40
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Reisender
    • Neuling
Mir ist eben aufgefallen, dass der Beutel beim öffnen abstürzt.Ich hatte viele meine wichstigsten Gegenstände drin!Weist du rat?


"Oktoberfeeeeeeessstttt!"
- The Medic
  14.08.2012, 20:02
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Meinst Du, das Game stürzt Dir ab?
Was hast Du sonst für Plugins geladen?
Mir ist das bisher nicht ein einziges Mal passiert und ich habe auch bisher noch nie was dergleichen gehört.
Und ehrlich gesagt, ich verstehe nicht ganz, wie Du das meinst.

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  15.08.2012, 00:41
  • Offline
  • Urdanis' Games


  • Reisender
    • Neuling
Sobald ich den Beutel öffne, stürtzt es ab. Ohne Fehlermeldung. Im Beutel hatte ich eine Moddingwaffe (und Rüstung). Diesen Mod habe ich (aus versehen ) ausgeschaltet.
Die Mod ( oder DER Mod ) habe ich wieder angeschaltet. Besteht Jetzt noch die Möglichkeit die Vanilla gegenstände wieder zu kriegen? Da waren meine schönsten Gegenstände drin. Drachenknochen, Daedrawaffen, seltene Klamotten..... Es wäre ziemlich schade.
Wüsstest du Rat?
- Rush
"Oktoberfeeeeeeessstttt!"
- The Medic
  15.08.2012, 17:25
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hast Du es schon mit einem früheren Speicherpunkt versucht?
Das Einzige ist in diesem Fall, einen Speicherpunkt zu verwenden, wo Du die andere Mod noch nicht deaktiviert hattest.

Ich selbst weiß vom Modden, dass Skyrim recht herumzickt, was Mods aktivieren und deaktivieren betrifft,
und habe da selbst immer recht krasse Auswirkungen beim Testen neuer Mods. Du kannst Dir nicht vorstellen, wie oft ich aufgrund dessen schon neu angefangen habe.
Ach ja, und wenn Du einen früheren Speicherpunkt aktivierst, dann vorher im Game!!! alle vom Problem betroffenen Speicherunkte löschen.
(Game starten, den entsprechenden Speicherpunkt anklicken und ich glaub auf Taste "x".)

Wenn's dann immer noch nicht klappt, generell müsste es, kannst Du es mit dem Aktivieren des Fähnchens versuchen, ich hoffe, Du hast die letzte Version installiert.





LG
LilaMue
« Letzte Änderung: 15.08.2012, 18:47 von LilaMue »

"Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens!"
(Aristoteles 384 - 322 v. Chr.)

Mein Projekt: LMWW
  15.08.2012, 18:42
  • Offline
  • Urdanis' Games