Nirn.de

Gast

Thema: Auf einmal Artefakte auf Radeon 6870HD, was tun?  (Gelesen 1892 mal)

  • Freund
    • Neuling
Hallo,

ich habe Skyrim seit fast zwei Monaten nicht mehr gespielt, daher weiss ich nicht, ob das aktuelle Catalyst Update, oder Version 1.5 von Skyrim schuld sind, jedenfalls habe ich auf einmal komische Klötzchenartefakte beim Spielen. Kennt das Problem jemand, und noch wichtiger: wie löst man es? Hier mal ein Screenshot. Andere Spiele sind nicht betroffen, das System ist nicht übertaktet.



Man muß genau hinschauen, da die Farbe der groben Klötzchen fast gleich ist wie vom Hintergrund.
  19.04.2012, 21:55
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Solche Bildfehler verschwinden bei mir nach Spielrestart.
Wenn das nicht hilft, probiere einen älteren Spielstand aus oder fange ein jungfräuliches Spiel an. Sind die Fehler immer noch da, dann könnte es wirklich am Grafiktreiber liegen.

klarix :klarix:
  19.04.2012, 22:35
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Bettler
    • Neuling
  19.04.2012, 23:07
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Also ich hege die Theorie dass Skyrim mit der HD Radeon Serie überhaupt nicht kompatibel ist ... hab da echt alles probiert, niedrigste Einstellungen sowieso, und trotzdem hatte ich ganz üble Freezes (das Spiel fror so ein dass man den Rechner nur noch über Netzschalter ausschalten konnte). Dachte das wäre irgendwie ein Systemfehler von der Windowsinstallation her, hab Festplatte formatiert, Win 7 neu aufgesetzt, alle Programme reinstalliert. Lief einfwandfrei. Dann Skyrim installiert. Und wieder Freezes, inzwischen fuhr der Rechner auch nicht mehr jedesmal hoch. Neuinstallation, diesmal ohne Skyrim. Das Ende vom Lied ist, ich spiel jetzt auf meinem Laptop. der ist eigentlich viel ressourcenschwächer, aber das Spiel läuft einwandfrei (und ruckel- und grafikfehler- und freezefrei!) und mein Desktop PC hat einen Mainboardschaden, ob der jetzt schon vorher latent da war (und mitschuld ist an den Abstürzen) oder ob die Abstürze ihn verursacht haben, naja das ist jetzt Spekulation. Ich hab das allerdings jetzt im Nachhinein gegooglet und gesehen dass es viele Probleme mit der HD Radeon Serie und Skyrim gibt. Was nicht heißt dass jeder Probleme haben muss.  ;) Hoffentlich hast du mehr Glück als ich!
I used to be an adventurer like you. But then I took an arrow to the knee...
  20.04.2012, 01:51
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Das kann aber doch alles nicht die Lösung sein, das Spiel lief doch bis Februar problemlos auf der Konfiguration, und nun auf einmal diese Artefakte, da muss es doch eine behebbare Ursache geben :(
  20.04.2012, 22:45
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
Zitat von: JamreQ Qaqip
Also ich hege die Theorie dass Skyrim mit der HD Radeon Serie überhaupt nicht kompatibel ist ...

Der Theorie muss ich widersprechen,Skyrim läuft zumindest mit meiner Radeon HD 6550M gut,also ohne Probleme....
Gipfelnebel-Herrenhaus Statistiken: Runden insgesamt: 8 | Runden mitgespielt: 7 | Runden gewonnen: 6 | Runden überlebt: 4 | Rollenverteilung: 5*Gut;1*Böse;1*Drittpartei
Sieht schon ganz gut aus, aber besser geht immer.
  22.04.2012, 13:33
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Also ich hege die Theorie dass Skyrim mit der HD Radeon Serie überhaupt nicht kompatibel ist ...

Dem muss ich auch widersprechen, auf meiner HD6900 habe ich auch null Probleme.
  22.04.2012, 14:25
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
hab zwar keine ATI, bin aber durch zufall gerade auf diesen mod bzw. die damit verbunden hinweise gestoßen: AMD ATI Pixelization Square Artifacts Pixelation Hotfix
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes. - Marie von Ebner-Eschenbach
  23.04.2012, 21:08
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Oh, dein screenshot beruhigt mich :D
Selbes Problem, selbe Grafikkarte und auch fast 2 Monate nicht gespielt.
  24.04.2012, 20:15
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hallo zusammen!

Nachdem meine 6870 ankam und ich Skyrim auprobierte hatte ich den gleichen Darstellungsfehler. Nach einem ersten "Ochneee!" und anschließendem testen der verschiedenen Treiber- bzw. Grafiksettings in Skyrim selbst, hatte ich dann jedoch die Loesung gefunden: Die Einstellungen fuer die Kantenglaettung und Anisotropische Filterung im Treiber und im Spiel vertragen sich nicht! Deshalb hab ich dann ein Profil fuer Skyrim im Catalyst angelegt und meine Einstellungen vorgenommen, die Einstellungen in Skyrim jedoch deaktiviert.  :)

Ich kann mich nicht entsinnen Teleportation gezaubert zu haben... Und doch stand ich da, alleine und nackt!
  29.05.2012, 11:05
  • Offline