Nirn.de

Gast

Thema: [Mod-Projekt] Enderal - Die Trümmer der Ordnung  (Gelesen 10349 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Es ist ziemlich still geworden um Enderal.

Hier ist das aktuellste Video von vor 3 Monaten. Der Devblog ist mittlerweile in Englisch und war jetzt nicht so spannend, dass der hier gepostet werden musste.

Enderal - Heartland & Farmers Coast
Save Hanrok!
  17.07.2015, 15:59
  • Offline
  • Google+


  • Graf
    • Adel
Du solltest mal im Fressenbuch kucken, da gibt es laufend Neuigkeiten. Zuletzt: Anmeldung zu closed Alpha (inzwischen zu spät).
  23.07.2015, 10:17
  • Online
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Nö. Facebook fass ich nicht an.  :sleepy:
Save Hanrok!
  23.07.2015, 14:42
  • Offline
  • Google+


  • Rekrut
    • Legion
SuraAI
Dann Eben die News Seite auf SurAI selbst ;)
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand!
  23.07.2015, 20:07
  • Offline
  • Mein Reich :P



  • Legionär
    • Legion
Der (erste) Veröffentlichungstermin für Enderal wurde heute bekannt gegeben. Zumindest die deutsche Version soll zwischen dem 01. und dem 03. Juli veröffentlicht werden. Quelle
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  07.03.2016, 14:37
  • Offline
  • Der Blog


  • Abenteurer
    • Neuling
Danke.
Dann steht also endlich ein fixes Datum fest.
Mal sehen ob ich bis dahin mit Fallout durch bin...
  07.03.2016, 15:26
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Klappbox

Und das Intro zu Enderal wurde auf English veröffentlicht. Die Stimme ist sehr angenehm und umfasst die stimmungsvolle Atmosphäre, die die Bilder und Effekte genieren (Wenn man genau hin hört, hört man das bekannte Zitat Narathzul Arantheals :D) Ich freue mich jedenfalls auf Juli und die Veröffentlichung, denn das was man über den unbekannten Held schon erfahren hat, hört sich mehr als spannend hat.
Barrelphobie--> Backphobie
  03.04.2016, 15:13
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Die GameStar hat sich auch nicht lumpen lassen, und veröffentlicht ein weiteres Video mit Gameplay-Eindrücken.

Enderal - Release-Datum im neuen Trailer zur Total Conversion
« Letzte Änderung: 03.04.2016, 17:31 von Hanrok »
Save Hanrok!
  03.04.2016, 17:21
  • Offline
  • Google+


  • Hexer
    • Magiergilde
Ich kann mit dem Trailer ehrlich gesagt überhaupt nichts anfangen. Gefühlt waren die Trailer bei Nehrim viel professioneller und auch irgendwie cooler. Wenn ich schon "wegloses Wandern" höre - da musste ich direkt die Augen verdrehen. Was an Bild gezeigt wird sieht natürlich toll aus (auch wenn ich die Skyrim-Grafik nicht berauschend finde) und ich hab Skyrim nur für diese TC gekauft und freue mich seit Jahren drauf aber so ein Trailer ist nicht grad gute Werbung irgendwie.

/edit: Habe mir grad noch den englischen Trailer angesehen. Kommt deutlich besser, künstlerisch wirklich gelungen! :)
« Letzte Änderung: 03.04.2016, 19:11 von Thunderbird »
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  03.04.2016, 19:06
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Tja ist wohl Geschmackssache, mir gefällt der deutsche Film besser. Das ist auch kein "Trailer", auf der sureAI Seite nennen sie es "Teaser". Einen deutschen Trailer gibt es meines Wissens nach noch nicht.
Save Hanrok!
  03.04.2016, 22:15
  • Offline
  • Google+


  • Abenteurer
    • Neuling
So...
Bin erst vor Kurzem ins Beta-Team gestoßen.
Mir sind zwar schon im Charaktererstellungsmenü, ein paar Problemchen aufgefallen, aber lassen wir das Kleinvieh mal beiseite.
Das Spiel ist einfach nur atemberaubend!  :D
Dieses Urteil fälle ich, selbst wenn ich grad nur den Anfang bewundern konnte...

Wenn ich nicht Gefahr laufen würde €1000 zu zahlen, würde ich ja Screenshots posten, aber ich halte mich an die Vereinbarung.
Nicht des Geldes, sondern meines Wortes wegen!

Release für alle ist ja ohnehin in ein paar Monaten.

Zur Installation:
Man bekommt eine Install.PAK-Datei und einen Launcher, über den man das Install.PAK auswählt und installiert.
Die aktuelle Skyrim-Installation wird dabei automatisch gepackupt.
Ist echt supereinfach.  :)

*weiterspielen!*
  23.04.2016, 23:42
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Ich freue mich schon sehr auf Enderal, das wird endlich wieder neuen Wind in TES bringen (auch wenn es mit Elder Scrolls an sich nur noch wenig zu tun hat^^)  :)
Komm zum Werwolfforum! Wir spielen Werwölfe von Düsterwald online. Dich erwarten eine nette Community und viele spannende Runden.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, nur bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher - Einstein
  24.04.2016, 16:19
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Naja es zeigt TES wie man eine Hauptquest machen sollte. In Sachen Nebenquests in TES ja regelmäßig top und da können sie mit ihren Ressourcen auch viel mehr machen. Aber zumindest die HQ von Nehrim war um Welten besser als die HQ von Oblivion und ich denke das wird auch wieder bei Enderal der Fall sein.
  24.04.2016, 23:59
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Welche Nebenquest in Skyrim war denn "top"? Ich erinnere mich nur noch an endlose "gehe in Höhle und bekämpfe Draugr und Riesenspinne, um an Truhe mit Random-Ramsch zu kommen."
Save Hanrok!
  25.04.2016, 11:28
  • Offline
  • Google+


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich meinte jetzt in erster Hinsicht tatsächlich die Quantität, es finden sich wirklich an jeder Ecke Nebenquests. In Nehrim gab es in der Release-Version so gut wie gar keine und in Enderal wird es zwar mehr geben aber ich denke die Dichte eines TES wird es nicht haben.

Wobei es schon auch gute Nebenquests gab und dazu zählen ja nicht nur einzelne Quests, sondern natürlich auch die Gilden.

Natürlich gibt es viele Schema F-Quests aber wenn du dir andere Rollenspiele wie Gothic, The Witcher oder Dragon Age anschaust, hast du vielleicht etwas längere Dialoge und etwas vorgegaukelt Entscheidungsfreiheit aber am Ende des Tages machst du das Selbe wie in TES: Du gehst irgend jemand umbringen.

Was mich generell immer wieder erstaunt ist, dass oft Mods die besseren Ideen haben als das Hauptspiel, das war bei Morrowind so und auch bei Skyrim (Oblivion hab ich abgsehen von Nehrim kaum Mods gespielt, weil ich das Spiel einfach extrem grottig fand). Ich hab z.B. vor einer Weile in Skyrim die Mod "Vilja in Skyrim" gespielt und der Charakter und die dazugehörigen Dialoge hatten mehr Tiefgang als ich das jemals in einem Rollenspiel gesehen habe. Jetzt ganz aktuell hab ich "Rigmor of Bruma" gespielt, der Charakter selbst ist noch intensiver wie Vilja, allerdings artet die Story dazu recht schnell in irgendso ein Weltuntergangs-Gedöns aus und es gibt recht wenig Interaktionsmöglichkeiten mit dem Charakter.
« Letzte Änderung: 25.04.2016, 11:52 von Fairas »
  25.04.2016, 11:44
  • Offline


  • Graf
    • Adel
In Nehrim gab es statt zig blödsinnigen Nebenquests kaum eine Location, die keine Geschichte erzählt hat, und nicht von vorne bis hinten durchdacht war. Locations mit viel Tiefe sind mir persönlich lieber, als ABM-Quests ohne Herz.
  25.04.2016, 13:22
  • Online
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Magier
    • Untot
Dem hab ich nichts entgegenzusetzen. Nehrim war für mich von der Story her das beste Rollenspiel bisher und wird wohl erst durch Enderal abgelöst.

Dass es wenig Nebenquests gab war aber durchaus ein Balancing-Problem (ich glaube inzwischen gibt es mehr NQ, ich hab vor allem am Anfang gespielt). Wenn man nicht wirklich jeden Winkel erkundet hat, ist man schnell hinterhergehinkt. Die Gebiete hatten Levelvorgaben und ich meine mich zu erinnern, dass ich immer ein paar Level hinterhergehinkt bin. Und ich hab nicht nur stur die HQ gespielt, sondern mich schon hier und da umgeschaut.
  25.04.2016, 19:43
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
  26.06.2016, 17:44
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Viel zu lang, Musik viel zu laut, so dass man das Gesprochene kaum versteht, und vor allem: Von allem viel zu viel.

Zumal man von dem, was sie sagen ohnehin nichts versteht, wenn man das Spiel noch nicht gespielt hat.

Sorry SureAI, aber der Trailer macht nicht Neugierig auf das Spiel, er versucht, mir das ganze Spiel zu erklären, ohne etwas zu verraten, und muss zwangsläufig daran scheitern.
Save Hanrok!
  26.06.2016, 18:00
  • Offline
  • Google+