Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim lädt nach Beenden immer ein Update?  (Gelesen 2105 mal)

  • Diplomat
    • Klingen
Hey Leute,

irgendwie hab ich seit ner Weile das Problem, dass Skyrim jedes Mal, wenn ich es beende, ein "neues" Update lädt.
Liegt das an mir, ist das ein Steam-Fehler oder kommen tatsächlich immer dann, während ich Skyrim spiele, Updates raus?  :boxed:

Edit: Kann es sein, dass das diese Synchronisierung ist? Kann ich da gefahrlos das Spiel wieder starten oder Steam beenden oder muss ich jedes Mal warten, bis der fertig geladen hat?
« Letzte Änderung: 27.06.2012, 23:08 von Elessar »
~ Signatur ~
  27.06.2012, 23:04
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Was für eine Syncronisierung? Meinst du die Cloud? Die kann man übrigens deaktivieren.
Anstonsten lass Steam mal deine lokalen Dateien überprüfen.
  28.06.2012, 12:01
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Gräfin
    • Adel
Das hatte ich auch häufig, müsste die Synchronisierung sein :)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  28.06.2012, 14:15
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Es ist definitiv die Synchronisierung mit der Steam Cloud, über eine Rechtsklick in der Steam-Bibliothek auf Skyrim->Eigenschaften lässt sich diese Synchronisierung abschalten. Dort wird auch angezeigt, wie viel Steam bereits in die Cloud gepackt hat.

P.S.: Bitte entschuldigt den Post in einem relativ alten Thread, aber ich bin selbst darüber gestolpert und konnte keine adäquate Angwort finden. Vielleicht hilft es ja noch jemandem (über die SuFu oder so ;)).
  26.11.2012, 07:56
  • Offline