Nirn.de

Gast

Thema: Töte den Banditenanführer in Nilheim - Bug?  (Gelesen 8382 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Hi Community,
ich habe oben genannten Auftrag vom Jarlshof in Rifton bekommen.
Ich bin also brav dort hin gelaufen - natürlich dem Questmarker hinterher - komme an und staune, weil es keine Banditen gibt.
Alle Anwesenden sind mit "Wache" betitelt - ebenso der "Banditenanführer" - und denken gar nicht dran, mich anzugreifen.
Ich nehme also an, dass die Quest nicht richtig ausgelöst wurde.
Kennt da jemand einen Kniff?
LG, styx
  08.07.2012, 17:50
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Was passiert denn, wenn du die angreifst? Bekommst du Kopfgeld oder nicht, bzw. bleibt das, wenn du die Höhle ausräucherst? Und aktualisiert sich dein Log, wenn du den Anführer getötet hast?
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  08.07.2012, 17:55
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich habe zwei mal die Leute angegriffen. Einmal eine "normale" Wache, einmal den Anführer selbst.
Beide haben sich auch nach meinen Angriffen nicht gewehrt und wurden nicht mal als Gegner angezeigt.
Ein Kopfgeld gab es da auch nicht.
Getötet habe ich keinen von beiden, weil ich mich etwas geärgert hatte und nicht so weit gedacht habe :D

Edit: Habe jetzt den vermeintlichen Anführer getötet. Nach dem 4. Angriff wehrte er sich, ich tötete ihn und die Quest galt als erledigt.
Finde es aber irgendwo falsch, friedfertige Leute zu töten :D
« Letzte Änderung: 08.07.2012, 18:05 von styx »
  08.07.2012, 17:58
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Dann geh in den Tempel von Mara zum Beten, wenn du eh in der Nähe bist, und dann passt das schon  ;)
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  08.07.2012, 18:19
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich habe die alle als Werwolf umgehauen und natürlich kein Kopfgeld bekommen.
  09.07.2012, 00:56
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Waren die bei dir auch "Wachen"? Komisch, zumindest der Fehler ist bei mir (zum Glück!) nie aufgetreten...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  09.07.2012, 12:47
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Jep, bei mir waren es auch Wachen. Sie haben mich angegriffen, dürfte aber deshalb gewesen sein, weil ich Werwolf war. Ansonsten sind diese Art Wachen auch mir freundlich gestimmt.

Vielleicht ist da mal durch irgendeinen Patch was durcheinander gekommen..
  09.07.2012, 13:02
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Wenn ihr das Bedürfnis habt angegriffen zu werden von den Wachen ... nehmt ein Pferd mit.
Die versuchen dann das Pferd zu schlachten, aber rühren euch nicht an. Komische Sache!
  23.05.2014, 17:05
  • Offline