Nirn.de

Gast

Thema: Hardware  (Gelesen 1049 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Hi Community,
ich würde gerne meinen PC aufrüsten, kenne mich aber nicht so gut aus und es ist schon eine ganze Weile her, dass mir die ganzen Bezeichnungen von Hardwarekomponenten mal was gesagt haben :D
Darum würde ich gerne euch um Hilfe bitten.
Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand, der etwas mehr Ahnung hat als ich, mal einen Blick auf mein derzeitiges Setting werfen und mir mitteilen könnte, was ich am ehesten erneuern sollte.

Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7 CPU 860 @ 2.80 GHz
Arbeitsspeicher: 8,00 GB (2,99 verwendbar) - werde mir am Ende des Monats die 64bit Version von Win7 kaufen, um den Speicher ausnutzen zu können!
Grafikkarte: ATI Radeon HD 5700 Series

Ich hoffe, das sind alle wichtigen Angaben, um das einschätzen zu können.
Falls noch etwas fehlt, werd ich sobald es mir möglich ist Informationen nachliefern.

Ich danke euch in jedem Fall für eure Mühen!

Liebe Grüße,
styx
  19.07.2012, 15:46
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Die Grafikkarte natürlich.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  19.07.2012, 16:08
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Danke für die schnelle Antwort.
Habe jetzt kurz gegooglt. Es gibt ja unglaublich viele Grafikkarten, allein von ATI.
Kannst Du mir eine empfehlen, die nicht unbedingt meinen ganzen Monatslohn kostet? :D
  19.07.2012, 16:19
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Das kommt drauf an, wieviel du ausgeben willst oder was für eine Leistung du erwartest.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  19.07.2012, 16:33
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich würde ca. 250€ ausgeben.
Ich wünsch mir, dass ich aktuelle Spiele absolut ohne Probleme spielen kann und auch in den nächsten 1 bis 2 Jahren keine größeren Probleme mit kommenden Spielen haben werde.
  19.07.2012, 16:36
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
In dem Preisbereich gibt's die GTX 560 Ti 448 Cores ab 204 Euro, danach kommt, mit einem Leistungsabstand von ca. 3 Prozent, die GTX 570 ab 230 Euro, und die Radeon HD 7870 mit weiteren 9% mehr Leistung für 252 Euro aufwärts.
Reichen eigentlich alle für alles, ich selbst habe die 570 und keine Probleme mit nichts, die 560 Ti 448 Cores (<- darauf achten! Ansonsten ist es nur eine normale 560) ist an sich baugleich mit der 570, da wurden lediglich einige Recheneinheiten abgeknipst, und die 7870 gehört zur Performanceklasse von AMDs neuer Reihe.
Ich selbst bin ja ein wenig Nvidia-Fanboy, sie haben bessere Treiber, bessere DX11-Performance, bessere anisotropische Filterung (bei AMD-Karten flimmern Texturen, die in einem steilen Winkel zum Spieler stehen - kann einen stören, muss aber nicht) und PhysX ist ein nettes Gimmick - aber wer AMD nehmen will, spricht auch nichts dagegen.

Und wenn es nicht eilt, könnte es sich lohnen, noch einen Monat zu warten, da wird nämlich die GTX 660 vorgestellt, die entweder stärker als die 570 ist, oder aber deren Preise (und die der Konkurrenz) fallen lässt.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  19.07.2012, 17:13
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p797300_2048MB-HIS-Radeon-HD-7850-IceQ-X-Turbo-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-.html

Wäre z.Bsp. empfehlenswert, gibts evtl. auch noch günstiger wenn man sucht. Ich habe die 7870 IceQ, die ist zwar etwas schneller kostet aber auch deutlich mehr. Für bis 250€ würde zumindest ich mir eben die verlinkte kaufen. Oder du wartest noch ein wenig, Nvidia soll in nicht allzu ferner Zukunft Karten der aktuellen Generation in dem Preissegment rausbringen.

PS: Oberscht war schneller
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  19.07.2012, 17:23
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Da nutze ich die Gelegenheit um mal eine Laienfrage einzuwerfen, wo ich Oberscht's Post gelesen hab.

Du sprachst davon, dass du Nvidia Karten bevorzugst. Deiner Beschreibung her sind diese ja rundum besser. Ist das tatsächlich so? Oder was sind die Vorteile einer AMD Karte?
  19.07.2012, 17:56
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
AMD-Karten kommen meines Wissens mit höheren Auflösungen besser zurecht, also auch mehreren Bildschirmen. Haben meistens auch mehr Video-Ausgänge als Nvidia-Karten.
Ansonsten ist AMD vornehmlich im unteren Preisbereich zu empfehlen. So wie mit ihren CPUs.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  19.07.2012, 19:26
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Vielen Dank für die Antworten!
Ihr habt mir sehr geholfen :)
  20.07.2012, 05:55
  • Offline