Nirn.de

Gast

Thema: Noch ein paar Probleme  (Gelesen 1517 mal)

  • Bettler
    • Neuling
Also ich brauche doch noch einmal Eure Hilfe bei ein paar Scripts.
Es geht um folgendes.
Auf einer Eisfläche steht ein Eisblock. Darunter liegt ein Schwert. Daneben steht ein Frost-Atronach (Neue Editor-ID und neue Reference-ID) Der Eisblock ist eine persistant Reference. Der Atronach auch. Dieser ist zudem noch Initially Disabled.
Auf dem Schwert liegt ein Script:
scn AAAEisschwertScript
short doonce
begin gamemode
if doonce == 0
  if GetDistance player < 250
    [FrostatronachREF].enable
    set doonce to 1
  endif
endif
end

Dann also wird der Frost-Atronach enabled. Passiert auch sobald ich nah genug an den Eisblock (und damit das darunter liegende Schwert) herantrete.

Auf dem Atronach liegt auch ein Script:
begin onDeath
[EisblockStaticREF].disable
end

Dann sollte der Eisblock beim Tod des Atronachen disabled werden und man sollte das Schwert nehmen können. Aber das ist nicht der Fall. Der Eisblock verschwindet nicht. Tut er einfach nicht... Ich verstehe nicht warum...


Und es gibt noch ein weiteres Problem:
Ein Boethia-Schrein-Activator (Auch eigene Editor-ID)

begin gamemode
if GetDistance player < 250
  if timer < 3
    set timer to timer + getsecondspassed
  else
    Message "Ihr spürt eine dunkle Macht..."
    set timer to 0
  endif
endif
end

Hier ist das Problem: Egal wie nah ich dran bin, und egal wie lange ich warte: Es kommt keine Message, nichts...
Ich habe das solche Timer-Scripts schon für meine Knoblauchbüschel gegen Vampire benutzt und da hat alles super funktioniert und hier nun auf mal kommt keine Reaktion und das ist für mich einfach nicht logisch...
Vielleicht wisst ihr da ja noch weiter...
  10.08.2012, 19:47
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Beim ersten Script könnte ich mir vorstellen, dass das Script durch das enablen des Atronachs durcheinanderkommt.

Beim zweiten Script hast du kein
float timer
angegeben. Vielleicht mag es der timer auch nicht, ohne Wert zu starten. Gib ihm mal am Anfang den Wert 0.
Und das Script scheint generell etwas unlogisch zu sein: Alle drei Sekunden wird dann nämlich deine Nachricht angezeigt.
  11.08.2012, 01:07
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
also kleines edit: ich habs hin. aber vllt für andere Nutzer hier ja nicht ganz uninteressant.
Das mit dem Atronach war alles supi okay... ich hatte nur einfach vergessen das script auf den Atronach zu legen :D Der hatte da einfach noch keins. Dann kann er natürlich auch nix an dem Static machen.
Die variablen habe ich alle angegeben, hier nur als faulheit ausgespart. Es sind jeweils float und short Variablen drin.
Beim zweiten Script (mit der Message) habe ich jetzt die Distanz einfach erhöht. Das war aber etwas merkwürdig. Als ich direkt am Activator dran stand und noch 250 eingestellt war, kam nichts.
Als ich dann 1000 einstellte da hat er plötzlich schon recht schnell eine Message ausgegeben.
Vielleicht habe ich da an dem Script noch was umstrukturiert, aber ansonsten kann ich da wirklich nicht verstehen warum es nun auf mal geht. Ich nehme es erst einfach mal hin...
Aber als Tipp für später für andere: Den problematischen Block als eigenes TestScript basteln und auf einen einfachen Activator (ich nehme immer Grabsteine) legen. Dann kann man es ganz prima testen.

Edit: Also es ist gewollt das die Nachricht alle paar Sekunden auftaucht. Die andere Wahl wäre, dasses nur ein einziges Mal auftaucht und das will ich nicht. Es soll halt oben immer angezeigt werden, solange man sich an diesem Ort aufhält wo ein düsterer Daedra-Schrein steht...
« Letzte Änderung: 11.08.2012, 01:23 von Symbiarch »
  11.08.2012, 01:20
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
"Timer" wird ohne Wert initialisiert. Mach am Anfang des Scripts ein "set timer to 0" hin.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  12.08.2012, 12:42
  • Offline