Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim Dawnguard-Die schönheit OPs  (Gelesen 8208 mal)

  • Rekrut
    • Legion
Dank dem DLC 'Dawnguard' für Skyrim sind nun auch 'schönheit OPs' möglich. So kann man endlich das inzwischen vielleicht nichtmehr so beliebte Gesicht und dem allem drum-herum ändern- allerdings nicht die Rasse. Ein NPC in
Spoiler
der 'Zersplitternden Flasche' in Rifton
macht die, für einer Gegenleistung in höhe von 1000 Goldstücken, Gesichtsveränderung möglich. Abgesehen davon das man das Gesicht unrealistisch verändern kann ist diese neue Möglichkeit super. Schade dass dies nicht einfach in einem Patch hinzugefügt wurde, denn es hat absolut nichts mit der Spielstory zu tun.
« Letzte Änderung: 01.10.2012, 14:32 von flix134 »
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  16.08.2012, 20:08
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
funktioniert aber nur, sofern man KEIN Vampir ist (bei Werwolf weiß ich nicht), sonst sagt sie sowas wie, dass man bereits eine andere Form gewählt hat, um sein Ich zu erneuern...schätze mal, weil man als Vampir eh andere Augenfarbe etc. bekommt, läßt sich das wohl nicht miteinander vereinbaren.
  30.08.2012, 17:51
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Nein, weil man dann Untot ist.
  30.08.2012, 17:55
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Ich glaube vom Hintergrund her lässt sich das ebenso schlecht erklären, wie die Gesichts-OP überhaupt.
  30.08.2012, 20:09
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Magier
    • Untot
Sie sagt, wenn man ein Vampir ist:

But, my techniques only work on the living, not those that have crossed over into undeath.

Read here!

Klingt für mich danach, dass es nicht geht, weil man Untot ist. Insgesamt wird man doch irgendwie als "Untot" klassifiziert, wenn man Vampir ist. Gibt noch andere Punkte im Spiel wo man das merkt... (frag mich nicht wo).
  30.08.2012, 20:14
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ja, das sagt sie alles, wir haben beide Recht ;)
Denn, wenn ich sie nochmal darauf anspreche mit: "Ich habe erfahren, dass Ihr das Aussehen einer Person verändern könnt."
Sagt sie: "Das stimmt , aber meine Technik funktioniert nur bei den Lebenden. Ihr habt einen anderen Weg gefunden, Euch neu zu erschaffen."

Ist ja auch Schnuppe, läuft auf das Selbe hinaus, es geht nicht, weil man Vampir ist.
Und ich nehme an, das ist so weil es von der Technik (des Spiels, nicht der Dame), zu schwierig gewesen wäre (oder zu viel Arbeit) die Vampirmerkmale mit in das "SchönheitsOP"-Dingens zu integrieren.
  01.09.2012, 15:54
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Wenn man mit "ShowRaceMenu" seinen Vampir verändern will, hat der die Rasse "PlayerRace", was darauf hinweist, das um die Augen und einige andere Dinge zu realisieren die Rasse im Spiel kopiert und angepasst wird. Warum man das nicht anderes geelöst hat, ist mir ein Rätsel. Denn so führt man die Gesichter-Tante da absurdum.
  01.09.2012, 16:19
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Neuling
    • Neuling
Da ich generel gegen Schönheits OP's bin, bin ich hierbei auch kein Freund davon. ich machs nicht!
  28.09.2012, 12:35
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Dir ist aber schon klar, das das hier auf magische und mundane Weise passiert, und nichts mit irgendeinem verdrehten Schöhnheitswahn zu tun hat?

Im Gegensatz zu Mods für glatte Haut, glänzende Haare, schmale Hüften, große Möpse, große Augen, keine Unterwäsche uvm.
  28.09.2012, 13:04
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Rekrut
    • Legion
Also ich finds ganz nett um die Kriegsbemalung und die Frisur zu ändern, und das ohne Konsole.
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  01.10.2012, 14:29
  • Offline


xep

  • Abenteurer
    • Neuling
Also ich finds ganz nett um die Kriegsbemalung und die Frisur zu ändern, und das ohne Konsole.

Mit Sicherheit, meiner Ansicht nach hätte das allerdings im Spiel auch besser und stimmiger gelöst werden können, mittels ingame-Friseur, Farbset etc. .
"In der alten Mühle spukt es wieder..."
  20.10.2012, 10:36
  • Offline