Nirn.de

Gast

Thema: Hearthfire - Kommt am 4. September auf die Xbox!  (Gelesen 12392 mal)

  • Skelett-Magier
    • Untot
Jap. Wir würden noch wie Urzeitmenschen leben.
  02.09.2012, 22:26
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Uhuhu, diese PC-Spieler, diese Witzbolde, haben Ansprüche! Höhöhö, was für Spaßvögel.

Auch Konsolenspieler können sich Ansprüche erlauben. Der PC-Spieler stellt den Anspruch dass ein DLC etwas implementiert was sonst nicht so leicht über Mods zu bewerkstelligen ist und der Konsolen-Spieler stellt den Anspruch dass ein DLC ihm einfach etwas bietet, allein aus dem Grund, da ihm die Mods fehlen.

Dies sorgt jetzt für eine ganz einfache Situation:
Die PC-Spieler jammern rum, da sie Beth nicht sinnlos Geld in den Rachen werfen wollen, schließlich gibts die eigene Hütte auch über das CK.
Der Konsolen-Spieler kauft sich daher das DLC, da es ihm etwas bietet, was ohne dem CK nunmal nicht möglich ist und muss die Wahl seiner Plattform daher "teuer" bezahlen.

Es ist daher ganz einfach zu sagen:
Der PC-Spieler "sollte" es sich mehrfach überlegen ob er das Geld für etwas übrig hat, was die Modder so regeln können. Der Konsolero kauft es sich, da er damit seinen Spaß haben kann. ;)
  02.09.2012, 23:48
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Es gibt doch keinen Zwang die zu kaufen, also warum beschweren?
Was wäre wenn nicht? Wenn alle Menschen einfach alles so hinnehmen würde, wie es ist... lebten wir in einer anderen Welt.
Was hat das mit hinnehmen zu tun? Ich mag keine Rennspiele. Soll ich mich deshalb über jedes Rennspiel aufregen, das auf den Markt kommt?
Es gibt zu dem DLC keinerlei konstruktive Kritik hier - wie denn auch, wenn es keiner testen konnte - und entweder man kauft es sich oder nicht. Nur ein Angebot, nichts weiter. Wie jedes andere Produkt auch, was man sich kaufen kann.
Aber ich geh am besten ins nächste Rennspiele-Forum um mich dort aufzuregen, schließlich kann ich sowas ja nicht hinnehmen - wo würden wir den leben wenn jeder einfach so Angebote hinnehmen würde und sein nicht-gefallen einfach durch nicht-kaufen ausdrückt?  ;)

Man muss das aber wohlgemerkt von Kritik differenzieren. Kritik entsteht aber meistens dadurch, dass man an etwas interessiert ist und man dies verbessert haben möchte ("Fanboy" und "hater" mal außen vorgelassen). Das ist aber hier nicht der Fall.
« Letzte Änderung: 02.09.2012, 23:52 von Elessar »
~ Signatur ~
  02.09.2012, 23:49
  • Offline



  • Skelett-Krieger
    • Untot
Was hat das mit hinnehmen zu tun? Ich mag keine Rennspiele. Soll ich mich deshalb über jedes Rennspiel aufregen, das auf den Markt kommt?
Kühler Vergleich, leider komplett bescheuert. Sich über Rennspiele aufzuregen wäre dann legitim, wenn die Dinger so beliebt wären, dass jeder und seine Mutter nur noch Rennspiele macht und alle anderen Genres zu kurz kommen, passiert aber nicht.
Was hier aber passiert, ist, dass Bethesda mit ihrem Low-Quality-Mist daherkommen, sehen, dass es sich gut verkauft, und dann keinen Ansporn haben, irgendwas von höherer Qualität zu erstellen. Und der Rest der Industrie folgt.
Oder sie gehen noch einen Schritt weiter und machen sich beim nächsten DLC/Spiel noch weniger Mühe für's selbe Geld. Oder schneiden direkt Stücke aus dem nächsten Spiel raus. Passiert ja heutzutage zur Genüge.
Zitat
Aber ich geh am besten ins nächste Rennspiele-Forum
Das letzte Mal, als ich nachgeschaut habe, war das hier kein DLC-Forum, ergo ist das kein Vergleich.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  03.09.2012, 00:11
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Wie kommt ihr darauf, dass die neuen Features so leicht zu modden sind? Für Oblivion gibt es jedenfalls keine Mod die sowas ermöglicht, oder doch? Also die Häuser Ingame nach Wahl zu entwerfen, möblieren, einzurichten und so.
Meine Gipfelnebelherrenhausstatistik (mitgespielt ab Runde 4)

Runden mitgespielt: 10,  Runden gewonnen: 5,  Runden verloren: 5,  Runden überlebt: 3,  von den Assassinen ermordet worden: 6,  von der Mehrheit gelyncht worden: 2, als Bürger gewonnen: 3, als Bürger verloren: 4, als Assassine gewonnen: 2, als Assassine verloren: 1
  03.09.2012, 00:52
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  03.09.2012, 00:56
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Kühler Vergleich, leider komplett bescheuert. Sich über Rennspiele aufzuregen wäre dann legitim, wenn die Dinger so beliebt wären, dass jeder und seine Mutter nur noch Rennspiele macht und alle anderen Genres zu kurz kommen, passiert aber nicht.
Und das "Sims-DLC" ist jetzt so beliebt, dass es nichts anderes mehr gibt als solche DLCs, sodass andere Arten (wie z.B. Dawnguard) zu kurz kommen?

Was hier aber passiert, ist, dass Bethesda mit ihrem Low-Quality-Mist daherkommen, sehen, dass es sich gut verkauft, und dann keinen Ansporn haben, irgendwas von höherer Qualität zu erstellen. Und der Rest der Industrie folgt.
Die Frage ist, ob es sich so gut verkauft und warum sie dann keinen Anspruch an höhere Qualität mehr haben sollten - die Oblivion DLCs hatten auch keinen Einfluss auf die Qualität von SI.
Wie "low quality" das ist, muss sich auch erst noch rausstellen. Wenn die Mods eine höhere Qualität haben wird es nur von einem relativ geringen Anteil der PC User gekauft, und dank Steam wissen die Entwickler genau, wer von den Skyrim Spielern sich welche DLCs gekauft haben.
Das ganze ist ein Prozess, den hier keiner beeinflussen kann. Spieler die es gut finden kaufen es sich, Spieler die es nicht gut finden kaufen es sich nicht.

Gegen Dawnguard wurde auch gewettert, und am ende fanden es viele sogar besser als das Basisspiel.
~ Signatur ~
  03.09.2012, 06:33
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Uhuhu, diese PC-Spieler, diese Witzbolde, haben Ansprüche! Höhöhö, was für Spaßvögel.

Ansprüche - die übrigens dem Vernehmen nach auch Nicht-PC-Spieler haben sollen - sind legitim. Ulkig finde ich nur den Anspruch der PC-Spieler, dass ausnahmslos jeder Content exakt auf sie zugeschnitten sein muss. Ein Konsolen-orientierter Content wie das House-Building von Heartfire ist deshalb ja auch Dreck, weil man das ja mit Mods machen könnte. Der Einwand, die Konsolenspieler können nicht auf Mods zugreifen, zählt natürlich nicht.  :rolleyes:

Achso, weil wir schon dabei sind: Was ist am DLC jetzt eigentlich genau

Low-Quality-Mist

, hm? Und woher willst du das wissen, noch bevor es releast ist (und jetzt komm nicht wieder mit deinem Shit-Comic, der ist zwar ganz lustig, aber mitnichten ein "Argument", was du ja sonst auch von anderen immer so vehement einforderst ;) )
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  03.09.2012, 12:01
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Oh nein, irgendeine geldgeile Firma hat irgendeinen neuen Content angekündigt, für satte 5€! Gemessen an ??? ist das sowieso der größte Schrott, weil ist so, und deshalb muss mit religiösoidem Eifer dagegen gewettert werden! Am besten, die würden das garnicht erst verkaufen, weil das ja sowieso totaler Scheiß ist, weil man ja mit seinen himmelhohen Ansprüchen eh nichts anderes gewohnt ist.
Das das Produkt für Kundengruppe XY total super ist, ist völlig egal, denn für Kundengruppe YZ ist das voll überflüssig und Gruppe XZ bekommt das wahrscheinlich eh nicht.

Was ihr hier "diskutiert" ist lächerlich. Soll Bethesda am besten aufhören, Hearthfire zu entwickeln, ja? Konsolenspieler können zwar keine Mods benutzen, aber ein DLC der ihnen ein baubares Haus gibt ist totale Scheiße, denn von Bethesda kommt ja eh nur Mist und alle die deren Spiele kaufen sind eh Idioten, ja?
Und natürlich spricht Oberscht stellvertretend für alle PC-Spieler.
  03.09.2012, 14:34
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Protektor
    • Kriegergilde
Sofern dein letzter Satz auf mich gemünzt war: Du hast recht, ich hätte wohl "manche PC-Spieler" schreiben sollen.
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  03.09.2012, 15:22
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
MorpheuZ, du bist mein Mann! :-D

Was für eine schwachsinnige Diskussion..  :spinner:


p.s. Morgen ist es endlich soweit! Ich freu mich drauf, ich bin ein Idiot! xD
>> Halle Vice <<

Das sind Haary van der Haar & Martin McFly

www.youtube.de/hallevice
  03.09.2012, 17:36
  • Offline
  • Halle Vice @ YouTube


  • Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Ich freu mich auch... wieso bin ich so ein anspruchsloser Kleingeist? WARUM?
  03.09.2012, 17:50
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
also ich freu mich auch - auf die goty edition. und da soll einfach soviel rein wies geht. je mehr desto besser  :D ich finde es einfach schade, dass anscheinend keine questreihe in heartfire enthalten ist (zumindest habe ich nichts davon gelesen). :cool:
  04.09.2012, 12:14
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Dabei hätte man das super implementieren können. Zum Beispiel das man nach jedem Quest eine Skizze für ein Hausteil mehr findet. Wäre wenigstens motivierend dann.

Ist übrigens 75MB groß.
  04.09.2012, 17:16
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich kotze gleich. Wie haben nicht mal Dawnguard. Wieso will eigentlich Bethesda es darauf anlegen viel weniger Geld zu bekommen?
Ich werd sicherlich noch einmal überlege ob ich was von ihnen Kaufe. Auch wenn ich Illegale Aktionen nicht gut finde, Bethesda hat es einfach verdient :)
ich hab mirheute gothic III gekauft , weil jeder behauptet es sei besser als oblivion.......ich bin gespannt Oo
  04.09.2012, 20:57
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Übrigens, es gibt, wie schon bei Dawnguard, eine Deutsche UND Englische Version im Marktplatz.
  04.09.2012, 20:58
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
ich hab mirheute gothic III gekauft , weil jeder behauptet es sei besser als oblivion.......ich bin gespannt Oo
  04.09.2012, 21:09
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
  04.09.2012, 21:14
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Wär ja auch zu schön um wahr zu sein  :D
ich hab mirheute gothic III gekauft , weil jeder behauptet es sei besser als oblivion.......ich bin gespannt Oo
  04.09.2012, 21:18
  • Offline