Nirn.de

Gast

Thema: Kollisionsobjekte für eigene Meshes  (Gelesen 1482 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Ich hätte eine Frage bezüglich der Kollisionsobjekte im Craetionkit/Nifscope. Bislang habe ich immer bereits vorhandene Kollisionsobjekte verwendet, was auch einigermaßen funktioniert hat, aber eigentlich hätte ich es lieber wenn ich für meine Meshes, z.B. Teile für Dungeons, die eine andere Formgebung ahebn, als die bestehenden, die Kollision selbst anhand der neuen Mesh, mit Blender erstellt, festlegen könnte. Bislang verwirrt mich das etwas und alles was ich bisher dazu fand war eine recht unverständliche Englische Beschreibung in Blocktext. Vielleicht kann das ja jemand grob erklären. Schon mal Danke im voraus.
  03.09.2012, 18:42
  • Offline



  • Bettler
    • Neuling
@SandraX. Danke für die Links. Das auf Youtube hat mich auch schon weitergebracht. Jetzt habe ich aber eine Frage dazu, bzw. funzt es nicht ganz so wie im Tuturial:

Lt. Video muss ich die CollisionMeshes in Nifskope verkleinern und zwar auf ein Zehntel des eigentlichen Modells. Bis dahin klappt alles wunderbar.
In Nifskope zeigt es mir unter "bhkListShape" aber keine "BhkconvexTransformShape" sondern "bhkConvexVerticesShape" an. Dort gibt es auch nicht die Option "Transform", also keine Möglichkeit für mich die CollisionMesh zu verkleinern.
Die einzige Transformoption habe ich bei "NiTriShape", dort verkleinere ich aber nur das eigentliche Modell, was mich natürlich nicht weiterbringt.

Wäre super wenn Du, oder ein anderer User hier eine Idee/Lösung für mich hätte.
Viele lieben Dank schon einmal im Vorraus!
  04.11.2012, 16:02
  • Offline