Nirn.de

Gast

Thema: Was spielt ihr gerade?  (Gelesen 100723 mal)

  • Graf
    • Adel
Komisch, das es so einen Thread noch nicht gibt, zwischen all den was hört, lest, schaut, hasst ihr gerade-Threads.

Ich fange an.

Ich habe gerade Borderlands 2 mit dem Commando im ersten Durchgang durch. Ich muss sagen, obwohl es eigentlich genauso aussieht wie der Vorgänger, bis auf ein paar bessere Effekte, ist es ein würdiger Nachfolger. Vielleicht gerade, weil es genauso aussieht und sich auch genauso spielt. Es gibt nach wie vor Millionen verschiedener Waffen, die alle zufällig aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt werden, und so Keine der Anderen gleicht. Nicht wie in jedem Standard-RPG, wo es ca. 20 Waffen gibt, und das wars. Man hat im Grunde alles was im ersten Teil gut war übernommen, und hier und da verbessert. So hat zwar schon im B1 der Hersteller das Verhalten von Waffen beeinflusst, aber in B2 macht der Hersteller einen wesentlichen Unterschied. Jakobs-Waffen, zum Beispiel, haben kein Dauerfeuer, schießen dafür aber so schnell man abziehen kann, also mit einem schnellen Klick-Finger enorm schnell. Waffen von Hyperion werden mit jedem Schuss genauer, statt ungenauer; Waffen von Tediore werden nicht nachgeladen, sondern weggeworfen, wo sie wie eine Granate explodieren, und werden per Digistruct-Technik, mit vollem Magazin, bei dir gespawnt, usw.
Leider haben sie das Herausforderungen-System geändert. Bekam man in B1 für Herausforderungen noch EP, bekommt man jetzt Badass-Punkte, die man außer der Reihe in Verbesserungen wie +1% Feuerrate investieren kann. Leider haben sie dafür den Waffenskill weggelassen, mit dem man seine Werte mit einer bestimmten Waffengattung verbessern konnte. Dadurch sind Einige nun völlig obsolet. Die Pistolen und Schrotflinten kann man jetzt total vergessen. Waren in B1 Pistolen und Revolver noch interessant, insbesondere wenn man darauf geskillt hatte, sind sie jetzt einfach nicht mehr konkurrenzfähig. Sturm- und Scharfschützengewehr reichen in der Regel. Maschinenpistolen sind wie schneller schießende Sturmgewehre, mit etwas weniger Bumms, Schrotflinten verbrauchen oft mehrere Patronen gleichzeitig, und sind dafür zu ungenau und oft zu schwach, außer man steht direkt vor seinem Ziel. So zumindest aus Sicht des Commandos.
Und dieses Mal gibt es sogar eine Story, die man auch beim ersten Durchspielen mitverfolgen und verstehen kann. In meinen Augen also ein gelungener Zeitvertreib und Nachfolger, wenn auch deutlich schwerer als sein Vorgänger.


Als nächstes steht bei mir Dishonored an. Die Screenshots machen mich bisher skeptisch, sieht irgendwie überzeichnet aus. Ich habe aber nur gutes gehört, und Dark Messiah of Might and Magic, das vom gleichen Team kommt, hat mir sehr gefallen.
« Letzte Änderung: 27.10.2012, 13:22 von MorpheuZ »
  26.10.2012, 12:21
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Guter Thread, du hast recht.

Ich spiele zur Zeit einiges. Einerseits wieder viel Far Cry 2. Neben Crysis 2 und Singularity mein absoluter Lieblingsshooter. Manchmal auf eine Runde COD 6 online.
Zwischenzeitlich (zu Recherche Zwecken :D) Skyrim.
Und neuerdings wieder Anno 1404 und 2070. Wobei ich 1404 eindeutig präferiere.

  26.10.2012, 12:45
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Zocken ist bei mir verdammt selten geworden. Wenn mir wirklich mal langweilig ist und ich wirklich auf nichts anderes Lust habe daddel ich entweder Oblivion, Fallout 3, Fallout NV oder auch mal MineCraft. Ist aber alles wirklich nur zum Zeit totschlagen, und meistens hab ich nach 1-2 Stunden schon wieder genug. :)

- Hanrok
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  26.10.2012, 16:58
  • Offline
  • Google+


  • Gräfin
    • Adel
Hmmm, zeitlich ist es bei mir leider knapp momentan, aber wenn, das spiele ich vor allem L.A. Noire - ich hab einen Narren an Cole Phelps gefressen, warum auch immer :D Klasse Spiel, wem so etwas gefällt :) Bin gerade beim 2. (perfekten) Durchlauf!

Nebenher immer mal wieder nen bissl Lord of the Rings Online, Skyrim (jaha!) oder worauf ich sonst Lust habe. Es warten zwar noch ein paar Spiele, die ungespielt hier "liegen", aber für die hab ich momentan keine Zeit :|


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  26.10.2012, 20:56
  • Offline


  • Schildknappe
    • Legion
Spiele immer wieder mal Total War Medieval 2. Das war noch ein geniales Strategiespiel. :)
Dazu Oblivion mit meinem Bretonen-Magier und (angeregt durch Morag Tongs Quiz) wieder regelmäßig Skyrim mit meinem Dunmer-Flüchtling. Ansonsten wird an den Wochenenden öfter mal FIFA 13 ausgereizt, besonders wenn Freunde vorbeischauen und sich unbedingt messen wollen. :D

Sag mal Morpheuz: Hast du dir ein Smartphone zugelegt, oder warum lässt deine ansonsten so perfekte Grammatik und Rechtschreibung plötzlich etwas nach?  ;)

           "Go ye now in peace. Let thy fate be written in the Elder Scrolls..."
  26.10.2012, 21:45
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Dachte ich hätte so einen Thread schonmal irgendwo hier im Forum gesehen....aber egal
aktuell zocke ich
- Euro Truck Simulator 2 (ernsthaft)
- World of Tanks
- tja.....das wars eigentlich schon, sowohl Borderlands 2 als auch Guild Wars 2 konnten mir irgendwie nicht mehr wirklich fesseln, das gilt leider auch für War of the Roses. auf Battlefield 3 hab ich auch keine richtige Lust mehr, ganz zu schweigen von Diablo3 und Skyrim. Spec-Ops: The Line werd ich demnächst nochmal anfangen. Irgendwie hab ich den Eindruck dass mit AAA-Titel nicht mehr wirklich reizen, aktuell lege ich meine Hoffnungen in Far Cry 3. Vielleicht werd ich auch zu alt und sollte mir einfach mal ein neues Hobby suchen....

Edit: Was ich an Borderlands 2 wirklich überragend empfinde ist der Humor, zudem sind Claptrap und Handsome Jack zwei der wenigen Charaktere die mir seit langem bei einem Spiel in Erinnerung bleiben.
« Letzte Änderung: 27.10.2012, 00:35 von PHofmann1984 »
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  27.10.2012, 00:30
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Morrowind.
Erstaunlich, was man da noch an neuen Quests findet, wenn man immer fleißig auf "Gerüchte", "kleines Geheimnis" oder Ähnliches klickt, und was man schon wieder vergessen hat.
  27.10.2012, 01:41
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
- Dwarf Fortress
- Minecraft
- Dungeon Keeper 1 
:D Wobei ich auch Final Fantasy XIII auf der Ps3 immer mal wieder weiterspiele. Ein Spiel mit guter Grafik muss schon sein ;)
Und fast hätte ich Empire Total War vergessen! Nachdem die Schweden jetzt endlich ihr Haupt beugen müssen ist jetzt das Osmanischen Reich dem Untergang geweiht.  :ugly:
“Run when you can, walk when you have to, crawl if you must; just never give up.” – Dean Karnazes
  27.10.2012, 08:26
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Sag mal Morpheuz: Hast du dir ein Smartphone zugelegt, oder warum lässt deine ansonsten so perfekte Grammatik und Rechtschreibung plötzlich etwas nach?  ;)

Um Himmels Willen nein. Wenn ich Wochentags vor 16:30 poste, dann vermutlich von der Arbeit aus, und da habe ich leider nicht immer Zeit, alles nochmal ganz genau durchzulesen, aber wenn das so auffällig ist, korrigiere ich lieber mal.


Habe gestern Abend ein paar Stunden Dishonored gespielt, und es ist wirklich genial, auch wenn die Texturen für ein neu erschienenes Spiel teilweise zu schwammig sind.
Man fühlt sich wie in einer Mischung aus Bioshock, Deus Ex und Assassins Creed, mit einer großen Portion London des 19ten Jahrhunderts und Gangs of New York. Und eine Priese Dark Messiah of Might and Magic und Half Life 2.
  27.10.2012, 13:15
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Gräfin
    • Adel


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  27.10.2012, 13:56
  • Offline


  • Beschwörer
    • Magiergilde
Bin derzeit an Tomb Raider Anniversary dran und stecke im Lavaturm fest, grr... :(
  27.10.2012, 17:42
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Spiele moment nur Minecraft am Laptop, da meine Alternative Fifa 13 von der Xbox geschreddert wurde  :mad:

Bin mir übrigens auch ziemlich sicher, dass so ein Thread schon mal vorhanden war.
Misanthrop bis aufs Blut
  27.10.2012, 18:16
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Möglicherweise gab es schon mal einen, aber einen fünf Jahre alten Thread braucht man nicht wieder auszugraben, oder? ;)


Edit: Smiley hinzugefügt
« Letzte Änderung: 27.10.2012, 22:23 von MorpheuZ »
  27.10.2012, 20:12
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Fremdländer
    • Neuling
War jetzt nicht vorwurfsvoll gemeint, hab mich lediglich gewundert, dass der andere Thread verschwunden ist.
Misanthrop bis aufs Blut
  27.10.2012, 20:34
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Ich spiele gerade League of Legends (will da endlich mal level 20 werden^^) und Borderlands 2 (mein persönlicher Favorit auf den "Spiel des Jahres" Titel).
~ Signatur ~
  28.10.2012, 02:46
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Hm, was ist eigentlich die Faszination an League of Legends?
Ich habs ein, zwei Mal gesehen, wie wer das gespielt hat, hab aber nicht verstanden was daran so faszinierend ist ^^ Sah für mich bissl wie Warcraft aus (nicht WoW!).


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  28.10.2012, 11:22
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Das frag ich mich auch bei Facebook-"Spielen" und sonstigen Browsergames. Oft habe ich den Eindruck, es handelt sich um ein Revival der Arcade-Spiele - im Browser.
  28.10.2012, 11:40
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Hm, was ist eigentlich die Faszination an League of Legends?

Das es einfach und zugleich sehr komplex ist. Das du zusammen mit Kumpels kooperativ spielst und durch Zusammenarbeit, Taktik und geschicktes Vorgehen gewinnst (ausser der Gegner ist einfach mies).

Ich spiele es nicht mehr oft, aber das liegt hauptsächlich daran, dass keiner aus meinem Freundeskreis mehr spielt. Man hat in dem Spiel schon sehr großes Potential sich aufzuregen wenn der Gegner nur aus "Glück" (weil er gerade einen Kritischen Teffer macht) gewinnt und selber nur mit 10 Leben davon kommt, und da haben die meisten keine Lust mehr drauf. Ist wohl besser fürs Herz ;).
  28.10.2012, 13:15
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Alson momentan hänge ich an Dragon Age und mal wieder Skyrim  ;)
Red Bull, nein danke ich trinke Skooma
  28.10.2012, 14:13
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
@der Typ:
Hmmm, okay, also eine anspruchsvolle Alternative zum stumpfen WoW (und ähnlichen Spielen). Das ist durchaus nachvollziehbar. Naja, reizen tut es mich irgendwie trotzdem nicht, wenn es hohes Frustpotenzial hat, ist es nichts für mich. Ich gebe sehr gern sehr schnell bei Spielen auf :D Es ist allerdings schon etwas besser geworden ^^

@Vinsal: Ich hoffe, Dragon Age: Origins?? ;)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  28.10.2012, 14:17
  • Offline