Nirn.de

Gast

Umfrage

Welche Gilde ist die mit den Besten Quest?

Dunkle Bruderschaft
14 (42.4%)
Diebesgilde
10 (30.3%)
Hauptquest
5 (15.2%)
Magiergilde
3 (9.1%)
Gefährten
1 (3%)

Stimmen insgesamt: 19

Thema: Beste QuestReihen ( Gilde )  (Gelesen 3102 mal)

  • Reisender
    • Neuling
Ich hätt gerne von euch gehört welche Questreihe in Skyrim ihr am besten findet. ich habe so ein gleiches Theard schon in Oblivion Bereich gemacht und da hatt man gesehen das die Dunkle Bruderschaft unschlagbar war.

Dieses mal könnt ihr 2 Mal Voten

€dit : Ganz vergessen Schreibt bitte auch welche Quest ihr von der Gilde die ihr gewählt habt mögt


Danke !!
« Letzte Änderung: 31.12.2012, 15:06 von Dovakin »
  31.12.2012, 14:55
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Naja, so wirklich gut war ja keine der Quests wirklich. Bei der Hauptquest war für mich das Problem, dass es (wie in mittlerweile fast jedem Spiel) darum geht, dass man der ultimative Superheld/Weltretter ist und der Verlauf relativ früh erkennbar ist.
Die Gilden waren ehrlich gesagt allesamt ... hmm, mies trifft es nicht ganz ... sagen wir, zu kurz. Dabei gefiel mir die Diebesgilde noch am besten, weil man hier immerhin versucht hat, einen Plot-Twist zu integrieren. Auf Platz Zwei landet für mich die DB, sie ist ganz in Ordnung aber im Vergleich zu Oblivion enttäuschend. Die Gefährten landen auf Platz Drei bei mir, diese Werwolfs-Sache hat mir nicht so ganz gefallen bzw. man wurde viel zu schnell einer. Die Akademie fand ich am schlechtesten. Ein Spiel braucht definitiv keine zwei Weltrettungs-Quest und außerdem kam sie mir am kürzesten vor. Dabei hatte ich am Anfang hier sogar noch ein gutes Gefühl, die Sache, dass man wie ein Schüler behandelt wird gefiel mir ziemlich gut. Aber das war ja schon nach der zweiten Quest wieder vorbei.
Meine Stimmen gingen daher an die Diebesgilde und an die Dunkle Bruderschaft.
I've been playing MMOs for a long time. And if theres one thing I learned, it's that lions do not concern themselves with the opinions of sheep.
Just take that little voice in your head that tells you to be tactful and understanding - and shoot it. Shoot it in the god damn face.
~Kirito~
  31.12.2012, 15:13
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Du hast die Bardenakademie vergessen, die hat die beste Questreihe (weiß doch jeder!!!).  ;)
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  31.12.2012, 18:57
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ohh du hast Recht habs echt vergessen hmm aber ich glaube man kann nur 5 zur Auswahl haben oder ?
  31.12.2012, 19:02
  • Offline


  • Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Für mich klar die Magiergilde, die hatte wenigstens etwas Potential. Die Story war da halbwegs interessant und hatte seine "denkwürdigen" Momente - auch wenn diese nur flüchtig waren. Mir bleiben vor allem die Thalmorische Botschaft, das Auge von Magnus und die Dwemer-ruinen im Gedächtnis. Letztendlich sind alle Questreihen viel zu kurz geraten... und damit meine ich z.B. die Gefährten in Skyrim (8 Quest)/ Kämpfergilde in Oblivion (19 Quest). Da liegen Welten dazwischen! So geht es mir mit wirklich jeder Gilde und jedem Quest in diesem Spiel. Ich durfte also zwischen schlechten oder sehr schlechten Questreihen wählen.
  31.12.2012, 19:34
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Ich habe mal für Diebesgilde und Magiergilde gestimmt, auch wenn ich keine der Questreihen wirklich komplett gut gefunden habe.

In der Diebesgilde gefällt es mir, der Gilde zurück zu alter Größe zu helfen. Den verrat aufzudecken. Dass ich für die endgültige Wiederherstellung der Gildenfunktionen aber ewig lang sinnlose Zufallsquests machen muss, die nicht einmal alle funktionieren, ist enttäuschend. Hier wäre noch unglaublich viel Platz für Tiefe gewesen. Selbiges gilt auch für die Dunkle Bruderschaft, die mir zwar prinzipiell gefallen hat - Versteck & Co - aber im Endeffekt noch flacher war, als in Oblivion.

In der Magiergilde war, wie schon gesagt, schon einiges an Potential. Auch wenn sie für meinen Geschmack trotzdem zu flach und kurz war.

Daher ist das Schönste an Skyrim für mich das Streifen durch die Dungeons und Role Playing, das hineinversetzen in den Charakter. Auch wenn das bei weitem nicht so gut wie in anderen Spielen geht.

  31.12.2012, 23:29
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Die Hauptquest, die Magiergilde und die Diebesgilde sind zwar unterhaltsam, enthalten aber für mich persönlich zu viele ärgerliche und unnötige Lore-Verdrehungen (da reagiere ich empfindlich  :mad:). Die Gefährten-Reihe zwingt einem den Werwolf auf und nur an den Quests der Dunklen Bruderschaft hätte ich nichts auszusetzen.
Allerdings widerspricht heimtückisches Morden meiner Spielweise, deshalb bin ich mir nicht sicher, wofür ich hier stimmen könnte.

klarix :klarix:
  01.01.2013, 10:18
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Protektor
    • Kriegergilde
Ich habe für die Dunkle Bruderschaft und die Diebesgilde gestimmt, allerdings auch "nur" aus Mangel an Alternativen.

Magiergildenquestreihe fand ich echt mies, richt mies. Eigentlich nicht in Worte zu fassen...

Gefährtenquestreihe war an sich nicht unbedingt schlecht, aber zum Einen fehlt für meinen Geschmack ein Weg, um als Nichtwerwolf die Reihe zu durchschreiten (ggf. alternatives Ende?), zum Anderen ist sie zu kurz geraten. Die "drohende Gefahr" ist zu schnell und zu einfach besiegt, das gefiel mir gar nicht, auch nicht, dass es m. E. viiiel zu einfach war, das Werwolfblut los zu werden. Da wurde viel Potenzial verschenkt, indem es in eine lächerlich kurze SL gepresst wurde...

DB und Diebesgilde bleiben übrig. Beide sind an sich von der Länge her okay. Die Storylines sind zwar stupide (in Mehrfacher Hinsicht), aber naja.

Die Hauptquest lasse ich außen vor, da ja nach Gildenquestreihen gefragt war.
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  01.01.2013, 21:20
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Kann es sein das die Dunkle Bruderschaft einfach in jeden Elderscorlls teilen die beste Gilde ist. Ich frage mich warum nur :O
  04.01.2013, 13:15
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich muss für die Magiergilde stimmen, da ich die Story tatsächlich ganz interessant fand. Besonders gut fand ich hier "das Auge von Magnus", auch wenn ich finde, man hätte noch mehr rausholen können, gerade, was den Umfang angeht... ist ja aber ein prinzipielles Problem aller Questreihen...
One ring to rule them all
  04.01.2013, 15:00
  • Offline