Nirn.de

Gast

Thema: Wo kann man Morrowind heute noch kaufen? + meine Kritik zu Oblivion  (Gelesen 5438 mal)

  • Bettler
    • Neuling
Zitat
Das ist jetzt eher dunkle Erinnerung, aber versuch das Gift im Inventar doch mal Drag-and-Drop-mäßig auf den Bogen zu ziehen.
Ne, das geht nicht  :(

Zitat
wenn ich mich richtig erinnere konnte man bei Morrowind die Waffen nur mittels PlugIn vergiften....
Du kennst nicht zufällig den Namen eines solchen Plugins?

@klarix:
Damit bringt mir Alchemie also quasi nichts mehr :(

@akatosh
Jo, das wär fein
  09.01.2013, 14:03
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde

Zitat
wenn ich mich richtig erinnere konnte man bei Morrowind die Waffen nur mittels PlugIn vergiften....
Du kennst nicht zufällig den Namen eines solchen Plugins?


habe jetzt auf die Schnelle nur dieses hier gefundenklick

benötigt aber neben Morrowind auch Tribunal und Bloodmoon (weiß jetzt nicht in wieweit das bei dir vorhanden ist) und kann auch nicht sagen ob die Mod jetzt das Gelbe vom Ei ist oder nicht.... als ich damals Morrowind gespielt habe, kam ich auch ohne vergiftete Waffen aus :)
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  09.01.2013, 14:41
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
@mobai: Du kannst Alchemie für alle möglichen Dinge/Zauber verwenden. Oder hältst du nichts von selbstgebrauten Heiltränken oder Manatränken (!) mit einem starken Alchemieskill und guten Geräten?
  09.01.2013, 15:05
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
@joe
Jo danke, ich teste das mal .

@suite
Klar, das geht, aber in Oblivion war Alchemie für mich nützlicher. Beispiel:
Du, guter Bogenschütze. Gegner, irgendein Magier.

Du mischst ein Gebräu mit Stille, Schaden Lebensenergie, Feuerschaden, Schaden Magicka. Du streichst es auf einen Pfeil und feuerst ihn ab.
Und nun warten wir bis er (oder sie) umkippt.
  09.01.2013, 19:56
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ja, das kann man natürlich nicht machen. Wenn du so etwas aber unbedingt haben willst, kannst du dir ja immer noch deinen eigenen Zauber zusammenstellen. Nebenbei ist für mich die Fähigkeit, Manatränke herzustellen, gerade bei Morrowind beinahe unersetzlich, solange man sich auch nur ein wenig Magie benutzt.
  09.01.2013, 23:45
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Zu den verschiedene Magischen Elementar-Effekten:

- An den Humanoiden orientiert ist Blitzschaden der Beste, da er von keiner Rasse zu mehr als 50% abgewehrt wird. Gegen die Anderen (Eis, Feuer und Gift) ist zumindest immer eine Rasse zu 75% resistent, teilweise sogar immun (100%).
- Der Schlechteste für den Gesamtverlauf gesehen ist Feuerschaden, da die Mehrheit der Bevölkerung in Morrowind Dunkelelfen sind und somit zu 75% feuerresistent.

Alchemie:

Die Tränke, insbesondere die Selbstgebrauten Tränke sind in vielerlei Hinsicht zu gebrauchen. So können sie sehr mächtig (auch unendlich mächtig) werden, Voraussetzung dafür sind gute Werte in Alchemie, Intelligenz und eine hohe Qualität bei den Gerätschaften. Weiter sind Tränke sehr wertvoll, wenn man also nicht nur Edelsteine zu Tränken verarbeitet, sondern alle die vielen anderen Zutaten die es in der Morrowind-Welt zu finden gibt, kann man sich auch mit eigentlich völlig nutzlosen Tränken (z.B. Giften) eine goldene Nase verdienen. Und zu guter letzt haben Tränke ein sehr nieriges Gewicht, so dass man eine ganze Palette an diversen nützlichen Tränken mit sich herumschleppen kann. Praktisch für jede Situation sozusagen.


Die Rüstung der Dunklen Bruderschaft ist für den Anfang einfach zu stark wenn man auf Leichte Rüstung geskillt ist, da sie ja ursprünglich nicht für neue Charaktere auf Vvardenfell vorgesehen war. Wenn man Morrowind also "realistisch" genießen will, diese Rüstung (und auch die teilweise starken Waffen der Attentäter) einfach liegen lassen. Zudem sind sie für den Anfang auch noch recht wertvoll und pumpen den Spieler in übertriebenem Maße mit Geld voll.

Zufällig zu findende Dungeons und Artefakte: Mach es wie klarix sagt, such nicht danach, ehe du dich versiehst bist du überladen mit wertvollen Schätzen und guten Stücken.


Edit

Ein Edit zu den Assassinen und ihrer Ausrüstung, wenn man sie loswerden will (sie kommen nämlich immer und immer wieder und werden dabei auch immer stärker), einfach mal ihre Storyline (Eintrag im Tagebuch nach dem ersten Angriff) ein klein wenig weiterverfolgen. Sobald man in Gramfeste angekommen ist (und nein das ist jetzt kein riesiger Spoiler) enden die Angriffe. Aus Gramfeste geht man dann am besten wieder raus...

Edit 2

Und keine Panik wenn man plötzlich doch wieder Lust auf die Rüstungen und Waffen bekommt, einfach wieder der Storyline folgen...
« Letzte Änderung: 10.01.2013, 15:29 von Fairas »
  10.01.2013, 15:21
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ja, das macht wohl Sinn...
Ich habe jetzt die DB-Rüstung abgelegt und mir stattdessen einen Chitin-Panzer gekauft. Den mit Feuerschaden verzauberten Glasdolch den man bei einer Morag Tong-Mission bekommt habe ich auch vorerst gegen einen aus Silber getauscht
  10.01.2013, 17:17
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Den Dolch hast du dir doch redlich verdient  ;)
  10.01.2013, 17:49
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
So gesehen hast du auch wieder rech ;)
Mitlerweile wird die Story auch interessant (ich könnte der Nerevarine sein...).

Oblivion habe ich aber noch nicht ganz aufgegeben, ich konnte diese zu 3/4 fertige Story nicht einfach so lassen.

@akatosh:
Wenn du die Links nicht findest, sags einfach. So muss ich zumindest nicht jeden Tag nachsehen ob du dich gemeldet hast ^^
  12.01.2013, 15:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Kann es sein dass in MW die gegnerischen Items auch vom Level abhängen?
Ich (lvl 16) war gerade in einer Dwemer-Ruine und einer der Vampire hatte eine (fast) komplette Glasrüstung (nur der Helm fehlte), der andere eine vollständige Ebenerzrüstung. In einer Kiste lagen außerdem Daedrateile. Kurz zuvor hatte ich noch nie ein derartiges Item gesehen.
Das ist ja fast wie in Oblivion  :spinner:

Klappbox
Ansonsten ist die Story richtig lustig  :)
  19.01.2013, 16:25
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Nö, eigentlich sollte da nichts mitleveln...hast dich wohl mit einem Vampirclan angelegt.
Spoiler
Und ich hab doch gesagt, die Story ist's wert  :lachen:
  19.01.2013, 17:06
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Kann es sein dass in MW die gegnerischen Items auch vom Level abhängen?
Ich (lvl 16) war gerade in einer Dwemer-Ruine und einer der Vampire hatte eine (fast) komplette Glasrüstung (nur der Helm fehlte), der andere eine vollständige Ebenerzrüstung. In einer Kiste lagen außerdem Daedrateile. Kurz zuvor hatte ich noch nie ein derartiges Item gesehen.
Das ist ja fast wie in Oblivion  :spinner:

Es gibt in Morrowind schon einige Sachen die von Level abhängig sind (vor allem welche Kreaturen als Gegner erscheinen) aber was du da gefunden hast ist vorplatziert und somit deine rechtmäßige Beute. Morrowind ist, was Kämpfen angeht, nicht besonders schwer, es gibt eigentlich nur sehr wenige Gegner die einen mal eben aus den Socken hauen. Direkt schwer ist es am Anfang, wenn die primäre Kampffertigkeit noch so niedrig ist, das man nie trifft. Aber ein paar Level später oder ein paar gute Items mehr und es gibt kein Halten mehr.

Und vergiss den Charakterlevel als Indikator für deine Stärke zu verwenden, ein Level 1 Charakter kann einem Level 100 Charakter um ein vielfaches überlegen sein...
  19.01.2013, 19:57
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Ich (lvl 16) war gerade in einer Dwemer-Ruine und einer der Vampire hatte eine (fast) komplette Glasrüstung (nur der Helm fehlte), der andere eine vollständige Ebenerzrüstung. In einer Kiste lagen außerdem Daedrateile.
Es gibt 3 Vampir-Clans auf Vvardenfell mit jeweils einem Hauptquartier (Ashmelech, Druscashti und Galom Daeus). Dort findet man ungewöhnlich reiche Beute, die, wie Fairas schon sagt, fest vorgegeben ist. Diese Orte sind deshalb auch schwieriger zu "säubern" als andere Höhlen und ein durchschnittlich ausgebildeter Lv16-Charakter hat (je nach eingestelltem Schwierigkeitsgrad und god-mode-Einstellung) gewöhnlich wenig Chancen, dort lebend herauszukommen.

klarix :klarix:
  20.01.2013, 08:29
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Bettler
    • Neuling
Ah, ok, das war das HQ von den Quarra  :lachen:
Nun, ich sollte mich wegen einer kostenlosen Vulkanglasrüstung nicht aufregen :D

BTW: schwer war es nicht da lebend rauszukommen :o Solange ich Ausdauer+Heiltränke habe ist jeder Gegner tot, dank gestohlenen Großmeistergeräten  :)
  20.01.2013, 18:27
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Morrowind bekommst du in Berlin fast überall. Ansonsten bei Amazon, Ebay, auf Flohmärkten oder bei Steam. Die Frage sollte eher lauten: Wo bekommt man MW in Deutschland eigentlich nicht her?! ^^
« Letzte Änderung: 21.01.2013, 18:38 von Darion Mandelbaum »
  20.01.2013, 21:15
  • Offline