Nirn.de

Gast

Thema: Sinn gewisser Gegenstände in Skyrim  (Gelesen 3649 mal)

  • Rekrut
    • Legion
Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand den Sinn folgender Gegenstände kennt. Alle sind im Spiel inplementiert, aber nicht erhältlich (ohne Cheats)
ZB: Nordheldenpfeil (000eafdf), Necromantenstab (000284f5), Eine Abgeschworenenaxt die ebenfalls nicht im SPiel vorkommt (000ae087) oder die eigentlich "richtige" Version der Ebenerzklinge von Mephalas, die Gegner beim Angriff beruhigt, sodass diese nicht angreifen (000ea29c).-->Ich hoffe die IDs sind richtig.
Es gibt bestimmt noch mehr Items dieser Sorte, die niemals verwendet werden, und trozdem exsistieren. Klar gibt es ne reihe Testitems wie ZB das Buch (000ED091). Aber die vorherig genannten Items sind nicht zum testen da.
Warum??? Gibt es einen Sinn???

Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  06.01.2013, 19:24
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Ich könnte mir vorstellen, dass die Nordheldenpfeile z.B. von den Alten Nordhelden in der HQ verwendet werden.

Die anderen Sachen sind vielleicht Dinge, die Queste NPCs benutzen, die der Spieler aber nicht an sich nehmen kann. Oder sie wurden nicht eingebaut, da Bethesda während der Entwicklung dioe Pläne geändert hat.
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  06.01.2013, 19:27
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Alle genannte Items werden nach meinen Informationen (habe sehr lange in diversen offiziellen Verzeichnissen, und im Spiel nachgeschaut) überhaupt niemals benutzt-in keiner Quest, kein NPC, einfach nie.
Das mit den Plänen könnte sein, aber warum löscht man die dann nicht einfach wieder?
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  06.01.2013, 19:32
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Das mit den Plänen könnte sein, aber warum löscht man die dann nicht einfach wieder?

Vlt. konnte man sich wegen Zeitdruck dem nicht widmen und sah es nicht als Problem an, dass diese Gegenstände noch im Spiel sind. Schließlich haben sie ja durch die Nicht-Benutzung überhaupt keinen Einfluss auf das Spiel. Es gibt ja auch (fast) komplette Quest's, die im Spiel sind, aber nicht benutzt werden. Außerdem erstellen die Entwickler häufiger mal Dummygegenstände, um gewisse Dinge zu testen.
  06.01.2013, 21:12
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Zur "echten" Ebenerzklinge habe ich nur "gehört", dass diese quasi in der Überarbeitung durch die jetzt im Spiel eingebaute Variante ersetzt worden war, weil man den ursprünglichen Effekt als zu mächtig betrachtet hatte (was nicht allzu weit hergeholt ist...). Die alte Variante wurde schlicht nicht wieder entfernt. Warum, weiß ich nicht, aber da man es auch nicht für nötig hielt, das Ingame-Dokument entsprechend abzuändern (dort ist noch diese ursprüngliche Verzauberung beschrieben), vermute ich, dass diese Entscheidung wirklich "auf den letzten Drücker" gefällt worden war.

Außerdem darfst du nicht vergessen, wie fokussiert Bethesda auf das Veröffentlichungsdatum 11.11.11 war, sodass es im Spiel viele "Baustellen" gab, die bis dahin nicht fertig gebracht worden sind. Möglicherweise gehört der Necromantenstab zur Quest "Blut auf dem Eis", die eigentlich wesentlich länger hätte dauern sollen, dann aber aufgrund des Zeitdrucks gekürzt wurde (Vermutung!). Selbiges vermute ich bei der Axt, und ist ganz sicher so bei bestimmten anderen Items wie diverse Zutaten für Vaerminas Torpor (in der Daedraquest von Vaermina findet man dann einen Flakon erhaltenes Torpor), oder dem "Imperialen Befehl" zur Freilassung eines Gefangenen aus der Festung Nordwacht (in der Quest "Missing in Action" fehlt diese friedliche Option schlicht - und auch hier wurden die Texte nicht angepasst...)

Oder aber - diese Vermutung habe ich bei den Pfeilen - die Items wurden schlicht "vergessen" einzubinden.

"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  07.01.2013, 13:37
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Bei den Pfeilen vermute ich eher, das sie deshalb nicht vorkommen, weil die Nordhelden-Waffen nur geschmiedet, aber nirgends gefunden werden können, man aber keine Pfeile herstellen kann.

Es gibt noch andere Dinge, die nicht eingebaut wurden, für die aber Scripts oder Questschnippsel vorhanden sind. Zum Beispiel gibt es an der Magiergilde einen nicht eingebauten Quest, bei dem man den Verbleib der vorherigen "Klasse" klären soll, der sogar auf Deutsch vertont ist.

Doch dazu gibt es oft Mods, die diese fehlenden Dinge einbauen.


Was das Löschen angeht, ich kann mich noch erinnern, das es bei Oblivion nicht so einfach war, Einträge aus einem Masterfile zu löschen. Denn löscht man sie aus der ESP sind sie in der ESM immernoch vorhanden. Man muss die ESM in der Listenansicht öffnen und die Zeile manuell löschen. Viel Spaß dabei, eine Gigabyte-große Datei komplett zu öffnen.
  07.01.2013, 13:55
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Späher
    • Klingen
Diese Queste mit der Klasse wurde wohl wirklich aus Zeitgründen nie beendet, denn der Spieler findet im Spiel Hinweise über das Vorgefallene und es gibt sogar eine Kurzqueste, die sich mit dem Thema beschäftigt, die aber wie ich finde, nicht vollständig wirkt.
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  07.01.2013, 15:47
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Ist das, im Questverlauf der Magiere-Akademie, wo der Cyrodillische Magier mit der Dwemermaschiene sone Karte "leuchtet" auch eine nicht vollendete Quest? Den eigentlich hätte nach der entfernung des Auge von Magnus die Karte funktionieren müssen. (Er sagte damals als das Auge aktiviert in der Akademie rumschwebte dass die Karte aufgrund dieser Störungen nicht korrekt wiedergegeben werden könnte).
Oder ist das einfach nur ne Logicklücke?
(Bin jetzt wegen der "Klasse" draufgekommen, auch wenns nicht 100 %tig zum Thema passt....)
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  07.01.2013, 16:40
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Gehört jetzt zwar nicht zum Thema, aber warum sollte das eine Logiklücke sein?
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  07.01.2013, 22:50
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Naja, nach Entfernung des Auges hätte die Dwemermaschiene funktionieren müssen, und somit eine Karte ausstrahlen müssen, die korrekt ist und den Standpunkt von irgendwas tollem zeigt...
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  08.01.2013, 06:41
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Entfernung des Auges? Aus Saarthal, oder was meinst du damit?
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  08.01.2013, 11:45
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Aus der Akademie meint flix vermutlich. Und da hat er/sie recht, denn die beiden Energiequellen sind das Auge des Magnus und etwas in Labyrinthion. Das könnte der Stab sein, Marokei oder Labyrinthion selbst. Ich verstehe allerdings die Aufregung des Synoden-Magiers nicht ganz. Hätte man das Auge nicht bereits gefunden, wäre es in Saarthal angezeigt worden. Nachdem die Psijic sich das Auge geholt haben und Marokei und der Stab nicht mehr in Labyrinthion sind, sollte die Karte weniger göttlich-mächtige Energiequellen zeigen. Zum Beispiel müsste die ganze Akademie angezeigt werden, verschiedene Ruinen mit besonders mächtigen Draugr, Schwarzweite, mächtige Magier und ggf. den Spieler selbst oder dessen Haus.

Ich denke, der Grund warum die Karte nicht mehr anzeigt, ist, das man bei Bethesda nie auf die Idee gekommen wäre, das der Durchschnittsspieler zur Karte zurückkehren würde.
  08.01.2013, 11:56
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Protektor
    • Kriegergilde
Jetzt versteh ich, was ihr meint. :D

Ich war jetzt in der Questreihe, und wenn man da in Mzludingsda ist, befindet sich das Auge ja noch in der Akademie. Darum konnte ich den Gedanken nicht folgen. Die "Aufregung" des Synoden-Magiers stammt daher, dass die Darstellung gestört wird "von etwas, das sich in der Akademie befindet". Dass es das Auge ist, weiß er ja nicht.

Und was die Karte nach der Entfernung durch die Psijic anzeigt, kann man denke ich nicht ohne Weiteres sagen. Der Magier gibt da nur verschwurbeltes Zeugs von sich, dass damit "mächtige Artefakte" aufgestöbert werden sollen. Was unter diesen Begriff fällt, wird nicht erklärt. Ich finde jetzt z.B. den Stab des Magnus rein von der Verzauberung her eher lächerlich, etwa im Vergleich zu diversen Daedra-Artefakten. Trotzdem scheint er DAS "Überartefakt" zu sein...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  08.01.2013, 13:00
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
JA, ich habe mich wohl schlecht ausgedrückt. Jedenfalls wenn man zu der Karte zurückkehrt ist keine Veränderung zu sehen. Für mich macht das den Eindruck das da etwas fehlt...
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  08.01.2013, 16:45
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Aber ich bitte dich, Bethesda ist nicht mal in der Lage, die Quest an sich fehlerfrei zu gestalten, wie sollten dann solche "Nebensächlichkeiten" korrekt funktionieren?? *witzbold* ;)
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  08.01.2013, 22:52
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Und schonwieder fand ich was neues das Wahrscheinlich auf das Konto "Zu wenig Zeit" geht:
Es gibt eine Kampfarena in Skyrim, nur leider nicht fertiggestellt.
Für die die sie sehen wollen geben folgenden Befehl in die Komandoleiste ein:

coc windhelmpitentrance


Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  17.01.2013, 16:41
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Das ist toll, das kannte ich noch nicht. Sieh mal einer an, was hätte nur aus dem Spiel werden können, wenn wir alle noch 3 Monate hätten warten können....ich konnt's nicht.
  17.01.2013, 18:04
  • Offline