Nirn.de

Gast

Thema: TES: Online: BETA-Anmeldung gestartet  (Gelesen 7821 mal)

  • Hexer
    • Magiergilde

Wie schon im anderen Thema: Ist es dem Forum nicht möglich als Fanseite ein paar Keys zu ergattern?
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  22.01.2013, 18:41
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Man kann da was von wegen Gilde angeben.
Könnten wir da nicht alle Nirn.de angeben?
Aka.. Dämonmaster
  22.01.2013, 19:42
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
ich war eher der Ansicht dass die da nach einer Gilde fragen, der man in einem anderen MMORPG angehört...
nur doof dass es in LotRO keine Gilden sondern Sippen gibt :)
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  22.01.2013, 19:49
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Auch wenn ich immernoch nicht das Bezahlsystem von TES:O weiß bin ich schon gespannt auf das Spiel.  :)
  22.01.2013, 20:58
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Könnten wir da nicht alle Nirn.de angeben?

Sowohl bei Gilde als auch bei Homepage so geschehen.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  22.01.2013, 21:12
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Auch wenn ich immernoch nicht das Bezahlsystem von TES:O weiß bin ich schon gespannt auf das Spiel.  :)

Es ist beinahe absolut sicher dass es eine Abo-Bezahlsystem werden wird. Hab grad nochmal ein wenig gegoogelt und den Hinweis gefunden, dass sie bei Zenimax Online eine Finanzmanager mit Erfahrung bei Abo-Bezahlsystemen suchen. Bei den aktuellen Stellenangeboten, habe ich zwar nichts mehr gefunden aber der Job kann ja einfach bereits vergeben sein  ;)

Das sie die Sache mit dem Bezahlsystem nicht von Anfang an preis geben ist ganz sicher taktisches Kalkül. Denn einige (auch hier im Forum) würden augenblicklich abspringen wenn sie eines Abo-Bezahlsystem gewiss wären. So aber hat Zenimax noch die Möglichkeit etwaige Zögerer durch Previews und Beta-Teilnahme so vom Spiel zu überzeugen, dass die gar nicht mehr anders können als zuzugreifen  :D
  23.01.2013, 14:14
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Da kann ich mir wohl TES:O aus dem Kopf schlagen. :(
  23.01.2013, 17:22
  • Offline


  • Mitglied
    • Diebesgilde
Der Herr der Ringe Online hatte anfangs auch ein Abosystem, die Umstellung zu F2P hin erfolgte erst 3/1/2 Jahre später.... natürlich sind die Spielerzahlen nicht mit denen des Branchenprimus zu vergleichen aber es kann ja jetzt auch niemand sagen wie viele Spieler letzten Endes bei TES Online hängen bleiben...
Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

  23.01.2013, 17:36
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Zitat
Denn einige (auch hier im Forum) würden augenblicklich abspringen wenn sie eines Abo-Bezahlsystem gewiss wären.
Allerdings! Ich habe mich auch mal für die Beta angemeldet aber wenn es ein Abo-Bezahlsystem dann war es das für mich. In meinen Augen ist so ein System Abzocke.  :meinung:

Werktags nach der Arbeit komme ich auch kaum noch zum spielen (keine Zeit/Lust) und somit spiele ich fast nur noch am Wochenende. Dafür dann jeden Monat 15€ oä. Summen zahlen? Never ever.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  23.01.2013, 17:45
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Hobbit 3D kostet bei uns im Cinemax 14 Euro. Wer also keine 15 Euro für ein MMORPG übrig hat spielt entweder weniger als drei Stunden pro Monat und geht auch nichts ins Kino.
  23.01.2013, 17:50
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Hobbit 3D kostet bei uns im Cinemax 14 Euro. Wer also keine 15 Euro für ein MMORPG übrig hat spielt entweder weniger als drei Stunden pro Monat und geht auch nichts ins Kino.

Moment, die Diskussion kenn ich irgendwoher...
  23.01.2013, 18:16
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Hobbit 3D kostet bei uns im Cinemax 14 Euro. Wer also keine 15 Euro für ein MMORPG übrig hat spielt entweder weniger als drei Stunden pro Monat und geht auch nichts ins Kino.
Manche Menschen haben von einem Kinobesuch aber auch mehr als von einem Monat MMORPG.
Vor allem eben im Verhältnis. Ein Kinobesuch kostet immer einmalig was, egal welches Kino, egal welcher Film. Bei einem MMOG hab ich aber Konkurrenzprodukte, die es anders machen - nicht nur andere MMOGs, sondern Videospiele generell. Die muss ich nur einmal kaufen (oder sogar gar nicht, dafür dann eben bei Zusatzinhalten blechen, die ich vielleicht auch gar nicht brauche), dann kann ich sie spielen, wie und vor allem wann ich möchte. Das gibt sehr vielen Spielern ein besseres Gefühl beim Spielen.

Der größte Teil der Gruppe derer, die Abo-Modelle gutheißen, sind Spieler, die das bereits aus der Vergangenheit kennen, wo es quasi noch notwendig war, um die laufenden Kosten zu decken. Die Zeiten haben sich geändert und andere Spiele beweisen, dass ein Abo nicht notwendig ist. Dadurch, dass bis auf WoW quasi jedes MMORPG nach wenigen Monaten auf ein f2p-Modell umgestiegen ist, fühlt man sich als Spieler noch mehr ausgenommen vom Abo-Modell - von wegen während der Hype noch warm ist, möglichst viel Geld von den Spielern einkassieren und danach kostenloses spielen und Abzocker-Shops einführen, um Spieler noch mehr zu melken.
Man kann es auch nicht mit "die 13€ im Monat hat man doch über" rechtfertigen, da das eben jeder aufgrund seiner Lebenssituation anders einschätzt. Früher hab ich die locker über gehabt, auch weil es sogar Geld gespart hat (brauchte mir dafür ja keine anderen Spiele kaufen), heute hab ich nicht nur weniger Zeit für Spiele, sondern es gibt ein viel größeres Angebot und leichtere Zugänglichkeit. 60€ + 13€ in jedem Monat, in dem ich spielen will, oder 10€ für ein Terraria, wofür ich auch über 100 Stunden Spielzeit über mehrere Monate verteilt bekomme?


Auf dem heutigen Markt halten sich nur noch die Onlinespiele gut, die f2p/b2p sind und auf einen fairen Shop setzen und das auch von Anfang an so planen (z.B. Guild Wars, Leage of Legends). Es gibt den Spielern das Gefühl, mehr Kontrolle zu haben (man fühlt sich nicht dazu gezwungen zu spielen um das Geld, das man reingesteckt hat, entsprechend gut auszureizen).

Das einzige MMORPG mit einem funktionierenden Abo-Modell ist WoW, und das nicht ohne Grund. Es ist nicht nur "gepolished" (denglisch ftw) bis zum geht-kaum-besser durch die Zeit und das Geld, was Blizzard bereits investieren konnte, sondern bindet seine Spieler auch noch zum Großteil über die Community. Denn fragt man die langjährigen Spieler, warum sie noch WoW spielen, lautet jede zweite Antwort "wegen Freunden" oder "wegen Gilde". Ohne diese würden die Abo-Zahlen ziemlich stark runter gehen.
Und so kommen wir auch zu einem Problem, was neue Spiele mit Abo-Modell haben: Der Großteil der Spieler, die zu Release dabei sind, haben schonmal WoW oder ältere Abo-MMOGs gespielt. Aber diese Spiele sind weder so gut "gepolished" wie WoW, noch hat sich über viele Jahre eine Community gebildet. Deshalb die massiven Spielerwegbrüche nach Release und der Umstieg auf ein f2p-Modell.

TESO muss also besser werden als WoW um die Abo-Kosten zu rechtfertigen. Das wird es aber nicht, dafür fehlt die Entwicklungszeit und den Entwicklern die Erfahrung.

Es wäre für das Spiel besser gewesen, sie hätten auf das Guild Wars Modell gesetzt. Mit Abo Modell verlieren sie zu viele Spieler.
~ Signatur ~
  24.01.2013, 14:58
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Weiß man jetzt eigentlich schon, ob TES Online ein Bezahlsystem wie WoW haben wird oder nicht?

Bin nämlich sehr interessiert, aber ein monatlich verpflichtendes Bezahlsystem würde mich schon ziemlich abschrecken, da ich nur ein Gelegenheitsspieler bin und öfters mal auch einfach 3 Monate lang rein garnichts spiele(n) (kann). Da summieren sich ~13€ (wie WoW) schon ziemlich, wenn mans dann garnicht in Anspruch nimmt.

Am Besten wäre IMO ein Bezahlsystem, dass je nach Bedarf funktioniert. z.b. ein Monat zahlen und dann wieder 1-2 Monate nicht,etc. Das fände ich sehr fair und würde ich auch bezahlen.

  24.01.2013, 15:45
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Ich vermute mal, dass es bei TES:O auch die Möglichkeit geben wird, dass man sich Gamecards für 1 bis 2 Monate kaufen kann. Dann wäre das auch nicht so schlimm, wenn man mal einige Zeit nicht zum spielen kommt.
  24.01.2013, 16:07
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Hier geht es um die Beta Anmeldung, es gibt ein extra TES Online Thema!
PS: Ich wurde leider nicht angenommen ;( schade
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  24.01.2013, 16:45
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Am Besten wäre IMO ein Bezahlsystem, dass je nach Bedarf funktioniert. z.b. ein Monat zahlen und dann wieder 1-2 Monate nicht,etc. Das fände ich sehr fair und würde ich auch bezahlen.

Das ging schon immer. Wer halt statt einem gleich 3, 6 oder 12 Monate im voraus bucht spart halt ein bis zwei Euro pro Monat. WoW garantiert das inaktive Charaktere (kein laufendes Abo) mindestens sechs Monate lang gespeichert werden. In der Praxis werden die Charaktere aber immer gespeichert. Ich kenne Leute die haben nach zwei Jahren wieder angefangen und ihr Charakter war noch da.

Zudem ist es üblich auf den Kaufpreis einen Gratismonat mitzuliefern. So das man mit den 50 Euro Kaufpreis erstmal ganz unverbindlich einen Monat spielen kann.

Und zumindest Blizzard (über andere Anbieter kann ich da keine Angaben machen) vergibt für Server-Ausfälle auch Extra-Tage. Sprich wenn ich einen Monat gebucht habe und es gibt aus irgendeinem Grund zwei Tage Server-Ausfall, dann bekomme ich die zwei Tage hintendran gehängt.

Ein Nachteil der übrigens extrem gegen FreeToPlay spricht, ist dass es oft in Wahrheit FreeToWin ist, weil man sich alle möglichen Extras dazukaufen kann. Wer also nicht bereits ist mehrere hundert Euro pro Monat zu investieren hat in vielen FreeToPlay spielen zwar vielleicht eine Zeit lang seinen Spaß, wird aber niemals zu den "besten" Spielern aufschließen können.
  24.01.2013, 16:58
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Hier geht es um die Beta Anmeldung, es gibt ein extra TES Online Thema!
PS: Ich wurde leider nicht angenommen ;( schade
Weißt du doch gar nicht. Das wirst du erst wissen, wenn es eine open beta gibt, denn bis dahin kann jederzeit eine email kommen mit "du kannst nun an den closed beta tests teilnehmen". ;)

Ein Nachteil der übrigens extrem gegen FreeToPlay spricht, ist dass es oft in Wahrheit FreeToWin ist, weil man sich alle möglichen Extras dazukaufen kann. Wer also nicht bereits ist mehrere hundert Euro pro Monat zu investieren hat in vielen FreeToPlay spielen zwar vielleicht eine Zeit lang seinen Spaß, wird aber niemals zu den "besten" Spielern aufschließen können.
Am besten haben das League of Legends und Guild Wars 1&2 umgesetzt, und daran sieht man auch, dass das Ganze funktioniert. HdRO ist schon fast grenzwertig zum "pay2win", aber eher wegen dem gesperrten Content, nicht wegen dem "Aufschließen zu den 'besten' Spielern". TESO hätte das ganze genauso vorbildlich machen können, oder wird es vielleicht auch machen (Chancen stehen zwar schlecht, aber sind nicht gleich null). Vielleicht kann man als Spieler dort in der beta noch etwas erreichen.
~ Signatur ~
  24.01.2013, 17:46
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Hier geht es um die Beta Anmeldung, es gibt ein extra TES Online Thema!
PS: Ich wurde leider nicht angenommen ;( schade
Weißt du doch gar nicht. Das wirst du erst wissen, wenn es eine open beta gibt, denn bis dahin kann jederzeit eine email kommen mit "du kannst nun an den closed beta tests teilnehmen". ;)

Doch, es steht dort das mann nach mindestens 42 h benachrichtigt wird ;)
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  24.01.2013, 18:12
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Zuerst mal bin ich der Meinung, dass es 48 Stunden waren. Und des weiteren ging es in der Mail darum, dass du dich angemeldet hast. Ich glaube mal nicht, dass es überhaupt schon eine Beta gibt.

P.S. Die angesprochene Mail ist bei mir im Spamfilter gelandet. Falls jemand seine also vermisst...
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  24.01.2013, 18:16
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Ja, es waren2 Tage, hab mich verschrieben.

Zitat
If you are selected for beta we will notify you by email with all the
information you need to get in the game.

Die Beta ist noch nicht offen, trozdem werden diejenigen benachrichtigt...
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  24.01.2013, 18:49
  • Offline