Nirn.de

Gast

Thema: IDM, Dubstep, DnB für Gig gesucht  (Gelesen 1662 mal)

  • Schildknappe
    • Legion
N'abend.
Ich lege schon einige Jahre lang auf einem Springbreak Event immer von 20.00-24.00 Uhr auf. Da das Feedback jedes Jahr sehr positiv ausfiel, besonders was Musik außerhalb des totgehörten Chartbereichs angeht, werde ich auch dieses Mal wieder dort sein. Mittlerweile kann ich auch Dubstep, Idm und Drum'n Bass Songs auflegen, ohne dass sich jemand beschweren würde (eher im Gegenteil ;)).
Meine Auswahlkriterien sind dabei folgende:
Die Songs müssen nach vorne pushen (am besten durch Melodie, Gesang und Beat)
Sie dürfen nicht zu abgespaced sein! Also von durchschnitllichen Charthörern noch als Musik erkannt werden. (Skrillex ist in 90% Prozent der Fälle zu krass)
Sie dürfen auf keinen Fall depressive Stimmung verbreiten. Sie dürfen allerdings (besonders was die Vorzeit angeht) auch etwas "chilliger" sein.
Remixes von Mainstream Liedern sind ebenfalls erwünscht und kommen gut an, wenn die Songtexte nicht allzu sehr zerstückelt sind (erzeugt sonst Frustration beim Mitsingen)
Da es sich um eine große Halle handelt, kommen auch Lieder an, die nur in großen Locations "wirken".
Beispiele gefällig? Voila:
Klappbox
Klappbox
Klappbox
(Letzterer geht schon mehr Richtung Hauptzeit)

Vielleicht habt ihr ja einige Geheimtipps und passende Vorschläge für mich :)

Noah

           "Go ye now in peace. Let thy fate be written in the Elder Scrolls..."
  03.02.2013, 01:10
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Also ich weiß nicht, wie du drinsteckst. Man kann sich ja etwas an den britischen Radiosendern/Charts orientieren. Was Dubstep angeht find ich geht nichts über Modestep - auch wenn deren Songdichte sehr gering ist. Das erste Album erscheint am 13. Februar. Richtig outstanding sind wohl "Feel Good" und "Sunlight". In der Szene zwar bekannt aber lief nie in dt. Radios/Charts und bockt gewaltig. Was D&B angeht, so finde ich geht nichts über Chase & Status. Größter Hit ist wohl "Blind Faith" - der wurde gemixt ab und an mal gespielt. Weiter sehr stark finde ich "Flashing Lights", "No Problem" und "HITZ". In das Album lässt sich aber auch sehr gut über ein Snippet reinhören. Werd alles linken. Was Remixes von Chartmusik angeht, so finde ich Mixes von Kanye West und Jay-Z sehr gut. Generell pusht die HipHop-Version schon gut - nur kann man da schlecht drauf feiern. Chillig für den Anfang sind auf jeden Fall zwei Songs von Niconé & Sascha Braemer feat. Narra und zwar "Caje" und "Rej Senhor". Zwar ruhig und kaum ein Push aber muss die trotzdem linken. Auch nicht vergessen sollte man Digitalism. Ein deutsches Elektro-Duo. Das ist jedoch kein Dubstep/DnB mehr - trotzdem grandios. Outstanding: "Blitz" und "Idealistic". Die Titel liefern sicher nie in irgendeinem Chart und bomben. Natürlich nie vergessen sollte man Paul Kalkbrenner und das hervorragende Berlin Calling. Aber das ist bekannt - "Gebrünn Gebrünn" und "Altes Kamuffel" trotzdem bärenstark. Aber de kennst du sicher, werd sie nicht linken.
Ich könnt noch mehr linken aber ich denke das ist wohl schon jetzt zu viel. Bitte gib mal Feedback - auch, was du schon kanntest usw ;)


Klappbox

/edit: Kanye Wests "Stronger" kommt auch immer irre gut. Ich linke mal bewusst nicht das Original (http://www.youtube.com/watch?v=9FUVdx2matk).
« Letzte Änderung: 03.02.2013, 03:02 von Thunderbird »
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  03.02.2013, 02:51
  • Offline


  • Schildknappe
    • Legion
Ich könnt noch mehr linken aber ich denke das ist wohl schon jetzt zu viel. Bitte gib mal Feedback - auch, was du schon kanntest usw ;)


Mein Feedback:

Klappbox
Modestep (Dubstep)
http://www.youtube.com/watch?v=3r26y--evIw (Feel Good) ->Hab ich nur im Internetradio mal gehört. Ist auf jeden Fall spielbar und wird ins Set eingebaut ;)
http://www.youtube.com/watch?v=Bparw9Jo3dk (Sunlight) ->Hm, da hörts bei mir auch schon wieder auf mit Modestep und ich fühl mich irgendwie übersättigt  :|

Digitalism (Elektro)
http://www.youtube.com/watch?v=oE5i6OSSWlc (Idealistic) ->Richtig geiler Song. Erinnert mich an ein Rennspiel (Need for Speed?) Kann ich ebenfalls sehr gut verwerten :)
http://www.youtube.com/watch?v=xymjDyGIvQ4 (Blitz) -> Geht auch schön nach vorne! Wird mal vorgemerkt

Chase & Status (DnB)
https://www.youtube.com/watch?v=hpTkZARu0pE (Blind Faith) ->Hammersong! Wird auch gepielt!
https://www.youtube.com/watch?v=aijitr6ECRg (No Problem) -> Sehr stressig. Kann ich leider seit Fifa 13 nicht mehr hören -.-
http://vimeo.com/22435538 (Flashing Lights) ->Den hatte ich schon ganz vergessen! Wird auf jeden Fall (an)gespielt!

Niconé & Sascha Braemer feat. Narra (Minimal)
http://www.youtube.com/watch?v=hawXH7XMIyA (Caje) ->Hab ich schon in meiner Bibliothek ;)
http://www.youtube.com/watch?v=I73YypgX_P8 (Rej Senhor) ->Den hatte ich so noch nicht auf dem Schirm. Muss ihn noch ein paar mal hören um mich zu entscheiden. Allerdings ist mein Minimal-Bedarf schon weitesgehend abgedeckt.

Random
http://www.youtube.com/watch?v=0HFYo1lenI0 (Turn it down) ->Würg!  :P Ne Spaß beiseite, solche Musik legt der Dj nach mir auf ;)
http://www.youtube.com/watch?v=jYYRVr9uyn4 (1.45-2.50 - ist schon rel. hart. Pusht aber schon.) ->Echt hart und höchstens für eine Minute spielbar. Ich überlege aber, das vielleicht als eine Art "Anheizer" zu spielen (wenn du weißt was ich meine). Besonders wenn unser Ansager mit dem Mikrofon dabei noch die Menge anfeuert, kann ich mir den gut in meinem Set vorstellen.

/edit: Kanye Wests "Stronger" kommt auch immer irre gut. Ich linke mal bewusst nicht das Original (http://www.youtube.com/watch?v=9FUVdx2matk). ->Ja der geht immer gut ab, allerdings hab ich solche Musik schon zur Genüge in meiner Playlist. Wenn dann spiele ich immer das Original von Daft Punk  btw. ;)

Sind echt mehrere gute Lieder dabei, wie ich sie suche! :) Ich stecke jetzt nicht soo tief in der Szene, weshalb ich um jeden Tipp dankbar bin. Besonders so Klassiker und Künstler, wie du sie teilweise genannt hast, schwinden einem ja schnell wieder aus dem Gedächtnis und wenn man sie braucht, findet man sie nicht mehr. Am besten von den genannten Tracks finde ich gerade "Blind Faith"!  :cool:

           "Go ye now in peace. Let thy fate be written in the Elder Scrolls..."
  03.02.2013, 20:30
  • Offline