Nirn.de

Gast

Thema: [Spoiler] Dragonborn-Dies und das  (Gelesen 18523 mal)

  • Fremdländer
    • Neuling
@Grom
Ja, das ist mir schon des Öfteren aufgefallen. Ich meine in Dragonborn auch den Sprecher des namenlosen Helden aus der Gothic-Reihe gehört zu haben :D
Auf jeden Fall glaube ich jetzt nach einiger Überlegung, dass Hauptmann Veleth wie die Kaiserlichen Wachen aus Morrowind spricht ... muss ich nachher mal nachschauen.

@Hanrok
Danke! Man, da hätte ich auch selber drauf kommen können ... irgendwie hatte ich die ganze Zeit über das verlassene Haus in Verdacht ^^
Wenn mir jetzt noch wer meine anderen 2 Fragen beantworten kann, bin ich vollends zufrieden :)
I've been playing MMOs for a long time. And if theres one thing I learned, it's that lions do not concern themselves with the opinions of sheep.
Just take that little voice in your head that tells you to be tactful and understanding - and shoot it. Shoot it in the god damn face.
~Kirito~
  11.02.2013, 18:28
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Frage Nr2:
In den Tagebüchern steht ja dass er unter dem Haus geräusche gehört hat und nach einiger Zeit dannach gegraben. Wenn man in den Kleller unbemerkt rein kommt kann man die Banditen belauschen und erfahren dass sie zum plündern gekommen sind und den Mann umgebracht haben. Das wars ;( keine tiefgründige Story dahinter wie es scheint... Auf Solstheim gibt es vieles das dem ähnelt: Irgendwas cooles was nach ner Hintergrundsgeschichte schreit  aber keine hatt...zB: Der fliegende Zauberer ( nordöstlich von Rabenfels), die Insel der riesigen Nirwurze ( weit im Meer drinne, östlich Solstheim) oder die 2 komplett sinnlose Mapmarker auf den 2 südlichen Bergspitzen die (fast) nicht erreicht werden können. Auch bei der südlichen Eisburg fand ich keinerlei Erklärung,ebenso wie beim Sinece-Fiction-Dwemer-Schiff...schade, aber so ist es eben....

Ps: Sorry dieser komischen Rechtschreibung, bei meinem Handy  vertipp ich mich so abnormal, werde Fehler später editieren.
« Letzte Änderung: 12.02.2013, 13:57 von flix134 »
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  12.02.2013, 13:53
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Hmm ... schade, ich hatte vermutet, dort würde man einen der Resonanzsteine bekommen. Man braucht zwar nur 4, um Kagrumez durchzuspielen und so viele habe ich auch, aber ich hatte gehört, dass es noch mehr als nur 4 gibt.
Allerdings:
Der fliegende Zauberer -> Easteregg
Dwemer-Luftschiff-Wrack -> Easteregg
Festung Karstaag -> Übler Bossgegner (sofern man vorher den Schädel findet ;) )
Man muss halt Morrowind/Bloodmoon gespielt haben, dann kennt man auch die Hintergrundgeschichte.
Und die Insel mit den Riesen-Nirnwurz scheint auch nur ein Späßchen seitens der Entwickler zu sein.
Was die Marker angeht ... ich weiß grad gar nicht, welche du meinst. Hab die Karte allerdings nicht im Kopf, schau ich nachher noch einmal nach. :)
I've been playing MMOs for a long time. And if theres one thing I learned, it's that lions do not concern themselves with the opinions of sheep.
Just take that little voice in your head that tells you to be tactful and understanding - and shoot it. Shoot it in the god damn face.
~Kirito~
  12.02.2013, 14:07
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Jepp, das sind Referenzen zu Morrowind bzw. Bloodmoon. Ich fand es auch schade, dass man nicht wenigstens ein Buch oder Tagebuch dazu findet, das Nicht-Veteranen zumindest ein bisschen Geschichte mitliefert.

Dass die Möglichkeiten, Dialoge zu vertonen, beschränkt sind, weil das Geld kostet, heißt ja nicht, dass man auch mit Notizen und Tagebüchern sparen muss. Zu Morrowind-Zeiten gab es davon hunderte...

Die Bethesdianer sind echt faul geworden.  :(
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  12.02.2013, 14:51
  • Offline
  • Google+


  • Rekrut
    • Legion
Hmm, ich habe Morrowind nur angespielt weil mir damals das Kampfsystem nicht gepasst hatte, und bin bisher auch nicht groß dazugekommen. Kann vll mir die Eastereggs erklären :D ?
Nachtrag: Die 2 Kartenmarkierungen "Fryktespitze" und "Mortragsspitze" sind etwas westlich von Saerings Wachzt auf Solstheim zu finden. Wie man da per Drache hinkommen kann ist mir schleierhaft, nur dank Arvak kommt man da hoch....(vorstichtig, bei der Mortagsspitze kann man aus der Welt rausfallen).

« Letzte Änderung: 12.02.2013, 17:27 von flix134 »
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  12.02.2013, 16:44
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
[...] oder die 2 komplett sinnlose Mapmarker auf den 2 südlichen Bergspitzen die (fast) nicht erreicht werden können.
Das sind Landmarken wie der Hals der Welt. Sie mögen sinnlos erscheinen, weil sie im Spiel nicht weiter erwähnt werden. Doch wie der Hals der Welt, haben sie eine geschichtliche Bedeutung:

  • Fryktespitze leitet sich von Frykte ab. Es war noch vor 210 Jahren eine Eishöhle, die sich in diesem Gebiet befand. Man kann sich das so vorstellen, dass die Eisgänge irgendwann eingestürzt sind oder der Höhleneingang verschüttet wurde, so dass Frykte nicht mehr zugänglich war. Um aber weiterhin einen Orientierungspunkt zu haben, behielten die Menschen den Namen für den Gipfel.

  • Mortragspitze markiert einen Berggipfel in dem Gebiet, wo sich früher der große Mortrag-Gletscher befand. Er überdeckte noch vor 210 Jahren eine ausgedehnte daedrische Kultstätte, die Mehrunes Dagon oder Molag Bal gewidmet war (bin nicht mehr sicher und müsste es nachprüfen). Hircine nutzte diese historischen Bauten, um seine berühmte Jagd auszurichten, die in der Blutmond-Prophezeiung (Bloodmoon) vorhergesagt wurde. Der Gletscher ist danach eingestürzt und möglicherweise durch den Vulkanausbruch auf Vvardenfell langsam geschmolzen, so dass man ihn heute nicht mehr als solchen wahrnehmen kann.

klarix :klarix:
  13.02.2013, 15:13
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Rekrut
    • Legion
Ja aber den Hals der Welt kann man ja normal erreichen, aber was bringt da sonen MArker der nur mit Pferdeglichen erreicht werden kann? Weil sonst wird er ja eh nur am Kompass angezeigt...
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  13.02.2013, 20:12
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Ich habe nur erklärt, woher die Namen kommen. Alles andere erfährst Du sicher von Bethesda.

klarix :klarix:
  13.02.2013, 23:15
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Bettler
    • Neuling
Schwarze Bücher gibt es laut CK 7 Stück. Glaub ich hab sie alle gefunden oder es waren 6 ... ich denke 7  :|

Ach und ich hab, wahnsinnig wie ich bin, Kaarstag im Nahkampf platt gemacht. Kann ja keiner Ahnen das der sone harte Nuss is. Hab 5 oder 6 Anläufe gebraucht aber wollte dann auch diesen Weg schaffen.

Dazu muss man aber sagen. Mein Char ist Level 70 und massiv mit Magie gedopted. Rüstwert von knapp 900 und mein Schwert mach 139 Schaden + 2x 78 warens glaub ich, habs inzwischen aufgerüstet, Magie Schaden. Dazu brauchte ich dann auch noch mehrere Heiltränke die sofort alles Leben wiederherstellen.

Was die Easter Eggs angeht. Bei mir sind für diese "Spitzen" keine Kartenmarkierungen, und ein Dwemer Luftschiff find ich auch nicht. Was den Zauberer angeht. Auf der Suche nach dem Bruder des Skaal hab ich die halbe Küste abgesucht. Mir is da kein Zauberer übern Weg gelaufen. Weiß zufällig jemand den Namen?
« Letzte Änderung: 14.02.2013, 21:54 von eanderalx »
"Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen"  (Sun Tzu)
  14.02.2013, 20:56
  • Offline
  • Linux, Virtualisierung u.a.


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich habe - so weit ich das aus dem Gedächtnis noch weiß - 8 Schwarze Bücher im Inventar ... oder zählst du das Buch "Wachträume", wo man Miraak herausfordert, nicht mit? Dann wärens 7.

Ich hab Karstaag auch im Nahkampf umgehauen (Stufe 54). Unter Mithilfe von Drachenform, Todeszeichen, einer kleinen Armee von Rieklingen und etwa zehn Ewigen Heiltränken hab ichs beim zweiten Versuche ganz knapp geschafft. ^^

Zu den Spitzen gibts bei mir auch keine Marker oO Spielt ihr ein anderes DLC oder was? :D
Das Luftschiff findest du am Moesringpass (ziemlich mittig auf der Insel). Der Zauberer scheint zufällig auf der Landzunge nördlich des Blutskaldenhügelgrabes zu spawnen ... hab den bislang auch noch nicht zu Gesicht bekommen ^^ Im englischen heißt der "Mad Wizzard", also zu deutsch vermutlich "verrückter Zauberer" oder "wahnsinniger Zauberer".
I've been playing MMOs for a long time. And if theres one thing I learned, it's that lions do not concern themselves with the opinions of sheep.
Just take that little voice in your head that tells you to be tactful and understanding - and shoot it. Shoot it in the god damn face.
~Kirito~
  15.02.2013, 07:42
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ah das bei der kleinen Riekling "Festung" soll das Luftschiff sein?! ... hab ich nicht als solches erkannt weil war glaub ich aufn kopf und ... ja sah wie der rumpf eines Schiffes aus. Hab mich gewundert was die eine hälfte Dwemer Kram dadrin zu suchen hat.
"Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen"  (Sun Tzu)
  15.02.2013, 15:14
  • Offline
  • Linux, Virtualisierung u.a.


  • Rekrut
    • Legion
Um genau zu sein ist der verrückte Zauberer nordöstlich davon, lustig ist es wenn man ihn mit Totendiener auferstehen lässt, das buggt wie die Hölle, bei mir schießt er immer wieder in den Himmel und stirbt am folgenden Aufprall....jetzt liegt er irgendwo auf den Dächern von Einsamkeit.... Das schlimmste ist aber, dass ich jetzt keine anderen Wesen mehr beschwören kann,also falls jemand auf die gleiche Idee kommt sollte er nen save anlegen.
Zu den Bergspitzen: du musst relativ nahe an die Berge gehen ansonsten wird er nicht angezeigt. Wenn du den Marker aufdecken willst gehts nur mit nem Pferd....
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  15.02.2013, 16:00
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Das Luftschiff hab ich auch noch nicht gefunden. Ist es dasselbe Luftschiff wie aus MW-Zeiten? Ich erinnere mich an eine Quest, die man für einen Magier aus Ald'ruhn machen musste- da sollte man ein Luftschiff in Solstheim finden.
  15.02.2013, 16:42
  • Offline
  • Youtube: The Elder Akatosh


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ja, das ist gemeint. Es sieht allerdings nicht mehr so aus wie früher und ist natürlich nach 200 Jahren noch mehr heruntergekommen.

Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob es an der Moesring-Spitze richtig platziert wurde. Ich meine jedenfalls, dass es in Bloodmoon viel weiter Südlich lag, auf so einem Hügel.

Vielleicht haben die Rieklinge es ja dort hin gezogen...
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  15.02.2013, 18:53
  • Offline
  • Google+


  • Heroldin
    • Adel
Guten Morgen,

ich hänge im Zusammenhang mit den schwarzen Büchern fest.
laut Questeintrag soll ich das Buch 'Unerzählte Legenden' aus Benkongerike holen. Dort war ich bereits und habe das Buch 'gelesen' und auch in meinem Inventar. Neloth interessiert das auch nicht wirklich.
Lasse ich mir den Questeintrag auf der Karte zeigen, zoomt es auf meine Person.

Habt Ihr eine Idee, was ich tun kann?

  17.02.2013, 10:28
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Hallo Warrack,

mir ist das gleiche passiert, allerdings mit dem Buch das in Neloths Turm in Tel Mythrin liegt.

Ich wurde zweimal nacheinander von so einem Verrückten auf diesen Standort angesprochen. Das zweite mal, gleich nachdem ich das Buch geborgen hatte.

Meine Theorie: Das Spiel spawnt mehrere "Verrückte" mit dem gleichen Buch-Skript an verschiedenen Orten, um die Chance zu erhöhen, dass sie dem PC begegnen. Wenn du Pech hast, begegnest du mehr als nur einer Version des NPCs. Und wenn du ganz viel Pech hast, hast du die Quest bis dahin bereits abgeschlossen. Dann wird sie wieder geöffnet und kann nicht mehr beendet werden.

Mit der Console könnte man die Quest sicher beenden, damit die aus dem Log verschwindet. Ich habe es drin gelassen. Es scheint keine weiteren Probleme zu machen. Ich konnte danach die restlichen Schwarzen Bücher finden und abschließen. (Sind alles voneinander unabhängige Nebenquests.)

- Hanrok
« Letzte Änderung: 17.02.2013, 11:06 von Hanrok »
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  17.02.2013, 10:37
  • Offline
  • Google+


  • Heroldin
    • Adel
Vielen Dank, Hanrok.

Ist gut zu wissen, dass die restlichen Bücher noch mal irgendwann kommen.
Ich wurde langsam etwas nervös, weil ich schon gefühlt lange über kein schwarzes Buch mehr gestolpert bin oder mich ein Hinweisgeber diesbezüglich über den Haufen gerannt hat.
  17.02.2013, 10:58
  • Offline


  • Rekrut
    • Legion
Ich habe erst kürzlich am maroden Handelsaußenposten ein Bogen geklaut. So, jetzt wird der als gestohlen angezeigt, gibts da irgend nen Trick die Anzeige veruschwinden zu lassen?
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  19.02.2013, 06:46
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Ich glaube durch verkaufen und zurückkaufen verschwindet der Status. Dafür brauchst du aber entweder einen Hehler oder den entsprechenden Perk in Redekunst.
Ansonsten kannst du dir auf dem PC per Konsole den Bogen nochmal holen, und den geklauten irgendwo entsorgen.
  19.02.2013, 08:46
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Rekrut
    • Legion
Okay, bei mir kommt nur das Verkaufen in Frage, natürlich könnte ich kurz umskillen, aber das mit den Hehlern interresiert mich: Ich war bereits in der Zersplitterten Flasche, und niemand will meinen Bogen annehmen, gibts denn sonst noch welche wie in Oblivion, oder wie?
Ich tanze gerade das Fischstäbchen- ein äusserst schmackhafter Gemütszustand.
  19.02.2013, 16:22
  • Offline