Nirn.de

Gast

Thema: Das Einfrieren des Dungeon-Levels ist ein FAIL  (Gelesen 2182 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot
Wer's noch nicht wusste: Um Spielern die Enttäuschung der mitlevelnden Gegner aus Oblivion zu ersparen, hat sich Bethesda für Skyrim etwas neues einfallen lassen. Betritt der Spieler einen Dungeon zum ersten Mal, wird der Level des Dungeons auf den gegenwärtigen Level des Spielers festgelegt. Allerdings innerhalb gewisser Grenzen.

Tatsächlich haben die meisten Dungeons in Skyrim einen festgelegten Mindestlevel. Einige haben auch einen Maximallevel. Das heißt: Ist der Spieler "schwächer", als der für den Dungeon festgelegte Level, wird der Mindestlevel benutzt. Das ist gut, denn dadurch wird der Dungeon für den Spieler für den Augenblick schwer - manchmal sogar zu schwer.

Trotzdem krankt das System an einem gravierenden Denkfehler: Standard-Beute von hoher Qualität (leveled loot) ist in Skyrim so gut wie nicht aufzutreiben.

Der Grund dafür ist denkbar einfach. Die gelevelten Gegenstände in Skyrim gehen teilweise bis Level 55. Das heißt, man findet die beste Variante dieses Gegenstandes erst ab Level 55. Je nach persönlichem Playstyle werden aber die meisten Spieler sämtliche Dungeons schon weit vor dem Erreichen von Level 55 betreten haben. Ich selbst hatte schon alle Dungeons von Vanilla-Skyrim durch, bevor ich Level 30 wurde.

Auch wenn die meisten Sachen, die man finden kann, nur zum verkaufen taugen. Es gibt ein paar Dinge, die ich wirklich gerne gefunden hätte, weil sie sehr nützlich sind und man sie selbst mit maximierter Verzauberung nicht selbst herstellen kann. Aber in den Dungeons vom Vanilla-Game brauche ich danach nicht zu suchen. Dort werde ich nun auf ewig nur Low-Level-Schund finden.

Im Grunde hätte sich Bethesda das Respawnen von Dungeons auch sparen können. Minen machen Sinn, reine Banditenhöhlen oder Gruften jedoch nicht. Mir bleibt jetzt nur, darauf zu warten, dass die wenigen Höhlen auf Solstheim neu spawnen, die ich mit Level 50-70 betreten habe. Die Chancen, so die Gegenstände zu finden, die ich gern hätte, sind jedoch astronomisch gering.
« Letzte Änderung: 08.03.2013, 19:43 von Hanrok »
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  08.03.2013, 19:30
  • Offline
  • Google+


  • Novize
    • Magiergilde
Und niemand ist aufgefallen, das das ganze einer gewissen Logik entbehrt? :blink:
Also wenn ich theoretisch auf LV 1 bleiben würde und in alle Dungeons reinrenne(wär Extremfall), würde ich nie was besseres als den Schrott auf dem Mindestlevel bekommen?
Gipfelnebel-Herrenhaus Statistiken: Runden insgesamt: 8 | Runden mitgespielt: 7 | Runden gewonnen: 6 | Runden überlebt: 4 | Rollenverteilung: 5*Gut;1*Böse;1*Drittpartei
Sieht schon ganz gut aus, aber besser geht immer.
  08.03.2013, 19:46
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Jein. Die Dungeons haben wie gesagt unterschiedliche Mindestlevel. Du würdest also alle Dungeons auf ihren Mindestlevel festlegen. Und hättest am Schluss keine Höhle übrig, die dir das "End Game" Zeugs liefern würde.
« Letzte Änderung: 08.03.2013, 19:54 von Hanrok »
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  08.03.2013, 19:50
  • Offline
  • Google+


  • Novize
    • Magiergilde
Kann man das mit dem CK rein theoretisch beheben?
Wär ja zumindest ein Hoffnungsschimmer...
Gipfelnebel-Herrenhaus Statistiken: Runden insgesamt: 8 | Runden mitgespielt: 7 | Runden gewonnen: 6 | Runden überlebt: 4 | Rollenverteilung: 5*Gut;1*Böse;1*Drittpartei
Sieht schon ganz gut aus, aber besser geht immer.
  08.03.2013, 20:04
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich. Ich kenne das CK nicht gut genug. Wenn man das Einfrieren des Levels nicht durch ein Häkchen in den Einstellungen ausschalten kann, sehe ich schwarz.
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  08.03.2013, 20:27
  • Offline
  • Google+


  • Skelett
    • Untot
/halbwissenstheoriemodus an/

Meine Behauptung ist, dass diese Grenze einfach "zu tief" im Spiel ist, also in irgendeinem Script an das man über das CK nicht rankommt.

/halbwissenstheoriemodus aus/
Conny-Tessa
  08.03.2013, 20:36
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Wenn man eigene Dungens erstellt müsste man das dort doch eigentlich auch festlegen können oder? Falls das geht sollten sich doch die Vanilla-Dungens im nachhinein noch verändern lassen.
 
Wie statich ist das Einfrieren des Levels den überhaupt?
Ich hatte das gefühl wenn ich einen schon erkundeten mit höherem Stufe noch einmal durchforste dort auch besserer loot dropt.
« Letzte Änderung: 08.03.2013, 21:42 von Der Hydrant »
  08.03.2013, 21:35
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Ich weiß, dass es einen deutschen Mod gibt, der in ... kA, 15 oder 20 Teilen... alles mögliche verändert. Einer davon behebt sämtliches Leveling, greift damit aber natürlich auch sehr tief ins Spiel ein. Wäre für jemanden, der viele Spiele macht, für eines vllt. trotzdem einen Blick wert.
  08.03.2013, 21:51
  • Offline
  • Nirn.de


  • Reisender
    • Neuling
Also ich kenne mich mit Skyrim ja nicht so aus, aber dein Problem ist von Vanillaseite her nicht lösbar (es sei denn du schreibst Bethesda ;)   ,mit Bitte um einen Patch). Allerdings kann man das Problem doch ganz einfach über ein Script lösen, welches eine Chnace "C" berechnet, bei der man einen "Leveled List x-y" Gegenstand gedropt bekommt. Das kann man beliebig als globales Script oder als Script für spezielle Höhlen o.ä. erweitern.

Eine weitere Möglichkeit, für Leute die sich mit Scripten nicht beschäftigen wollen, wäre einfach hier und da den gewünschten Loot manuell einzufügen, was ich an sich, an manchen Stellen auch nicht schlecht fände. Bei Morrowind gabs das und es hat dem Wiederspielwert nicht geschadet. Diese Variante birkt aber auch ein enorm hohes Risiko, die allgemeine Spielbalance zu zerstören. Also mein Tipp würde lauten nur ganz, ganz, gaaaaannzz vorsichtig damit umzugehen.

Das Bethesda das System von Oblivion überarbeitet hat find ich gut. Ich habe erst vor einigen Monaten mit modden angefangen und muss sagen, dass ich zuvor nur Vanilla gezockt habe. Das Spiel Oblivion, war enorm unausgegoren und frustrierte regelrecht. Wenn ich endlich bis zu diesem Game vorgestoßen bin (modde/übersetze derzeit noch für MW, das auch noch nicht fertig ist [siehe TR]), werde ich das Spielsystem dahingehend ändern bzw auf bestehende Overhauls zurückgreifen, da Oblivion als Grundspiel, nur für Leute sogenannte Causal Gamer, aber nicht für eingefleischte Fantasyfans geeignet ist.

Überhaupt gehen PC Spiele heute immer öfter in Richtung Causal, was ich als fataaaaaaaaaaaaaallllllllll betrachte, da es den Gamemarkt langfristig lieblos gestalten wird, wie schon seit den 90ern, bei Filmen/Serien zu beobachten ist (z.B. Soap Operas wie GZSZ, Unter Uns und Stirb Langsam).
  08.03.2013, 23:41
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich bin mir nicht sicher, aber war es nicht so das die meisten Banditenlager/Höhlen etc. nach einem Ingame-Monat resetten?
Dann müssten doch auch das Level der Dungeons mit resettet werden, oder nicht :sleepy:?
  11.03.2013, 16:21
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Nach 30-Ingame Tagen werden alle vom Designer verteilten Gegenstände, die du vielleicht mitgenommen hast, wiederhergestellt. Manche Behälter (nur Standard-Loot-Behälter, nicht Quest-Belohnungsbehälter) bekommen neuen Inhalt und Minen und Pflanzen werden wiederhergestellt. Der Schwierigkeitsgrad der Höhle bleibt unverändert. Deswegen ja auch Einfrieren. Und deswegen ist es ja auch ein Fail.

Geh einfach mal in eine der ersten Höhlen in der du warst. Vermutlich irgendwo nahe Flusswald oder Helgen. Dann wirst du sehen, dass dort sehr nützliche Eisenstreitäxte und Jagdbögen in den Truhen auf dich warten. :)
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  11.03.2013, 22:08
  • Offline
  • Google+