Nirn.de

Gast

Thema: Beta Gameplay von TES:O geleakt  (Gelesen 3094 mal)

  • Skelett-Magier
    • Untot
Die ersten Beta-Einladungen für The Elder Scrolls Online wurden verschickt und, wie es nunmal so ist, haben die ersten handfesten Materialien ihren Weg in die Weiten des Internets gefunden. Dementsprechend flirren jetzt einige Bilder und sogar ein ganzes Video im Netz.

Unter anderem ist dort die Charaktererstellung, ein (vermutlich) Teil der Weltkarte und das Dialogfenster zu sehen. Anschauen könnt ihr euch die Bilder in der Quelle, das Video lässt sich nur downloaden, da es von YouTube regelmäßig runtergeschmissen wird.

Quelle
  17.04.2013, 22:50
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Die Fanseite Elder-Scrolls-Online.de hat eine interaktive Übersichtskarte veröffentlicht. Unter anderem lassen sich verschiedenste Informationen um die Völker und Bündnisse in TES:O anzeigen. Vielleicht hat ja jemand Interesse daran ;)

Quelle: http://www.elder-scrolls-online.de/karte/
  19.04.2013, 09:33
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Die Fanseite Elder-Scrolls-Online.de hat eine interaktive Übersichtskarte veröffentlicht

Vorallem der unten links angegebene Maßstab verwirrt mich grade ein bisschen...Skyrim wäre ja von Ost nach West ca 600 km lang? Oder interpretiere ich da irgendwas falsch :huh:

Also, TES2 Daggerfall war ja auch rießig, aber dass das wirklich so groß wird?
  19.04.2013, 10:27
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Das dürfte der realistische Maßstab sein. Die Spiele fanden ja immer in einem verkleinerten Gebiet statt. Himmelsrand in Skyrim ist etwa 3 km breit.
  19.04.2013, 10:35
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Diplomat
    • Klingen
Stimmt, halte ich auch für glaubwürdig. Das ist Stros M`Kai, die großte der drei Inseln zwichen Summerset und Hammerfell. Und du sehst ja wie gering die im Vergleich zum Rest von Tamriel ausfällt. Gut, mag das fertige Spiel keine 600 km Ausdehnung haben. Aber etwas größer wirds wohl werden.

Echt nur 3 km? Das ist ja geradezu erschreckend.
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  19.04.2013, 10:56
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Nein, ich muss mich korrigieren. Es sind etwa 6×5 km.
  19.04.2013, 11:20
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Es macht nur bedingt Sinn, nachträglich einen realistischen Maßstab auf einen Spielekontinent anzuwenden. Die Stadtinsel in Cyrodiil ist jetzt mal eben auf 80-100 km Breite und 150 km Länge gewachsen. Da die Kaiserstadt in den Spielen fast die ganze Fläche der Insel einnimmt, müsste das eine Multi-Millionenstadt sein, und das im "Mittelalter".

Darum empfiehlt es sich, immer eine Karte mit Maßstäben anzufertigen, bevor man irgendwas anderes tut. So kann man Distanzen und Dimensionen ausmessen - und läuft nicht Gefahr, in der Story etwas zu erzählen oder zeigen, was hinterher auf der Karte nicht angehen kann. :)

Hier mein bescheidener Versuch, den Nordkontinent meiner Story mit MS Paint zu zeichnen :P

Klappbox

Zwar nicht annähernd so schick wie die Tamriel Karte, aber es hilft mir, auszumessen, wie weit zwei Punkte voneinander entfernt sind, und dementsprechend auszurechnen, wie lange mit zu Pferd für eine Reise brauchen würde. Eine "High-End" Version kann immer noch jemand begabteres für das Buch zeichnen. ;)
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  19.04.2013, 11:37
  • Offline
  • Google+


  • Graf
    • Adel
Es gibt dafür professionelle Software, die kostet aber auch professionell.

Oder von Hand zeichnen und nachbearbeiten, je nach dem, welchen Stil man möchte. Das Beispiel im Stil der Karten von Tolkien, ist mit Bleistift auf Papier gezeichnet, mit Tusche auf Pergamentpapier übertragen, eingescannt, bereinigt und mit Hintergrund versehen.
  19.04.2013, 12:03
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Ich oute mich einmal ganz gewaltig: Bin ich der Einzige, der zu blöd ist, um das Video von MEGA herunter zu laden?
  19.04.2013, 15:04
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Was genau klappt nicht?

Hacken bei "I agree with the MEGA Terms of Service" machen und auf "Download" drücken. Der Rest erledigt sich von selbst.
  19.04.2013, 15:10
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Das habe ich alles auch gemacht. Jetzt ist der hübsche weiße Balken bei 100% angelangt, aber ich habe keinen blassen Schimmer, wo das hingespeichert wurde.
  19.04.2013, 15:22
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Wenn der weiße Balken voll ist, sollte eigentlich der richtige Download starten und binnen weniger Minuten solltest du das Video auf deinem Rechner haben (in deinem Standartdownloadordner). Notfalls einmal mit Chrome versuchen, ich weiß nicht, ob Firefox bereits vollends auf MEGA angepasst wurde.
  19.04.2013, 16:19
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Ich habe die Tage mit FF was anderes bei Mega runtergeladen. Das ging ohne Probleme.
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  19.04.2013, 17:54
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Ich muss gestehen bei mir geht es auch nicht.
Er fängt mit 8Mb/s an und wird dann im Verlauf immer langsamer bis zu 2,6mb/s bei 92% dauert dann angeblich noch 50 Sekunden oder so.
Aber da hängt er sich auf.
Mit FF.
Aka.. Dämonmaster
  20.04.2013, 02:23
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Gut, also mit Chrome ist es Problemlos gegangen.

Die Steuerung sieht mir aber noch ein bisschen plump aus. Vermutlich wird man sich daran gewöhnen, aber für den Anfang werde ich wohl ein paar Steuerungsprobleme haben.
  20.04.2013, 08:58
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Wie gesagt, MEGA ist auf Chrome optimiert. Sie arbeiten mit Firefox zusammen um das auch zu optimieren, solange gibt es ein Addon, welches das alles angeblich verbessern soll. HIER.
  20.04.2013, 11:55
  • Offline