Nirn.de

Gast

Thema: Oblivion (Film)  (Gelesen 1851 mal)

  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Hab den gestern gesehen. Ein toller Film! Sehr imposante Bilder, unerwartete Wendungen, angenehme Spieldauer.
Das einzige, was mich interessiert ist (für die, die ihn schon gesehen haben):
Spoiler
Was ist eigentlich mit dem "echten" Jack Harper?
  23.04.2013, 15:30
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Zum ...

Spoiler
... echten Jack Harper. Der wohnt jetzt mit seinem Vater zusammen bei seinem Onkel Charlie. Entschuldige, dass konnte ich mir nicht verkneifen :D Soweit ich es im Film mitbekommen habe, wurde es nciht eindeutig geklärt ;) Ich vermute mal, dass er die Gefangenschaft nicht überlebt hat oder nur noch als Gen-Quelle existiert. Sein Geist lebt ja in jedem Klon weiter, wie man erfährt.

Andere Meinungen sind gerne willkommen! Ich bin mir nicht sicher ;)
  23.04.2013, 15:41
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Du meinst wohl Jake Harper  ;)

Spoiler
Ja das hab ich mir auch schon gedacht. Das ist wohl der einzige Minuspunkt am Film. Ist ja nicht wirklich ein Happy-End, wenn der 52. von tausenden von Klonen die "echte" Frau gefunden hat und der "echte" Jack eines qualvollen Todes starb (oder was auch immer). Naja, meine Meinung  :)

Zudem ist soweit ich das mitbekommen hab nicht geklärt, was mit allen anderen Klonen passiert?
  23.04.2013, 16:14
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Ja, schon klar, haut nicht 100% hin, aber so halb :D

Spoiler
Die Klone im "mutterschiff" werden ja zerstört, wenn du auf die restlichen Sektor-Techniker anspielst. Da dürften nur noch mindestens 50 leben, denn der erste JH, den man sieht ist Nr. 49 und übernimmt dann die Rolle der Nr. 52. Die Nr. 52 findet am Ende die "echte" Frau in der Hütte am See. Nr. 49 stirbt bei der Zerstärung des "Mutterschiffs" (mir fällt der Name einfach nicht ein). Auf der Erde gibt es dann also noch mindestens 50 weitere Klone, deren Verbleib nicht geklärt wird.
  24.04.2013, 07:23
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Ja, ich denke bei solchen Filmen einfach immer zu weit  ;)
Spoiler
Das Ding heisst Ted oder Zed oder so ;) Ich hab mal weitergedacht.. demnach wird es in Oblivion 2 einen Kampf von Nr. 52 gegen die restlichen 50 Jack Harpers geben, welche alle zur einen "realen" Frau wollen  :D
  24.04.2013, 08:04
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Mir geht es da ähnlich :D

Spoiler
Es wird für meinen Geschmack zu viel offen gelassen. Der Zuschauer darf gerne sich selbst ein Bild machen, jedoch finde ich hier die Frage über die restlichen Klone schon sehr elementar. Gerade weil Nr. 52 sagt, er würde sich wieder erinnern bzw. hätte immer von ihr gewusst etc. Es muss ja, dann allen Klonen so gehen oder?!
  24.04.2013, 08:34
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Spoiler
Sehe ich auch so, desswegen ja meine Anspielung auf Teil 2  ;) Das mit den Klonen hätten sie noch klären müssen. Zudem hätte es mir besser gefallen, wenn Nr. 49 den echten Jack Harper in Ted (oder so) in soner Schlafbox gefunden hätte und ihn auf die Erde geschleudert hätte. Dieser hätte dann die Frau gefunden. Die Klone hätten ja mit der Zerstörung von Ted alle ausgelöscht werden können, da sie irgendwie ne Verbindung dazu haben. So wäre alles geklärt  :D

Ich will damit keineswegs den Film schlecht reden, es war ein durch und durch guter, imposanter Film und ich bereue es überhaupt nicht, diesen im Kino angeschaut zu haben!

Spoiler
Das Ende ist eben einfach ein bisschen Hollywood gekünztelt... Ich meine, überleg dir mal, was die Frau über den echten Jack Harper denkt. Sie weis, dass dieser wohl unter Höllenqualen gestorben ist. Was nützt ihr da ein Klon? Naja...  :D
« Letzte Änderung: 24.04.2013, 08:42 von smuke »
  24.04.2013, 08:40
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Jup jup, stimmt so :D
  24.04.2013, 09:13
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Der Film war nicht schlecht, aber ist im Grunde mal wieder ein schamloser Rip-Off.

Die Geschichte erinnert doch mehr als nur ein bisschen an Moon (2009). Falls ihr den noch nicht kennt, unbedingt anschauen. Grandiose schauspielerische Leistung von Sam Rockwell, der den Film ganz allein schultert, ohne dass einem auch nur eine Sekunde auffällt, dass man einen Low-Budget Film guckt.
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  24.04.2013, 14:25
  • Offline
  • Google+


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Lustig ist ja, dass auch Oblivion ursprünglich ein Low-Budget Film werden sollte. Als dann Tom Cruise unterschrieben hat, hat sich das natürlich geändert ;)
  24.04.2013, 14:27
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Hm ja. Egal wie man zu seiner Sektenmitgliedschaft steht, ich find den alternden Schönling jedenfalls nicht so überwältigend. Er ist kein schlechter Schauspieler, aber auch kein herausragender Charakterdarsteller. Ich halte ihn jedenfalls für eine der überbezahltesten Hollywood-Ikonen.

Wenn ich mir angucke, was Tom Hanks, Halle Berry und sogar "Agent Elrond Smith" Hugo Weaving in "Cloud Atlas" geleistet haben, fragt man sich wofür Cruise eigentlich so gut bezahlt wird. Der spielt immer nur sich selbst.
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  24.04.2013, 14:35
  • Offline
  • Google+


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Es gibt einfach solche Schauspieler, die sieht die Mehrheit einfach gerne (Charakter, Ausstrahlung, Aussehen allgemein). Und demnach fallen für diese Glückspilze auch die Löhne höher ;)
  24.04.2013, 14:38
  • Offline