Nirn.de

Gast

Thema: Kleinere Fragen zur Arbeit mit dem Creation Kit  (Gelesen 5554 mal)

  • Aspirant
    • Magiergilde
Hallo,
tut mir leid das ich so lange nicht geantwortet habe, bin im Urlaub ;)
Also das sind doch schon mal ganz gute Nachrichten. Wenn diese World space nicht gerade eine ganze Stadt enthält, sondern nur das Umland zu seinem Haus ist, dann probier doch mal folgendes:
Mache die reguläre Tür zu dem Haus, das ganze Haus, die Wolrd space (mit FormList) und den Zugang zur World space zu seinem Eigentum.
Vergiss nicht, dass eine Tür immer aus zwei Teilen besteht: Eingang- bzw. Ausgangstür (oder andersrum). Vielleicht muss man beide ihm zuweisen ;)

Moddi
  28.08.2013, 12:47
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
@moddi
Soweit ich es beobachtet habe, wird eine Tür automatisch zum Eigentum eines NPC, wenn ihr Pendant ihm zugewiesen wird (macht ja auch Sinn).
Abgesehen vom World Space hatte ich schon mal probiert, was Du vorschlägst, was nur dazu führte, dass man mich aus meinem eigenen Haus werfen wollte (obwohl ich den Player der LockList zugefügt und den Bereich als Public Area gekennzeichnet habe :spinner:).
Ich fürchte, manchmal hat das CK einfach seltsame Anwandlungen. Mit dem moveto-Kommando (Cheat ist so ein hässliches Wort ;)) klappt es jetzt ja ganz gut, wenn es auch nicht besonders elegant ist und ich es mir anders wünschen würde.
Danke auf jeden Fall für Deine Ideen und Deine Geduld  :)
Philosophie ist, wenn man trotzdem denkt!
  30.08.2013, 10:27
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Auch ich hätte mal eine Frage.

Und zwar: Kann man irgendwie einen Dialog zwischen dem Spieler und einer beschworenen Kreatur ermöglichen? Ich habe einen normalen Dialog zwischen dem Spieler und einem beschworenen Geist geschrieben, aber, wie bei Beschwörungen üblich, kann der NPC nicht angesprochen werden.

Also nochmal um mein Ziel deutlich zu machen: Der Spieler soll durch einen Zuaber, den er aus einem Buch erlernt einen Geist hervorbeschwören (soweit funktioniert alles) und dann einen Dialog mit diesem führen.

Kennt jemand einen Weg, das zu ermöglichen?
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  02.10.2013, 15:55
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
@Lares-Deep: Ich habe zwar nicht viel Ahnung aber in der Quest MGRitual03 (Das ist die Beschwörungsmeister Quest an der Akademie) beschwört man MGRDremoraSummon (einen Dremora), mit dem man anschließend sofort spricht. Ich vermute (habe aber wie gesagt nicht besonders viel Ahnung davon) dass der Dremora den Spieler durch das ForceGreet Package (zu finden unter AI Packages im Creation Kit) anspricht. Erwähnte ich eigentlich schon, dass ich davon nicht wirklich eine Ahnung habe? Auf jeden Fall solltest du dir dafür vielleicht mal diese Quest angucken, weil da ja genau das gemacht wird, was du vor hast, oder nicht?
  08.10.2013, 16:42
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
Stimmt, danke. Daran hatte ich nicht gedacht. Werde ich ausprobieren.
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  09.10.2013, 13:13
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Howdie, (ich mal wieder ;))
dank Hearthfire, der hier zu findenden Anleitung http://steamcommunity.com/groups/SkyrimCKPublic/discussions/1/828936719032529962/?l=german
und dieser Mod http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/29249/? ist es mir tatsächlich gelungen, meinen Ehegatten und meine Kinder dazu zu bewegen, in mein selbstgebautes Haus zu ziehen (Jippieh!)
Nun eine Frage: Weiß jemand, wo ich den Dialog finde, der bestimmt, was der Ehepartner sagt, wenn man fragt, wie es den Kindern geht?
Er ranzt mich ständig sarkastisch an, es ginge ihnen gut, wenn man sich nicht gerade gegen Wölfe, Bären oder Riesenspinnen wehren müsste. Aber in der Umgebung meines Hauses gibt es solches Gezücht gar nicht. Daher würde ich das gerne ändern.
Liebe Grüße
Sahara
Philosophie ist, wenn man trotzdem denkt!
  18.02.2014, 18:21
  • Offline