Nirn.de

Gast

Thema: Fußballunterhltungen  (Gelesen 5260 mal)

  • Agent
    • Klingen
Ihr wollt fachsimpeln? Ihr wollt euch über den aktuellsten Spielertransfer oder das letzte Spiel unterhalten? Oder einfach nur diskutieren, welcher Verein der beste ist und dabei nicht den CDT belasten?

Das ist der Thread für euch!
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  24.04.2013, 14:53
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Ich fange mal an:

Denkt ihr, dass der Sieg von Bayern gegen Barcelona verdient oder nur eine glückliche Wendung war? Ich tippe einfach mal auf Glück, sonst sind die Münchener gegen Barcelona doch unterlegen, oder?
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  24.04.2013, 14:55
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Was ist denn eine "Unterhltung"? :P

Ich sehe gerade btw gar nicht ein, warum wir nen eigenen Thread aufmachen sollen :poeh: Die sollen sich net so anstellen im CDT


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  24.04.2013, 14:55
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
WAR DER SIEG VERDIENT? Los Feli, antworte und weigere dich nicht, den CDT nicht vollzustopfen!  ;)
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  24.04.2013, 14:57
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
vote4close

Wir können auch noch einen "IT-Thread" aufmachen. Eventuell auch noch einen "Ich ärgere mich über..." Thread und einen "Das habe ich heute gemacht" Thread und einen "Das freut mich gerade" Thread...

Man muss sich einfach damit abfinden, dass hier, anders als in anderen Foren, beinahe der gesamte Teil des OT im CDT stattfindet... Anderswo hat man zu allem ein Thema. Führt übrigens dazu, dass der eigentlich "Spamtisch" für Zwischenunterhaltungen verstaubt ist.
  24.04.2013, 14:59
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  24.04.2013, 15:01
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Ich bin enttäuscht, ich habe Fußballunterhltungen statt Fußballunterhaltungen, so kann das ja auch nichts werden.
Und auch dann nicht, wenn der Thread kurz nach seiner Geburt von "militanten" Fußballfans zerpflückt wird.  :poeh: ;)
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  24.04.2013, 15:03
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich bin alles andere als ein Fußballfan. Das zu meiner Verteidigung.
  24.04.2013, 15:05
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
AAAAAAAAAACHTUNG!!!

Ne Spaß bei seite: ich habs Spiel nicht sehen können, nur im RTL Nachtjournal die 4 Tore ... kann also nix zu sagen, ob das Spiel verdient war ...


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  24.04.2013, 15:09
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Auf jeden Fall war unsere Innenstadt und Facebook mit Fußball Fans verseucht. Muss also gut gewesen sein :D
  24.04.2013, 15:10
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Hab leider nur die 2. HZ gesehen, fand, es war ein gutes Fußballspiel mit einem verdienten Sieger. Über die Höhe kann man immer streiten, aber das Ergebnis steht jedenfalls nicht völlig außer Verhältnis. Leider wirft die Schiedsrichterleistung ein etwas schlechtes Licht aufs Ergebnis, der Schiri war grottenschlecht (Abseitstor, Foul vor dem 3:0; allerdings auch Handspiel von Barca übersehen, Gelb gegen Gomez überzogen, etc etc).

Außerdem muss man sich auch Glück verdienen, und so wars gestern nunmal. Bayern hat seine Chancen genutzt, Barca auch 2 100%ige in der 2. HZ nicht versenkt... "That's football", wir Ferguson sagen würde.
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  24.04.2013, 15:34
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
vote4close

Wir können auch noch einen "IT-Thread" aufmachen. Eventuell auch noch einen "Ich ärgere mich über..." Thread und einen "Das habe ich heute gemacht" Thread und einen "Das freut mich gerade" Thread...

Man muss sich einfach damit abfinden, dass hier, anders als in anderen Foren, beinahe der gesamte Teil des OT im CDT stattfindet... Anderswo hat man zu allem ein Thema. Führt übrigens dazu, dass der eigentlich "Spamtisch" für Zwischenunterhaltungen verstaubt ist.

und

:dito:

und

 :dito:

Auf in den CDT! :D
  24.04.2013, 15:51
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  24.04.2013, 16:58
  • Offline


  • Schildknappe
    • Legion
Ich fange mal an:

Denkt ihr, dass der Sieg von Bayern gegen Barcelona verdient oder nur eine glückliche Wendung war? Ich tippe einfach mal auf Glück, sonst sind die Münchener gegen Barcelona doch unterlegen, oder?
Der Sieg war verdient auch in der Höhe. Bayern hatte die ganze Spielzeit die Kontrolle über Barcelona und ihre Aktionen gelenkt wie es ihnen gerade gepasst hat. Manche würden sagen, dass Messi nicht gut drauf war, oder zu viele Fehlpässe von Barcelona gespielt wurden. Ich sage sie haben den Lionel in einen Käfig genommen in welchem er entweder nicht angespielt werden konnte, oder wenn er denn angespielt wurde keine Option zum passen hatte. Heynckes wusste um die physische und kämpferische Überlegenheit seiner Mannschaft und hat diese Stärken mit seiner Taktik sehr gut ausgespielt. Dazu gehörte das Herausspielen von Ecken und das konsequente Anlaufen aller Barcaakteure, um selbst Weltklasse Spielmacher wie Xavi und Iniesta zu Fehlern zu zwingen. Ein einziger Torschuss von Barcelona durch Busquets.. das sagt eigentlich schon alles über den Spielverlauf aus.

Mindestens genauso verdient war der Sieg des BVB über Real Madrid. Für mich persönlich zwar nicht sonderlich überraschend, dass die Jungs Real Madrid derart zerlegt haben (siehe auch Gruppenspiele), aber ich habe Dortmund noch keinen Sieg so sehr gegönnt wie im Spiel gestern. Vor Allem nach dem Medienrummel um Götze!

Sollten beide deutsche Mannschaften ins Finale kommen, dann war das definitv die Wachablösung der beiden vermeintlich besten Mannschaften der Welt durch Dortmund und Bayern.

Wie würde ein deutsch-deutsches Finale wohl ausgehen? Ich tippe auf 1:0 für Dortmund die mit ihrer Unbeschwertheit die besseren Nerven haben, als die Bayern welche im letzten entscheidenden Spiel die Angst vor den letzten Finalteilnahmen einholen wird.

           "Go ye now in peace. Let thy fate be written in the Elder Scrolls..."
  25.04.2013, 13:10
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Ich denke allerdings, dass der Wechsel von Götze die Spielweise von BvB vielleicht belasten könnte. Auch ist zurzeit Bayern (leider) von der Taktik hier die bessere Mannschaft. Sollte es ein deutsches Finale geben (was ziemlich Wahrscheinlich ist  :D ) werde ich es auf jeden Fall gucken. Und mir BvB Fan-Klamotten zulegen.
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  25.04.2013, 15:24
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Ich denke allerdings, dass der Wechsel von Götze die Spielweise von BvB vielleicht belasten könnte.
Hat es gestern auch nicht.
Trotzdem ist Bayern momentan einfach stärker als der BVB ;)


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  25.04.2013, 17:10
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ja, der Fc Bayern ist sehr Stark aber das liegt daran dass, Der FC Bayern immer die "Besten" Spieler kauft.
  25.04.2013, 17:34
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Uraltes Argument, das seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten von jedem gebracht wird, der nicht wirklich viel vom Personalverhalten des FC Bayern bzw. der Bundesliga / des Fußballs versteht.

Uralt, und immer noch falsch :)


Schweini eigene Jugend, Lahm eigene Jugend, Kroos eigene Jugend, Müller eigene Jugend, Badstuber eigene Jugend ... zusätzlich die finanzielle Stabilität, die durch gutes Wirtschaften und Erfolge über Jahrzehnte aufgebaut wurde und gute und teure Transfers erlauben. Zugleich die anderen Vereine der Liga, die ebenfalls teure "beste" Spieler kaufen, an die auch niemand denkt, weil die ja nicht das Fußballfeindbild schlechthin sind. Auch andere Vereine kaufen gute Spieler von anderen Vereinen (siehe bspw. Reus von Gladbach nach Dortmund).

Ist ja nicht so als würden alle anderen Vereine außer der FC Bayern nur von der eigenen Jugend leben ... :ugly:

Und was bringt dir ein Haufen Stars, wenn der Trainer es nicht geschissen kriegt, sie zusammenzuschweißen und vernünftig zu trainieren und aufzustellen (siehe Wolfsburg die letzten Jahre).

Also nennt mir gute Argumente, nicht die zum 1000. Mal aufgewärmten von vor 10 Jahren, die nicht jeder einfach nur nachplappert :)
« Letzte Änderung: 25.04.2013, 17:52 von Felidae »


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  25.04.2013, 17:50
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Natürlich ist Müller, Schweini, Lahm, Badstuber, Kroos von Jung auf bei FC Bayern aber, was ist mit Manuel Neuer, Klose, und bald auch evtl. Götze das waren die besten Spieler in Schalke, Werder, Dortmund,  oder zumindest Gute Spieler. Wo sind diese Spieler jetzt alle ? natürlich beim FC Bayern, 2006 war Fußball noch was schönes, weil die Mannschaften relativ ausgeglichen waren aber jetzt braucht man nicht mehr Fernsehn zu schauen und weiß schon das der FC Bayern gewinnt. Und das ist auch der Grund warum ich kein Fußball mehr schaue.
  25.04.2013, 18:05
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
:lachen: Dir ist schon bewusst, dass es DIESE Saison endlich wieder so ist, dass Bayern oben steht? Wer war denn die letzten beiden Jahre Deutscher Meister? Wer hat Reus von Gladbach abgekauft, wer hat Özil und Khedira gekauft? Wer Ibisevic? Also erzähl mir nicht, nur die Bayern würden das so machen ;)

Warum diskutierst du denn hier mit, wenn du offenbar seit 7 Jahren kein Fußball mehr schaust und offenbar überhaupt keine Ahnung mehr hast, wie es so aussieht dort?


/edit: Nimms mir nicht krumm, ich meins ja nich bös oder so, ich bins nur leid mir seit Jahren immer die gleichen Aussagen anhören zu müssen, als wären die Bayern die Bösen und der Rest liebe brave Schäfchen die keine Spiele von woanders kaufen ...
« Letzte Änderung: 25.04.2013, 18:28 von Felidae »


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  25.04.2013, 18:12
  • Offline