Nirn.de

Gast

Thema: Skyrim stürtzt seit kurzem ab bzw. friert ein  (Gelesen 1888 mal)

  • Späher
    • Klingen
Hallo Leute, 
Lares hat mal wieder ein Problem.
Dieses sieht wie folgt aus: Seit kurzer Zeit stürtzt mein Skyrim immer an der gleichen Stelle im Spiel ab. Ich verlasse Rifton, ein Drache greift an, 30sek Kampf und dann friert das Spiel ein (sound ist noch zu hören) oder ich bekommen einen Ctd.

Als erstes habe ich vermutet, mein Spiel sei schlicht mit den Wäldern um Rifton und meinen Grafikmods überfordert (Vurts Flora Overhaul und Lush grass) und habe diese deaktiviert, was aber keine Veränderung gebracht hat. Auch die deinstallation von Deadly Dragons half nicht weiter.
Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich in letzter Zeit auch Performenceprobleme habe, obwohl ich keine neuen Mods installiert habe (zumindest keine, die die Grafik verändern). Diese äußern sich in kurzen laggs.

Nächster Schritt wäre jetzt natürlich: alle übrigen 67 Plugins der Reihe nach deinstallieren, aber vielleicht kann ich mir das ja sparen, wenn mir wer sagen kann, woran das sonst noch liegen könnte.

Wenn ihr noch Infos braucht, sagt das einfach, ich wäre nur verdammt froh, wenn mir jemand erklären könnte, warum das Spiel gerade jetzt und gerade an dieser Stelle abschmiert.
Ich werde jetzt nocheinmal ein paar Tests durchführen. Wenn wer Ideen hat, einfach melden.
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  29.04.2013, 08:56
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Versuche mal einen geringfügig alten Spielstand zu laden. (Auto-Speicherpunkt usw.) ich kenne das Problem, so lässt es sich bei mir immer beheben! :)
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  29.04.2013, 12:57
  • Offline


  • Späher
    • Klingen
So, ich habe mal weitergetestet und bin zu dem schluss gekommen, dass auch ein runterdrehen der Sichtweite nichts bringt. Wenn ich einen älteren Spielstand lade und von dort aus weiterspiele, kommt zum Glück kein Drache, aber sobald es zu einem Kampf in der Nähe von Rifton kommt, habe ich nach wenigen Sekunden wieder einen ctd oder freeze!

Könnte es sein, dass mein Grafikspeicher überlastet ist? Ich habe eine "AMD Radeon HD 6800 Series"  Grafikkarte mit  2419 MB Display Memory (Ich hoffe, dieser Wert aus den Sytemdaten entspricht dem Grafikspeicher).
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  29.04.2013, 17:19
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Dann versuche mal eine Schnellreise in eine andere Stadt und begebe dich manuell (also ohne Kutsche oder Schnellreise) nach Rifton, ich denke, der Fehler liegt am Stadttor, oder ähnlichem.
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  29.04.2013, 17:24
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Ich wage ja zu behaupten, das das nichts mit der Grafik zu tun hat, wenn es ausschließlich in einem Kampf, unabhängig des Gegners, und nur in dieser Region, dazu kommt.

Deaktivier die Mods mal der Reihe nach in Blöcken zu 5-10 Stück, dann kannst du den Übeltäter leichter eingrenzen.
  01.05.2013, 13:07
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Späher
    • Klingen
So, das Problem mit den Kämpfen rund um Rifton konnte ich lösen, inde ich die daedlymonsters.esp deaktiviert habe (die laut Installationsassistent gar nicht installiert sein dürfte...)

Allerdings habe ich jetzt ein nues Problem: Das spiel friert ein oder stürtzt ab, wenn ich die cell mit den Ställen von Windhelm betrete  :sleepy: mal sehen, welche  mod daran schuld ist...
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  11.05.2013, 12:55
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Ich sag's nicht gerne, es ist aber gut möglich, daß die nicht mehr vorhandene daedlymonsters.esp daran schuld sein könnte. Wenn Du Deinen letzten Spielstand lädst, warnt Dich das System, daß Du einen Spielstand lädst, der auf einem nicht mehr vorhandenen Mod basiert?

Mein Rat an dieser Stelle wäre ja, alles Mod-Relevante InGame auf Vanilla zurückzusetzen (Frisuren usw auf normal ändern, gemoddete Ausrüstung usw ablegen) und dann mal klar Schiff zu machen. Sprich: Alle Mods deaktivieren und dann mal einen dafür extra angelegten Speicherstand zu laden. Und dann geh mal zu den üblichen CTD/ Freeze-Spots.
  11.05.2013, 15:03
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Es erscheint immer diese Meldung, das der Spielstand auf einem nicht mehr vorhandenen Mod basiert, sobald man auch nur eine ESP deaktiviert, egal wie relevant die ist. Daten aus Mod verschwinden, wenn der Mod deaktiviert wird, und hinterlassen keinerlei Spuren, sofern sie nicht globale Variablen oder Questvariablen von Quests, die bereits im Spiel vorhanden sind verändern.

Abstürze in bestimmten Cells müssen nichtmal was mit Mods zu tun haben, und verschwinden manchmal nach einer Weile von alleine. Ich würde erstmal versuchen einen verantwortlichen Mod zu identifizieren, bevor ich alle Fortschritte aus diesen Mods verliere.
  11.05.2013, 19:34
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Abenteurer
    • Neuling
Das mit dem Absturz in dieser seltsamen Weise hatt ich auch. Habe so geschätzte 40 Mods installiert und Skyrim dann nach langem Zocken nicht mehr angerührt. Nach 2 Monaten dann oder weniger, wollte ich wieder zocken, aber Skyrim stürzte jedes mal ab. Musste dann den Auslöser unter den Mods auch durch deaktivieren und akivieren dieser, herausfinden.
Im Endeffekt, ist das Ausschließverfahren eine gute Idee!
Es wäre empfehlenswert, dein Skyrim in Steam auf Fehler überprüfen zu lassen. Dabei können Daten verschwinden,   meine ich  , deswegen lege eine Sicherung deiner Skyrim.ini Dateien an.
"Der Teppich hat das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht!"
  15.05.2013, 21:08
  • Offline